Personen /

Helmut Traut

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20a(1)(2).tif
Allgäu-Schwäbischer Musikbund

Auf die Musiker wartet eine Kampfabstimmung

Am Sonntag kommen die Delegierten des ASM ins Kurhaus nach Bad Wörishofen. Sieben Kandidaten bewerben sich um fünf Posten als Stellvertreter des unumstrittenen Präsidenten Pschierer. Wer kann sich als potenzieller Nachfolger in Stellung bringen?

Copy%20of%20Leikert_spaka_5_neu.tif

40 Jahre bei der Sparkasse

Vorstand Leikert feiert heute Jubiläum

Copy%20of%20Pressebild_Traut_BWZ2168(1).tif
Sparkasse Günzburg-Krumbach

Sparkassendirektor Helmut Traut geht in Ruhestand

Sparkassendirektor Helmut Traut geht nach 44 Berufsjahren in den Ruhestand. Am Freitag ist sein letzter Arbeitstag.

Copy of Freisprechung_Sparkasse_Günzburg.tif
Freisprechung

Ein verlässlicher Ausbilder

Sparkasse gratuliert 16 jungen Bankkaufleuten

Copy of Jubilarfeier_Sparkasse.tif
Jubilarfeier

Die Gesichter der Sparkasse

Direktoren danken 15 langjährigen Mitarbeitern

Copy of FS_AZ_B-NU_NU_285849808(1).tif
Schuldenkrise

Die „Flucht in den Beton“

Zinsen für Häuslebauer bewegen sich derzeit auf einem historisch niedrigen Niveau. Wer Wohneigentum kaufen will, sollte das jetzt tun, sagen Banken-Sprecher

Copy of Sparkassenvorstand_GZ_Mrz2011_2.tif
Bilanz

Solide, aber nicht super

Sparkasse Günzburg-Krumbach hat hervorragendes Immobilien-Vermittlungsgeschäft 2010 erzielt. Zuwächse bei Krediten und Einlagen, leichter Rückgang beim Zinsüberschuss

Copy of Sparkassenvorstand_GZ_Mrz2011_2.tif
Bilanz

Solide, aber nicht super

Sparkasse Günzburg-Krumbach hat hervorragendes Immobilien-Vermittlungsgeschäft 2010 erzielt. Zuwächse bei Krediten und Einlagen, leichter Rückgang beim Zinsüberschuss

Copy of 158817241.tif
Klimaschutz

Das Thema Energie elektrisiert

25 Millionen Euro für Fotovoltaik, Solar- und Biogasanlagen

Kritik am grauen Kapitalmarkt

Kritik am grauen Kapitalmarkt

Landkreis Verdeckte Ermittler, die den Kundenberatern der Banken beim Verkauf von Aktien und Fonds auf die Finger schauen: Das soll es nach den Worten von Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU) ab diesem Jahr geben. Die Politik will die Kontrollen beim Verkauf von Geldanlagen verschärfen, deshalb soll die oberste Finanzaufsicht BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) externe Mitarbeiter als Testkunden in die Filialen schicken. Dort sind die Verantwortlichen verwundert.