Herbert Hainer
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Herbert Hainer"

In der Debatte um Homosexualität im Fußball hat Bayern-Präsident Herbert Hainer die Verantwortung der Vereine betont.
Debatte um Homosexualität

Bayern-Chef Hainer nimmt Vereine in die Pflicht

In der Debatte um Homosexualität im Fußball hat der Präsident des FC Bayern München, Herbert Hainer, die Verantwortung der Vereine betont.

Erwartet wegen der Pandemie ein hohes Umsatzminus beim FC Bayern München: Vereinspräsident Herbert Hainer.
Coronavirus-Pandemie

Bayern-Chef erwartet 100 Millionen Euro Umsatzminus

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München rechnet im laufenden Geschäftsjahr wegen der Corona-Krise mit Umsatzeinbußen im dreistelligen Millionenbereich.

Kann sich einen festen Einstieg der Bayern-Basketball in die Euroleague vorstellen: Herbert Hainer.
Königsklasse

Basketball-Euroleague will Bayern als Miteigentümer

München (dpa) - Der FC Bayern München soll Anteilseigner der Basketball-Euroleague werden und damit künftig fest in dem wichtigsten kontinentalen Vereinswettbewerb starten.

Ist ein großer Fan der Bayern-Basketballer: Ex-Präsident Uli Hoeneß.
Erfolge in der Euroleague

Bayern-Basketballern entzücken Hoeneß und Hainer

Die Erfolge ihrer Basketballer in der elitären Euroleague haben bei den Bossen des FC Bayern für Begeisterung gesorgt.

Herbert Hainer verurteilte die rassistischen Hasskommentare gegen Alphonso Davies und dessen Freundin Jordyn Huitema.
Rassismus

Bayern-Präsident verurteilt Hasskommentare gegen Davies

München (dpa) - Club-Präsident Herbert Hainer hat die rassistischen Hasskommentare gegen Bayern-Spieler Alphonso Davies (20) sowie dessen Freundin und Profi-Fußballerin Jordyn Huitema (19) im Internet verurteilt.

Der Vertrag von Hasan Salihamidzic wurde bis 2023 verlängert.
FC Bayern München

Hainer: Salihamidzic verlängerte bis 2023

Präsident Herbert Hainer hat die Vertragslaufzeit von Sportvorstand Hasan Salihamidzic (43) beim FC Bayern München öffentlich gemacht.

Sieht keine Bevorteilung des FC Bayern durch den DFB: FCB-Präsident Herbert Hainer.
Mutmaßliche Bevorteilung

Bayern-Präsident Hainer: "Keine Lex Bayern" - Lob für Flick

Der FC Bayern München hat sich gegen Kritik an einer mutmaßlichen Bevorteilung bei der Spielverlegung im DFB-Pokal gewehrt.

Absolviert sein 96. Spiel als Torhüter des DFB-Teams: Manuel Neuer beim Wimpeltausch vor dem Spiel gegen Spanien.
Nationalmannschaft

Neuer alleiniger DFB-Rekordtorwart: Gegen Spanien 96. Spiel

Manuel Neuer ist alleiniger Rekordtorwart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Nimmt David Alaba in die Pflicht: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.
FC Bayern

Rummenigge: "Alaba muss für sich eine Entscheidung treffen"

Karl-Heinz Rummenigge sieht nach den gescheiterten Vertragsverhandlungen des FC Bayern mit Abwehrspieler David Alaba den Österreicher am Zug.

Konnten sich bisher nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen: David Alaba und der FC Bayern.
Zähe Vertragsverhandlungen

Bayern-Sportvorstand: Alaba wird Verein wohl verlassen

Sportvorstand Hasan Salihamidzic vom deutschen Fußball-Meister FC Bayern München geht von einem Weggang des österreichischen Nationalspielers David Alaba aus.

Hat die Entscheidung der Bayern begrüßt, das Vertragsangebot an David Alaba zurückzuziehen: Lothar Matthäus.
Bundesliga

Matthäus zur Causa Alaba: FC Bayern musste Zeichen setzen

Der frühere Bayern-Kapitän Lothar Matthäus hat die Entscheidung seines Ex-Clubs begrüßt, das Vertragsangebot an David Alaba zurückzuziehen.

David Alaba ist einer der Leistungsträger des FC Bayern.
Schwierige Verhandlungen

Alaba von zurückgezogenem Bayern-Vertragsangebot überrascht

Fußball-Profi David Alaba hat seine Zukunftspläne nach dem vom FC Bayern München zurückgezogenen Vertragsangebot offen gelassen.

Läuft David Alaba künftig für einen anderen Verein auf?
FC Bayern

Bayern ohne Alaba? Club zieht Angebot für Vertragsverlängerung zurück

Präsident Herbert Hainer erklärt, dass der FC Bayern sein Angebot für eine Vertragsverlängerung zurückzieht. Das neue Club-Oberhaupt will "die Zukunft planen". Ohne Alaba?

Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern München, aufgenommen während einer Pressekonferenz.
Fürs zweite Bayern-Amtsjahr

Hainers Wunsch: Wieder vor Fans spielen

Knapp zwei Wochen vor dem einjährigen Amtsjubiläum beim FC Bayern München hat Präsident Herbert Hainer seinen größten Wunsch für das zweite Jahr geäußert.

Feiert am 3. November seinen 75. Geburtstag: Gerd Müller.
FCB-Vereinslegende

FC Bayern würdigt "Bomber" Gerd Müller am 75. Geburtstag

Der FC Bayern ehrt Fußball-Legende Gerd Müller zum 75.

Herbert Hainer ist der Präsident des FC Bayern München.
Basketball

FC Bayern will "Basketball-Zentrum in Europa werden"

Der FC Bayern will seine Basketball-Abteilung in den nächsten Jahren ausbauen und langfristig zur kontinentalen Größe aufsteigen.

Herbert Hainer ist der Präsident des FC Bayern München.
Bundesliga

Bayern-Präsident zu Transfers: "Wirtschaftlich Sinn machen"

Der FC Bayern München prüft weiter mögliche Transfers.

Die Spieler des FC Bayern München beim Abschlusstraining in der Puskás Arena.
Gegen Sevilla vor 20.000 Fans

Bayerns irrwitzige Supercup-Mission in Budapest

Das Kopfschütteln über die UEFA ist groß - auch bei Hansi Flick. Ausgerechnet im Corona-Risikogebiet erleben die Triple-Bayern ihr Comeback vor Publikum. Der sportliche Plan lautet: "Quadruple".

Wird BVB-Star Mario Götze (l) wieder Teamkollege von Bayern-Stürmer Robert Lewandowski?.
Transfergerücht

Götze-Rückkehr zu den Bayern? - Flick: "Aktuell kein Thema"

Nach Spekulationen über eine spektakuläre Rückkehr von Mario Götze zum FC Bayern München hat sich Hansi Flick wohlwollend über den WM-Helden von 2014 geäußert.

Der FC Bayern München verschiebt seine Jahreshauptversammlung wegen der Coronavirus-Pandemie ins kommende Jahr.
Corona-Krise

FC Bayern verschiebt Hauptversammlung in den April 2021

Der FC Bayern verschiebt seine Jahreshauptversammlung wegen der Coronavirus-Pandemie ins kommende Jahr.

Wird am 25. September 65 Jahre alt: Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der Bayern München AG.
Bayern-Chef

Rummenigge: Wir sind "von der Muse des Erfolges geküsst"

Seit 2002 ist Karl-Heinz Rummenigge Bayern-Chef. In 15 Monaten ist Schluss. Zum 65. Geburtstag spricht er über seine finale Agenda in der Corona-Krise, Nachfolger Oliver Kahn, Triple-Coach Flick und auch die Position, die er als Boss im Gehaltsranking einnimmt.

Der Vertragspoker um Bayern-Star David Alaba geht weiter.
Transfermarkt

Bayern-Präsident: "Viele gute Argumente" im Alaba-Poker

Auch Bayern-Präsident Herbert Hainer hat den Wunsch nach einer Vertragsverlängerung mit Abwehrchef David Alaba betont.

Jubeln ohne Abstand: Die Bayern-Spitze beim Sieg gegen Schalke 04.
Bayern-Vorstand

Rummenigge verspricht: FCB-Spitze künftig mit Abstand

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat für künftige Stadionbesuche der Führungsriege des FC Bayern ein in Corona-Zeiten angemesseneres Verhalten versprochen.

Der Kaiser - auf einem Bild aus dem Jahr 2013.
Geburtstag

Franz Beckenbauer wird 75 Jahre alt: Lichtgestalt und Firlefranz

Franz Beckenbauer war Fußball-Weltmeister als Spieler und Trainer, Sommermärchenbeschaffer. Oft aber hat er sich nur durch sein 75-jähriges Leben gefranzelt.

Laura Benkarth steht für den FC Bayern München im Tor.
Saisonstart

Das ewige Duell im Frauenfußball: Bayern gegen Wolfsburg

Es wird wieder das Duell Wolfsburg gegen Bayern, da sind sich alle Experten vor Beginn der Frauenfußball-Bundesliga einig. Die hauchdünn besseren Chancen werden den Münchnerinnen eingeräumt. Erstmals geht es auch um einen dritten Champions-League-Platz.