Heiko Maas
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Heiko Maas"

Abzeichen für Open Skies.
Vor dem Ende

Open-Skies-Abkommen: Russland glaubt nicht an Neuauflage

US-Präsident Trump will aus dem Open-Skies-Vertrag aussteigen. Sein Sicherheitsberater verteidigt den Schritt und wirft den Russen vor, das Weiße Haus zu überfliegen. Bei Flügen in den USA sind immer auch US-Amerikaner an Bord. Die Europäer fürchten ein Ende des Abkommens.

Erste Gäste am Ostseestrand auf der Insel Rügen.
Hoffen auf Normalität

Sommer, Sonne, Lockerungen - und Risiken

Ein Tag im Freibad, ein Wochenendausflug ans Meer, vielleicht sogar eine Auslandsreise: Dank fortschreitender Lockerungen könnte all das in diesem Sommer trotz Corona möglich sein. Doch nach wie vor gilt: Jede Lockerung bleibt ein Spiel mit dem Feuer.

Ein umgerüsteter Airbus A319 steht in einem Hangar. Das Flugzeug soll künftig als Aufklärungsflugzeug der Bundeswehr unterwegs sein.
Militärische Beobachtungsflüge

Open-Skies-Vertrag: USA verteidigen angekündigten Ausstieg

US-Präsident Trump will aus dem Open-Skies-Vertrag aussteigen. Sein Sicherheitsberater verteidigt den Schritt - und wirft den Russen unter anderem vor, das Weiße Haus zu überfliegen. Moskau reagiert kühl auf die Vorwürfe aus Washington.

Trotz Corona: Unter bestimmten Umständen dürfen Deutsche nach Österreich einreisen.
Einreise, Quarantäne und Co.

Einreise nach Österreich oder Deutschland: Selbsterklärung der Bundespolizei zum Download

Bei der Einreise nach Österreich und Deutschland gibt es unter anderem Quarantäne-Regeln zu beachten. Was Sie in Corona-Zeiten über den Besuch von Partner oder Familie wissen müssen.

Coronavirus

Das Corona-Update vom 20. Mai

Jeden Tag laufen unzählige Nachrichten zum Coronavirus über den Ticker. Wir sammeln an dieser Stelle alles, was heute wichtig war – mit besonderem Blick auf Bayern und unsere Region.

Touristen genießen die Sonne an einem Strand auf der griechischen Insel Kos. Die Hoffnung auf Grenzöffnungen für den Sommerurlaub wächst von Tag zu Tag.
Tourismus

Können wir bald wieder innerhalb Europas verreisen?

Außenminister Heiko Maas zeigte sich am Mittwoch zuversichtlich, dass die weltweite Reisewarnung nach dem 14. Juni zumindest teilweise aufgehoben werden kann.

Der Reiseveranstalter Tui verzeichnet ein deutliches Buchungsplus bei Reisen auf die Balearen, Griechenland und Portugal.
Steigende Buchungszahlen

Geschäft mit Urlaubsreisen kommt wieder in Schwung

Der Tourismus zählt zu den von der Corona-Krise am härtesten getroffenen Branchen. Inzwischen zieht das Geschäft der Reiseveranstalter wieder an - vor allem für Deutschland. Das hat auch Schattenseiten.

Im Strandkorb fällt es nicht allzu schwer, Abstand zu halten.
Tourismus

Reisen im Jahr 2020: So soll der Urlaub in Zeiten von Corona werden

Die Reisewarnung wird aufgehoben, gleichzeitig lassen andere Länder wieder Besucher hinein. Was bedeutet das für Urlaub in Zeiten von Corona?

Außenminister Heiko Maas bei einer Pressekonferenz im Auswärtigen Amt.
Ferien in der Corona-Krise

Doch Urlaub am Mittelmeer? Maas will Reisewarnung aufheben

Lange Zeit war Außenminister Maas skeptisch, was den Sommerurlaub im Ausland angeht. Jetzt gibt er seine Zurückhaltung auf. Der Urlaub am Mittelmeer soll irgendwie ermöglicht werden. Nur eins steht jetzt schon fest: Er wird ganz anders als bisher.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) strebt eine EU weite Öffnung der Grenzen für Touristen noch vor Sommerbeginn an.
Mittelmeer-Urlaub rückt näher

Maas will Reisewarnung aufheben

Lange Zeit war Außenminister Maas skeptisch, was den Sommerurlaub im Ausland angeht. Jetzt gibt er seine Zurückhaltung auf. Der Urlaub am Mittelmeer soll irgendwie ermöglicht werden. Nur eins steht jetzt schon fest: Er wird ganz anders als bisher.

In Palma De Mallorca weht eine rote Flagge auf Halbmast über dem leeren Strand Ses Covetes. In Folge des Coronavirus' ist unklar, wann Urlauber aus dem Ausland wieder kommen dürfen.
Coronavirus

Urlaub trotz Corona? Diese Regeln gelten in den beliebtesten Reiseländern

Plus Die Urlaube von Millionen Deutschen stehen durch das Coronavirus auf der Kippe. Eine Übersicht zeigt, wohin Reisen demnächst möglich sein könnten.

Die für Mitte Juni anvisierten Grenzöffnungen in Europa lassen die Hoffnung wachsen, die Sommerferien im Ausland verbringen zu können. Ob und wann Italien Urlauber wieder ins Land lässt, steht aber noch nicht fest.
Österreich, Italien, Spanien

Wie sich die europäischen Länder auf Touristen vorbereiten

Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge: Hält der Trend bei den Corona-Zahlen an, sind in Europa einige Grenzen ab 15. Juni wieder offen. Tourismusbranche und Urlauber schöpfen Hoffnung.

Griechenland startet in die Badesaison: Landesweit wurde die Wiedereröffnung von Stränden unter bestimmten Corona-Auflagen genehmigt.
Badesaison in der Ägäis

Griechenland wirbt um deutsche Sommergäste

Noch ist unklar, wann die Reisebeschränkungen für deutsche Urlauber gelockert werden. Doch Griechenland stellt sich bereits auf einen Tourismusstart in diesem Sommer ein und hofft, dass dann auch die Gäste aus Deutschland zurückkehren.

Der wieder geöffnete Grenzübergang zwischen der Schweiz und Deutschland in Riehen.
Corona-Krise

Weniger Kontrollen an Grenzen: Großer Andrang bleibt aus

An der Grenze wird nicht mehr jedes Auto gestoppt. Das heißt aber nicht, dass jeder nach Belieben einreisen darf. Heiko Maas wagt noch keine Prognose, wie lange es dauern wird, bis an den Grenzen wieder alles so läuft wie vor Beginn der Corona-Pandemie

«Wenn man ein Territorium annektiert, das einem nicht gehört, dann ist das ein schwerwiegender Verstoß, eine Verletzung des internationalen Rechts», sagt Jean Asselborn.
Vergleich sorgt für Unruhe

EU streitet über Israelpolitik und Krim-Vergleich

Wie soll die EU auf die Annexionspläne Israels reagieren? Unter den Mitgliedstaaten ist das umstritten. Zu Beratungen zieht jetzt Luxemburgs Außenminister einen Vergleich, der zumindest in Jerusalem für Unruhe sorgen könnte. Auch Deutschland ist nicht glücklich.

Die Autorin und Journalistin Sophie Passmann (l) und die Moderatorin Palina Rojinski im Gespräch in in der fingierten Kunstausstellung «Männerwelten» (Standbild).
Belästigung von Frauen

"Männerwelten": Sexismuskritik zur Prime-Time

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind vor allem als Spaßvögel bekannt - machen aber auch immer wieder auf ernste Themen aufmerksam. Der jüngste Beitrag zu sexuellen Übergriffen auf Frauen wird im Netz viel diskutiert - und kommt gut an.

Die wegen der Corona-Pandemie geschlossene Grenze zwischen Deutschland und Österreich soll am 15. Juni wieder vollständig geöffnet werden.
Beliebte Reiseziele

Wo der Sommerurlaub noch eine Chance hat

Die Grenzen in Europa sollen allmählich wieder öffnen. Wenn die Infektionszahlen unter Kontrolle bleiben, könnte Urlaub in einigen Ländern wieder möglich sein.

Von Oktober bis März verbuchte Tui unter dem Strich einen Verlust von 892,2 Millionen Euro.
Weltweit rund 8000 Jobs weg

Tui streicht Stellen und hofft auf Sommerurlauber

Ist der Sommerurlaub 2020 noch zu retten? In einigen Regionen Europas könnte es bald wieder losgehen, hofft der weltgrößte Reiseanbieter Tui. Doch für die Mitarbeiter gibt es schlechte Nachrichten.

Einfach Urlaub? Das wäre so schön, doch es ist davon auszugehen, dass die Corona-Pandemie auch die Ferien stark beeinträchtigen wird.
Ferien in Corona-Zeiten

Wohin geht die Reise? So bereiten sich Urlaubsländer vor

Plus In vielen Ländern laufen Vorbereitungen für den Sommerurlaub. Wie kann dieser unbeschwert sein? Gelten Abstandsregeln im Meer? Es gibt viele Überlegungen.

Kinder spielen in den Trümmern einer zerstörten Schule.
Amnesty-Bericht

Gezielte Angriffe auf Krankenhäuser und Schulen in Syrien

Bei Luftangriffen in Syrien werden immer wieder auch Krankenhäuser und Schulen getroffen. Kritiker werfen der Assad-Regierung und dem verbündeten Russland vor, die zivilen Einrichtungen vorsätzlich ins Visier zu nehmen. Amnesty International legt nun neue Beweise vor.

Es läuft nicht rund für Rolf Mützenich. Nach einem soliden Start als SPD-Fraktionschef geriet der 60-Jährige zuletzt mit einer unglücklichen Personalentscheidung in die Schlagzeilen. Auch in der Corona-Krise konnte er kaum Akzente setzen.
Hintergrund

Ergeht es SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich wie einst Andrea Nahles?

Bei der SPD weckte Rolf Mützenich die Hoffnung auf bessere Zeiten. Doch der Fraktionschef gerät immer mehr unter Druck – auch durch eigenes Verschulden.

Sorgenfalten wegen Corona? Außenminister Heiko Maas spricht im Interview über die Herausforderungen der EU-Ratspräsidentschaft, die Deutschland am 1. Juli übernimmt.
Interview

Heiko Maas: „Die EU ist kein Start-up mit 20 Mitarbeitern“

Exklusiv Mitte des Jahres übernimmt Deutschland die Ratspräsidentschaft in der EU. Außenminister Maas spricht über eine schwierige Aufgabe in Corona-Zeiten und den Brexit.

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) muss prüfen, ob seine Maßnahmen angesichts der Lockerungen im Inland noch verhältnismäßig sind.
Kommentar

Seehofers Maßnahmen in der Corona-Krise: An der Grenze

Innenminister Horst Seehofer muss prüfen, ob seine Maßnahmen angesichts der Lockerungen im Inland noch verhältnismäßig sind.

Außenminister Heiko Maas sieht Deutschland mit der kommende EU-Ratspräsidentschaft inmitten der Coronavirus-Krise vor einer Herkulesaufgabe.
Außenminister

Maas sieht Deutschland vor Mammutaufgaben in EU-Krisen-Ratspräsidentschaft

Exklusiv Außenminister Maas will die internationale Rolle Europas stärken, während sich andere nach seinen Worten aus ihrer Verantwortung zurückziehen.

Außenminister Heiko Maas fordert die USA zu einem gemeinsamen internationalen Kraftakt auf.
Außenministerium

Maas ruft USA zu gemeinsamen Kraftakt in Coronavirus-Krise auf

Exklusiv Bundesaußenminister Heiko Maas sagt, USA und Europa müssten ihren außerordentlichen Einfluss aus der Weltbühne nutzen, um die Wirtschaft in Schwung zu bringen.