Personen /

Herbert Hainer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Oliver Kahn reizt der Plan beim FC Bayern München Nachfolger von Karl-Heinz Rummenigge (r) zu werden. Foto: Andreas Gebert
Führende Bayern Position

"Emotionale Entscheidung": Kahn reizt zweite Karriere

Präsident Hoeneß sähe Titan Kahn gerne wieder beim FC Bayern. Den früheren Kapitän lockt die Aussicht, Nachfolger von Vorstandschef Rummenigge zu werden und beim deutschen Branchenführer an einem "Riesenrad" zu drehen. Aber es entscheidet nicht nur der Kopf.

Copy%20of%20WITTERS_1059804(2).tif
FC Bayern

Ist der FC Bayern mehr als ein normales Unternehmen?

Uli Hoeneß ist Präsident und Aufsichtsrat der Münchner. Kritik daran lassen die Bayern nicht gelten – weil sich der Klub nicht als normales Unternehmen sieht.

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff will weiter den Kontakt zu Mesut Özil suchen. Foto: Sven Hoppe
Fußball

Bierhoff will Kontakt zu Özil suchen

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff beschäftigt sich weiter mit der Personalie Mesut Özil. Vor dem Neustart nach der WM verteidigt er die Pläne von Joachim Löw.

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff will weiter den Kontakt zu Mesut Özil suchen. Foto: Sven Hoppe
DFB-Teammanager

Bierhoff will Kontakt zu Özil suchen - Vogts Beirat-Kandidat

DFB-Teammanager Oliver Bierhoff beschäftigt sich weiter mit der Personalie Mesut Özil. Vor dem Neustart nach dem WM-K.o. verteidigt er die Pläne von Bundestrainer Joachim Löw und nennt den ehemaligen DFB-Chefcoach Berti Vogts als Kandidaten für einen neuen Beirat.

Copy%20of%2088939185.tif
Marketing

Foulspiel von BMW?

Der Autobauer wollte offenbar Audi als Anteilseigner beim FC Bayern verdrängen – scheiterte aber an VW-Chef Herbert Diess

Führt Adidas seit Oktober 2016: der Däne Kasper Rorsted. Foto: Maja Hitij
Rekordjahr

Adidas schafft 2016 neue Bestmarken

Uli Hoeneß ist wieder Aufsichtsratsvorsitzender des FC Bayern. Foto: Angelika Warmuth
FC Bayern

Hoeneß krönt Bayern-Comeback: Wieder Boss des Aufsichtsrates

Uli Hoeneß ist wieder der Oberboss des FC Bayern. Auf die Wahl zum Präsidenten folgt die Rückkehr an die Spitze des Aufsichtsrates.

Bei der Aufsichtsratssitzung des FC Bayern wird erwartet, dass Uli Hoeneß an die Spitze des Gremiums zurückkehrt. Foto: Matthias Balk

Aufsichtsratssitzung beim FCB mit erwarteter Hoeneß-Wahl

Wahl gilt als Formsache

Kasper Rorsted, hier im April bei der Henkel-Hauptversammlung, wird Chef bei Adidas. Foto: Rolf Vennenbernd
Nachfolger von Herbert Hainer

Ex-Henkel-Chef Rorsted übernimmt Ruder bei Adidas

Als Henkel-Manager war Kasper Rorsted erfolgreich. Dennoch dürfte es für ihn nicht leicht werden, in seinem neuen Job als Adidas-Chef die Erfolge seines Vorgängers zu toppen. Die Erwartungen der Anleger sind aber hoch.

Uli Hoeneß will wieder Bayern-Boss werden. Foto: Angelika Warmuth
Fußball

Hoeneß wird wieder Bayern-Boss - Krönung im November

Der FC Bayern bekommt seinen Uli Hoeneß zurück und Uli Hoeneß seinen FC Bayern. Ein knappes halbes Jahr nach seiner Haftentlassung lüftete der 64-Jährige das längst offene Geheimnis um seine Zukunft beim deutschen Fußball-Rekordmeister.