Heiko Maas
Aktuelle News und Infos

Foto: Markus Schreiber, dpa

News zu Heiko Maas: Hier lesen Sie immer aktuelle Nachrichten und Neuigkeiten über den deutschen SPD-Politiker.

Aktuelle News zu „Heiko Maas“

Anke Rehlinger, SPD Spitzenkandidatin für die Landtagswahl im Saarland, setzte sich mit solider Politik durch.
Landtagswahl

Sieg im zweiten Anlauf: SPD holt absolute Mehrheit im Saarland

Anke Rehlinger gewinnt mit der SPD die Landtagswahl im Saarland. Die künftige Ministerpräsidentin punktete gegen einen schwachen Amtsinhaber von der CDU.

Spricht sich einmal mehr für eine diplomatische Lösung des Ukraine-Konflikts aus: Annalena Baerbock.
Kommentar

Wieso Annalena Baerbock die große Gewinnerin in der Ministerriege ist

Außenministerin Annalena Baerbock hat im Ukraine-Konflikt die wohltuend klare Stimme, die Olaf Scholz fehlt. Damit schwingt sie sich auf zur Hoffnungsträgerin vieler in Europa.

Außenministerin Annalena Baerbock traf nun auch îhre Amtskollegen aus Portugal, Augusto Santos Silva (links), und Slowenien, Anze Logar.
Neue Außenministerin

Ukraine-Krise, China, Belarus: Annalena Baerbock hat einen schwierigen Start

Annalena Baerbocks erstes EU-Außenministertreffen wird dominiert von der drohenden Eskalation in der Ukraine-Krise. Aber auch sonst hat es die neue Außenministerin nicht leicht.

Die neue Außenministerin Annalena Baerbock kommmt zur konstituierenden Kabinettsitzung im Bundeskanzleramt.
Internationale Beziehungen

Außenministerin Baerbock: "Auf Deutschland ist Verlass"

Die neue Außenministerin Annalena Baerbock hat schon vor ihrer Amtsübernahme mit klaren Worten an Russland und China für Aufsehen gesorgt. Bei ihrem Amtsantritt beschwört sie Dialog und Kooperation.

Leere Regierungsbank im Bundestag: Wer wird Minister in der Ampel-Koalition?
Regierung

Ministerposten in der Ampel-Koalition: Wer nimmt hier alles Platz?

Der Koalitionsvertrag steht, die Kabinettsliste noch nicht ganz. Vor allem die Sozialdemokraten lassen sich noch Zeit mit der Auswahl ihrer Minister. Wer jetzt was wird – oder werden könnte.

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sorgt sich wegen «großer und ungewöhnlicher» Truppenkonzentrationen Russlands.
"Große" Truppenkonzentrationen

Nato beobachtet russischen Aufmarsch nahe der Ukraine

Aktivitäten russischer Streitkräfte in Nähe der Grenze zur Ukraine sorgen in der Nato für Beunruhigung. Generalsekretär Stoltenberg erinnert an die Ereignisse von 2014 und danach. "Panikmache"?

Migranten versammeln sich an der belarussisch-polnischen Grenze an einem Feuer, um sich zu wärmen.
Flüchtlinge

EU-Außenminister beraten über Sanktionen wegen Belarus

EU geht gegen Schleuser vor, die Menschen nach Belarus bringen. Dort harren Flüchtlinge seit Tagen in den Wäldern aus. Der Irak organisiert Rückhol-Flug.

Flugzeuge der türkischen Fluglinie Turkish Airlines auf dem Atatürk-Flughafen in Istanbul.
Nach EU-Sanktionsdrohung

Türkei schränkt Flüge nach Belarus ein

Flughäfen in der Türkei waren bislang wichtige Drehkreuze für Migranten, die zur illegalen Einreise in die EU nach Belarus fliegen wollten. Damit dürfte es nun vorbei sein.

Migranten stehen an der Grenze zwischen Polen und Belarus nahe des Grenzübergangs Kusnica hinter Stacheldrahtrollen.
Migration

Migranten in Belarus: Merkel bittet Putin um Eingreifen in Minsk

Wegen der dramatischen Situation von Migranten in Belarus hat Angela Merkel Russlands Präsidenten Putin gebeten, Einfluss auf die autoritäre Regierung in Minsk zu nehmen.

Migranten vor einem Grenzzaun aus Stacheldraht an der belarussisch-polnischen Grenze bei Grodno Grodno.
Migration über Belarus

Spannungen an Polens Grenze verschärfen sich

Die Spannungen im Grenzgebiet zwischen Belarus und Polen halten an. Im Zielland Deutschland fühlen sich manche an 2015 erinnert.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will mehrere Botschafter aus der Türkei ausweisen, darunter den deutschen.
Türkei

Botschafter wird ausgewiesen: Schon wieder provoziert Erdogan

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan stößt seine internationalen Partner vor den Kopf - auch, um von innenpolitischen Problemen abzulenken.

Alexej Nawalny, russischer Oppositionsführer, mit dem Peace-Zeichen im Bezirksgericht Babuskinskij in Moskau.
Auszeichnung

EU-Parlament ehrt Kremlkritiker Nawalny mit Sacharow-Preis

Seit rund neun Monaten sitzt Kremlkritiker Nawalny in einem Straflager. Das Europaparlament setzt nun ein Zeichen der Unterstützung und würdigt seinen Kampf gegen Korruption und für demokratische Werte.

Am deutsch-polnischen Grenzfluss Oder kommen mehr Migranten an - Seehofer macht einen Vorschlag.
Migration

Belarus-Route: Seehofer für deutsch-polnische Patrouillen

Die vielen unerlaubten Einreisen auf der Migrationsroute über Belarus befeuern eine Debatte über Kontrollen an der Grenze zu Polen. Seehofer versucht es mit einem anderen Vorschlag

Russland stellt die Arbeit seiner Nato-Vertretung ein.
Streit um Diplomaten

Spionageverdacht: Russland schließt Nato-Vertretung

Weil sie auch für den Geheimdienst gearbeitet haben sollen, entzog die Nato mehreren russischen Diplomaten ihre Akkreditierungen. Moskau zeigte sich verärgert - und reagiert mit deutlichen Schritten.

Eine verschleierte Frau betritt einen abgeschirmten Bereich der Bundespolizei am Flughafen Frankfurt.
Syrien

Rückkehrerinnen aus ehemaligem IS-Gebiet sollen in Haft

Sie lernten mit Sprengfallen umzugehen und erzogen ihre Söhne zu Terrorkämpfern. Obgleich die Ideologie der Islamisten Frauen an den Herd verweist, sind unter den deutschen IS-Frauen einige, die sich nicht nur um Haushalt und Kinder gekümmert haben.

Lange hieß es, es ginge um Hilfe und Ausbildung, doch dann wurde die Bundeswehr Teil eines militärischen Konflikts.
Afghanistan

Die schwierige Aufarbeitung des Afghanistan-Einsatzes

Die von Verteidigungsminister Annegret Kramp-Karrenbauer initiierten "Bilanzdebatte" über den Einsatz haben begonnen. Der Auftakt wird von Streit überschattet.

Nach der Bundestagswahl richtet sich der Blick auf die Zusammensetzung des künftigen Kabinetts.
Bundestagswahl 2021

Wer könnte welchen Posten in einer neuen Bundesregierung bekommen?

Noch steht überhaupt nicht fest, wann Deutschland eine neue Regierung bekommt und wie sie aussieht. Die Spekulationen jedoch schießen schon wild ins Kraut.

SPD-Außenminister Heiko Maas (links) hat das Duell gegen Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) um das Direktmandat im Wahlkreis Saarlouis gewonnen.
Bundestagswahl 2021

Altmaier, Klöckner, Amthor: Diese Polit-Promis verlieren ihren Wahlkreis

Prominente Duelle, vier gescheiterte Bundesminister und kontroverse Kandidaten: In den Wahlkreisen gab es Überraschungen im Kampf um die Direktmandate.

Außenminister Heiko Maas (SPD, l) hat das Duell gegen Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) um das Direktmandat im Wahlkreis Saarlouis gewonnen.
Direktmandate

Wie lief es für die Polit-Promis in den Wahlkreisen?

Zwei Bundesminister, die gegeneinander antreten, eine Stadt, in der die AfD so gar nicht gut ankommt, eine vierfache Premiere in Baden-Württemberg: Hier gibt es Wahlkreis-Wissen zur Bundestagswahl.

Heiko Maas (SPD), Außenminister, trifft sich beim sogenannten G4-Außenminister-Format mit seinen Amtskollegen aus Brasilien, Indien und Japan, um mit ihnen über die Reform des UN-Sicherheitsrates zu debattieren.
Maas bei G20-Konferenz

Afghanistan ist "gewaltigste" internationale Herausforderung

Bundesaußenminister Maas und richtet gezielt Forderungen an die Regierung der militant-islamistischen Taliban.

Taliban-Außenminister Amir Chan Motaki will bei der laufenden 76. Generaldebatte der UN-Vollversammlung sprechen.
Vollversammlung in New York

Taliban wollen UN-Auftritt - Maas gegen "Showeinlagen"

Der UN-Vollversammlung gehören 193 Länder an. Nicht immer ist ganz klar, wer sie dort vertreten darf. Das gilt nun auch für Afghanistan. Darf eine Regierung auf der UN-Bühne auftreten, wenn sie von den anderen Mitgliedern nicht anerkannt wird?

Bundesaußenminister Heiko Maas gibt nach seinem Gespräch mit seinem iranischen Amtskollegen ein Statement vor der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen.
Atomprogramm

Maas drängt Iran zur Rückkehr an den Verhandlungstisch

Kehren die USA und der Iran an den gemeinsamen Verhandlungstisch zurück? Der Bundesaußenminister macht sich für Gespräche "so schnell wie möglich" stark.

Joe Biden (r), Präsident der USA, trifft sich mit Scott Morrison, Premierminister von Australien.
Sicherheitspolitik

Maas nennt neue US-Allianz "irritierend" und "ernüchternd"

Frankreich muss auf ein 56 Milliarden Euro schweres U-Boot-Geschäft verzichten, weil Australien lieber mit den USA und Großbritannien zusammenarbeitet. Die Kritik daran nimmt zu - nicht nur in Paris.

Antonio Guterres, UN-Generalsekretär, spricht auf der 76. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen. Die Vollversammlung mit etwa 80 Staats- und Regierungschefs startet am Dienstag offiziell.
Vereinte Nationen

UN-Generaldebatte: Biden, der Bundespräsident & eine Boyband

Die Pandemie ist nicht vorbei, trotzdem werden über 80 Staats- und Regierungschefs an der UN-Generaldebatte teilnehmen. US-Präsident Biden gibt seinen Einstand - aus Deutschland kommt ein überraschender Gast.

Bewaffnete Taliban-Mitglieder auf einem lokalen Markt in Kabul.
Afghanistan

Taliban verkünden neue Regeln

Schritt für Schritt verkünden die neuen Machthaber in Kabul Regeln für ihr islamisches Emirat. Gleichzeitig hungern Millionen. Ihre humanitäre Hilfe will die Staatengemeinschaft nun an Bedingungen knüpfen.