Personen /

Helmut Rieder

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20KolpingVorstand2018(2).tif
Kellmünz

Kellmünzer Kolpingfamilie hat viel vor

Die Mitglieder planen in diesem Jahr Aktionen mit dem Obst- und Gartenbauverein.

Copy%20of%20P1310800(1).tif
Kellmünz

Markt will Halle für Vereine bauen

Einige Kellmünzer Gruppen und der örtliche Bauhof benötigen mehr Lagerfläche. Die soll nun an der Weiherstraße entstehen.

Copy%20of%20FriedhofsmauerDez2017.tif
Altenstadt

Zaun oder Hecke: Was soll um den Friedhof verlaufen?

Was ein angemessener Ersatz für die baufällige Mauer ist, dazu gibt es in Kellmünz unterschiedliche Meinungen.

Copy%20of%20IMG_9915.tif
Kellmünz

Rechbergring wird weiter ausgebaut

Arbeiten in Kellmünz starten 2018. Wie viel die Maßnahme kosten soll.

Copy%20of%20KAYA2066.tif
Kellmünz

Warum die Kellmünzer fürs Wasser mehr bezahlen müssen

Die Gebühren in der Kommune steigen ab Januar. Grund dafür ist ein Defizit, das sich in den vergangenen Jahren angehäuft hat. Mancher Marktrat hält das für rätselhaft

Copy%20of%20IMG_9171(1)(1).tif
Kellmünz

Der Platz vor der Turnhalle soll schöner werden

Die Räte befürworten die Pläne. Auch ein Spielplatz soll entstehen.

Copy%20of%20IMG_7421%20(2)(1).tif
Altenstadt/Kellmünz

Drehen sich bald Windräder im Illertal?

Bis 2020 könnten insgesamt sechs Windkraftanlagen zwischen Altenstadt und Kellmünz gebaut werden. Zwei Unternehmen stellen ihre Planungen in beiden Gemeinderäten vor – und stoßen nicht nur auf positive Resonanz.

Copy%20of%20IMG_8729.tif
Kellmünz

Rechbergring: Letzter Teil kann saniert werden

Der Beginn des Straßenausbaus ist für Anfang 2018 vorgesehen. Ausbau der Fahrbahn soll 151000 Euro kosten.

Copy%20of%20IMG_8267(1).tif
Kellmünz

Neue TSV-Halle: Marktrat segnet Entwurf ab

Kellmünzer Gremium stimmt außerdem einem Notverbund mit Osterberg zu.

Copy%20of%20Fischbach5(2).tif
Kellmünz

Ein Hang zum Ärgern

Seit mehr als 20 Jahren pflegt Johann Fischbach eine Kellmünzer Gemeindefläche. Jetzt ist Schluss damit.