Heiko Maas
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu Heiko Maas

Erster Tag der Feuerpause

Waffenruhe in Nordsyrien hält nicht überall

Der erste Tag der Feuerpause in Nordostsyrien bringt in den meisten Gebieten Ruhe - aber nicht in allen. Kurdenmilizen sagen, sie wollten doch noch nicht abziehen. Aus der EU kommt scharfe Kritik an dem Abkommen: Es sei eine Aufforderung zur Kapitulation an die Kurden.

Syrien-Krieg aktuell

Syrien-News: Trotz Waffenruhe gibt es vereinzelte Angriffe in Syrien

News zu Syrien: Die Türkei und die Kurden wollen sich an die Waffenruhe halten. In einem Gebiet gab es aber weiter Angriffe. Die Nachrichten zum Syrien-Krieg.

Immobilien

Außenministerium soll Bauprojekte rechtswidrig finanziert haben

Das Außenministerium von Heiko Maas verstößt nach Feststellung des Bundesrechnungshofes gegen das Haushaltsrecht. Es geht um mehr als 100 Millionen Euro.

Syrien

Die Türkei startet ihre Militäroffensive in Syrien

Die Türkei hat ihre angekündigte Offensive in Syrien gestartet, die sich gegen die Kurdenmiliz YPG richtet. Am Ende könnte das die Terrororganisation IS stärken.

Sozialdemokraten empört

AfD wirbt in Brandenburg mit Willy Brandt

Der frühere SPD-Kanzler Brandt auf einem AfD-Wahlplakat? In Brandenburg machen die Rechtspopulisten so Werbung für sich. Die SPD verbittet sich das. Es ist nicht die einzige Kritik an der AfD-Kampagne in Ostdeutschland.

75 Jahre Aufstand in Warschau

Maas bittet Polen um Vergebung für Nazi-Verbrechen

Für Polen ist es einer der wichtigsten Gedenktage. In Deutschland ist er kaum bekannt. Am 75. Jahrestag des Warschauer Aufstands unterstützt Heiko Maas eine Initiative, die das ändern soll.

Klare Absage von Maas

Deutschland beteiligt sich nicht an US-Mission im Golf

Die USA und Großbritannien beraten über einen Militäreinsatz zum Schutz von Öltankern in der Straße von Hormus. Aus Deutschland kommt eine klare Absage. Die Strategie der USA erscheint zu brenzlig. Aber eine europäische Mission ist wohl nicht ganz vom Tisch.

Hausarrest aufgehoben

Sea-Watch-Kapitänin Rackete kommt frei

Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Watch jubelt - ihre Kapitänin ist nach ihrer Festnahme wieder frei. Italiens Innenminister reagiert mit gewohnt scharfem Ton. Und eigentlich geht es um ein viel größeres Problem.

Iran-Besuch

Kein Pfingstwunder in Teheran

Es ist die bisher schwierigste Reise von Außenminister Maas. Im Iran versuchte er, das Atomabkommen zu retten. Warum das so schwer ist

Kommentar

Der Iran-Deal ist jede Anstrengung wert

Wie erwartet hat die Reise von Außenminister Heiko Maas nach Teheran keine Lösung gebracht. Wichtig war sie dennoch. Was bleibt uns außer: Diplomatie?

Diplomatie

Iran: Maas will Atomabkommen weiter beibehalten

Auf seiner Iran-Reise wirbt Bundesaußenminister Maas weiter für das Atomabkommen. Am Montag spricht er in Teheran mit Präsident Ruhani und Amtskollege Sarif .

Letzte Chance für Atomabkommen

Maas im Iran eingetroffen

Hat das Atomabkommen mit dem Iran noch eine Chance? Außenminister Maas startet einen Rettungsversuch. Noch nie hat eine seiner Reisen für so viel Aufmerksamkeit gesorgt wie die nach Teheran. Es wird aber eine äußerst schwierige Mission.

Abkommen mit dem Iran

Rettungsversuch für Atom-Abkommen: Außenminister Maas reist in den Iran

Um sich für den Fortbestand des umstrittenen Atom-Abkommens mit dem Iran einzusetzen, ist Heiko Maas nach Teheran gereist. Dort trifft er am Montag Präsident Ruhani.

Reise in die Krisenregion

Maas hält Anti-IS-Einsatz für "absolut unabdingbar"

Vier Tage lang reist Außenminister Maas durch die Region mit der wohl größten Dichte an Krisen weltweit. Die Spannungen zwischen dem Iran und den USA stehen im Vordergrund. Im Irak und in Jordanien geht es aber auch um ein anderes Problem, das längst nicht überwunden ist.

Höhenflug der Ökopartei

Schweigen und genießen: Die Grünen und die K-Frage

Das Rekordergebnis bei der Europawahl und das Chaos in der Koalition katapultiert die Grünen in den Umfragen nach oben. Die Parteispitze bemüht sich trotzdem, auf dem Teppich zu bleiben. Auf die Frage, die alle stellen, gibt es keine Antwort. Noch nicht.

Letzter Auftritt

Der kurze Abschied der Andrea Nahles dauert nur 24 Sekunden

Sie war Juso-Vorsitzende, Ministerin, Generalsekretärin, Fraktions- und Parteichefin. Doch der Frust über mangelnden Rückhalt der Genossen für Andrea Nahles zu groß.

Berlin

USA bleiben ein schwieriger Partner für Deutschland

Auch der Besuch des amerikanischen Außenministers Pompeo bringt kaum Annäherung zwischen Deutschland und den USA. Es gibt zu viele Streitpunkte.

Syrien

Röttgen plädiert für Verlängerung des Bundeswehr-Einsatzes

CDU-Außenexperte Norbert Röttgen hat dafür geworben, den Einsatz der Bundeswehr in Syrien zu verlängern. Das liege in der deutschen Verantwortung.

US-Außenminister

Berlin-Besuch mit Verspätung: Pompeo trifft Merkel und Maas

Berlin (dpa) – US-Außenminister Mike Pompeo holt heute seinen vor gut drei Wochen kurzfristig abgesagten Deutschlandbesuch nach.

Initiative für Frieden in der Ukraine

Deutschland und Frankreich starten neuen Versuch

Region seit 2014 umkämpft

Friedensgespräche für Ostukraine sollen wiederbelebt werden

Fünf Jahre dauert der Konflikt in der Ostukraine nun schon. Genauso lange versuchen Deutschland und Frankreich zu vermitteln. Bisher waren alle Bemühungen ziemlich erfolglos. Das scheint aber kein Grund zu sein, es nicht immer wieder von Neuem zu versuchen.

Vize-Außenminister zu Gast

Maduro-Regierung will Beziehungen nach Berlin normalisieren

Außenminister Maas lädt 29 Länder Lateinamerikas zu einer großen Konferenz ein. Nur eines nicht: Venezuela. Der Vize-Außenminister von Präsident Maduro kommt zwar trotzdem zu einer Gegenveranstaltung nach Berlin. So ganz auf Konfrontationskurs geht er aber nicht.

"Natürliche Verbündete"

Lateinamerika-Konferenz: Venezuela ohne Einladung in Berlin

Maas will die Zusammenarbeit mit Lateinamerika nicht China und den USA überlassen. Deswegen startet er mit einer großen Konferenz eine diplomatische Offensive. Ein Land ist nicht eingeladen - und schickt trotzdem einen Vize-Außenminister nach Berlin.

Konferenz in Berlin

Maas empfängt mehr als 20 Außenminister aus Lateinamerika

Bundesaußenminister Heiko Maas will die lange vernachlässigten Beziehungen zu Lateinamerika und der Karibik mit einer großen Konferenz in Berlin wieder in Schwung bringen.

Kritik aus der Youtuber-Szene

CDU und SPD warten nach Gesprächsangebot auf Rezos Antwort

Bekannte Youtuber haben vor allem die CDU, aber auch CSU und SPD wegen ihrer Klimapolitik scharf kritisiert. Auch wegen ihrer Reaktionen sind die Parteien weiter unter Druck geraten. Offen ist, wie der Konflikt weitergeht.