Personen /

Heinrich Grashei

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_20180501_145102-min.tif
Untermeitingen

Die Gallier vom Lechfeld

In der Freinacht regt sich politischer Protest. Mit Straßenschildern zeigen die Anwohner der Nebenerwerbssiedlung ihren Unmut über die Pläne des Bürgermeisters.

Copy%20of%20JHV%202018%20(2).tif
Untermeitingen

Ein Plädoyer für die Seniorenpolitik

Carolina Trautner spricht bei der Hauptversammlung der CSU Untermeitingen. Zahlreiche langjährige Mitglieder werden geehrt.

Copy%20of%20IMG_1794.tif
Untermeitingen

Feuerwehr trainiert in mobiler Anlage

Der Brandsimulator vermittelt in Untermeitingen realitätsnahe Erfahrung. Das macht einigen richtig Spaß.

DSC00256.JPG
Klosterlechfeld

Beim Kindergarten geht es um die Zahlen

Der Klosterlechfelder Gemeinderat beschäftigt sich mit einem Neubau und einer Erweiterung.

Copy%20of%20IMG_4327(1).tif
Untermeitingen

„Ich bin froh, dass ich den Gemeinderat los bin“

Nach 50 Jahren im öffentlichen Dienst hat Heinrich Grashei heute seinen letzten Arbeitstag. Welches Projekt ihn in Untermeitingen am meisten in Erinnerung geblieben ist.

Copy%20of%20DSC00257.tif
Klosterlechfeld

Was passiert mit dem Kindergarten?

Der Klosterlechfelder Gemeinderat diskutiert über Maria Hilf. Auch der Bahnhof ist Thema im Gremium.

DSC00968.JPG
Untermeitingen

Die letzte Sitzung des Kämmerers

Heinrich Grashei hört nach 39 Jahren im Dienst der Gemeinde auf. Mehrere Bauanträge beschäftigen Untermeitinger Gemeinderat.

DSC00262.JPG
Untermeitingen

Neue Konzepte für Spielplätze und Grünanlagen

Eine Arbeitsgruppe soll in Untermeitingen Ideen und Bedürfnisse nicht nur für Kinder sammeln.

_MG_3407.JPG
Untermeitingen

So viel Geld für einen Kreisverkehr?

Den Gemeinderäten in Untermeitingen gefällt der Entwurf für den Kreisel, doch einigen ist die Gestaltung zu teuer.

a(1).jpg
Klosterlechfeld

Klosterlechfeld hat neuen Zweiten Bürgermeister

Im ersten Wahlgang gibt es ein Patt. In der Stichwahl setzt sich mit Erwin Mayer der Kandidat der stärksten Fraktion gegen Andreas Hornung durch.