Personen /

Helmut Lindermeir

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_7738.tif
Sitzung Aindling

Pläne für drei Doppelhäuser in Aindling stoßen auf Skepsis

Bauvorhaben am westlichen Ortsrand überzeugt nicht alle Mitglieder des Bauausschusses. Ein Ja gibt es dennoch.

IMG_6949.JPG
Marktgemeinderat

Aindling plant Projekte für zehn Millionen Euro

Angesichts der Bauvorhaben in den nächsten Jahren mahnt Bürgermeister Tomas Zinnecker zum Sparen. Was die Gemeinde vor hat und welche Wünsche die Ratsmitglieder haben.

Copy%20of%20IMG_6748.tif
Marktgemeinderat

Großes Baugebiet auf der Zielgeraden

Es bleibt bei den drei Mehrfamilienhäusern am Schüsselhauser Feld in Aindling. In den Reihen des Gremiums gibt es jetzt ein neues Mitglied

DSC02543.JPG
Marktgemeinderat

Aindling beantragt Tempo 30

Fast alle waren sich einig: Vom Kinderhaus bis zum Marktplatz soll künftig die Geschwindigkeit begrenzt werden. Warum der Markt nicht selbst entscheiden darf

118272274.jpg
Gemeinderat

Ideen für neues Baugebiet in Aindling gesucht

Auf einer drei Hektar großen Fläche sollen neue Häuser und Wohnungen entstehen. Der Marktgemeinderat lädt dafür vier Architekten zu einem Wettbewerb ein.

Copy%20of%20IMG_3677__2%2c9_MB_.tif
Sitzung

Den Sand zum Spielen gibt es weiter kostenlos

Gemeinderat will Grube in Binnenbach erhalten. Feldwege-Streit: Settele greift Reich an

marktzentrumaindlingwest(1).jpg
Bauvorhaben

Marktzentrum Aindling: Der Bauantrag ist durch

Gemeinderat segnet das 14 Meter hohe Wohn- und Geschäftshaus ab. Jetzt prüft das Landratsamt. Danach könnten die Nachbarn gegen das Projekt klagen.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-RN_LOK_147919562.tif
Gemeinderat

Feuerwehren bekommen eigenen Etat

Mit dem Geld sollen die Aindlinger Wehren den alltäglichen Bedarf bestreiten. Rückhaltebecken im Edenhausener Tal diskutiert

Copy%20of%20marktzentrum_2.tif
Sitzung I

Aindlinger Marktzentrum bleibt umstritten

Gemeinderat segnet Bebauungsplan für das knapp 14 Meter hohe Gebäude im Ortskern ab. Vier Räte stimmen gegen das Vorhaben. Warum sich zwei der Nachbarn an dem Projekt stören und vermutlich dagegen klagen werden

Copy%20of%20marktzentrum_1.tif
Sitzung

Nachbarn wehren sich gegen Marktzentrum

Der überarbeitete Bebauungsplan für das fast 14 Meter hohe Gebäude im Aindlinger Ortskern bringt keine Einigung. Bürgermeister verweist auf Allgemeinwohl. Warum die Kritiker dennoch Unterstützer im Gemeinderat haben