Personen /

Helmut Jaumann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_BBK5084.1.tif
Binswangen

Was ein Binswanger mit seinen Turmfalken erlebt

Bei Gottfried Rigel in Binswangen haben erstmals Greifvögel genistet. Jetzt sind die Jungvögel flügge.

Copy%20of%20DSC02935.tif
Bissingen

Goldschakal oder Wolpertinger: Was ist das für ein Tier im Kesseltal?

Plus Nichts Genaues weiß man nicht. Nur soviel, dass da ein Tier umherstreift, das nicht zu den heimischen Arten passt.

Copy%20of%20Rehlein.tif
Wertingen

Rehbock und Goldschakal lieben das Marienfeld

Gar kein Jägerlatein: Was sich in Wertingen und Umgebung so alles herumtreibt. Bei Rieblingen ist ein seltsamer Vogel aufgetaucht, der früher in unseren Breitengraden heimisch gewesen sein soll.

Rehkitz%20in%20Wiese.jpg
Dillingen

Damit kein Rehkitz verstümmelt oder getötet wird

Die Kreisjägervereinigung Dillingen hat Tipps zum Schutz der Jungtiere. Was Landwirte tun können.

Rehkitz.jpg
Landkreis Dillingen

Warum „Bambi“ auch im Landkreis Dillingen gefährlich lebt

Plus Das Reh als Tier des Jahres entzweit auch in der Region Wirtschaft und Naturschutz. Dabei droht dem Wild in den Wäldern zwischen Syrgenstein und Buttenwiesen weiteres Ungemach.

Copy%20of%20_BBK9615(1).tif
Laugna

Jäger diskutieren über den Abschuss von Rehen

Die Abschusszahlen im Landkreis sind jetzt wieder ein Thema. Dabei sind die Jäger auf die Hilfe der Waldbesitzer angewiesen. Warum das Wild weniger Zäune braucht.

Copy%20of%20CF184243.tif
Landkreis Dillingen

Damit kein Rehkitz übersehen wird

Ein Jäger aus Aislingen hat von Anwohnern über einen schrecklichen Fund im Feld erfahren. Wie kann man das vermeiden?

Copy%20of%20DSC_0258_(2).tif
Titel-Thema

Bei Unterliezheim entsteht wieder ein Urwald

Seit 40 Jahren gibt es dort ein Naturwaldreservat. Es liefert wertvolle Erkenntnisse für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung. Dabei stehen sich Naturschützer und Waldbesitzer mitunter unversöhnlich gegenüber

Copy%20of%20Feldhase(1).tif
Landkreis Dillingen

Der Osterhase ist in der Krise

Der Feldhase muss in manchen Gebieten um sein Fortbestehen kämpfen – auch in unserer Region. Die Zahl der Tiere gehe „unglaublich zurück“, sagt einer, der es wissen muss

Copy%20of%20Marien-Apotheke_Wildschwein_Kopieneu(1).tif
Dillingen

Die Sau hat in Dillingen nicht nur bei C&A ihre Frischlinge gesucht

Das Wildschwein, das am Donnerstag durch Dillingen gerannt ist, hatte Junge – die sind etwa drei Wochen alt, sagt der Vorsitzende der Kreisjägervereinigung. Die Polizei erklärt, dass es dennoch keinen anderen Weg gab, als die Bache zu erlegen.