Personen /

Herbert Scheel

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_2682(1).tif
Ausbildung in Friedberg

Mit Computermaus statt Tuschestift

Im Friedberger Ingenieurbüro Scheel macht Janine Seiler eine Ausbildung zur technischen Zeichnerin. Was ihr an ihrem Beruf besonders gut gefällt.

Copy%20of%20HocMIH_9746.tif
Interview

„Am Römischen Museum dranbleiben“

Herbert Scheel leitet seit 1995 die Freunde der Kunstsammlungen. Die Augsburger Museen sieht er auf einem guten Weg, auch wenn die Häuser keinen Ankaufsetat mehr haben.

Copy%20of%20Gletscher(2).tif
Kunstsammlungen

Es war einmal ein Gletscher

Für Ankäufe fehlt das Geld. Dennoch gibt es einige neue Kostbarkeiten

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-HAUPT_LOK_1156677706.tif
Porträt

Weltläufig und heimatverbunden

Wie Herbert Scheel den Augsburger Museen hilft und warum heute ein besonderer Tag für ihn ist

Jobb%c3%b6rse%20058.JPG
Friedberger Jobbörse

Schulabgänger haben bei Lehren die Wahl

Bei der Berufsmesse suchen eher die Betriebe nach Azubis, als umgekehrt. Es gibt wenige junge Menschen

Copy%20of%20kiwi.tif
IHK

Weidner ist Vizepräsident

Der Friedberger Unternehmer vertritt den Landkreis in Industrie- und Handelskammer

Copy%20of%20_FRS8221(2).tif

IHK-Empfang: „So schön wie nie“

Gäste wollen künftig immer in den Kongress am Park

Copy%20of%20messe9(2).tif
Jobbörse in Friedberg

Die Wahl zwischen Mörtel, Pistole oder 3D-Drucker

Auf der Friedberger Jobbörse suchen Schüler nach ihrem Traumberuf. An einigen Lehrstellen ist das Interesse besonders hoch,

geschaeftslage_gute_stimmung.eps
Konjunktur

Der Wirtschaft geht es so gut wie noch nie

Unternehmen blicken zuversichtlich in die Zukunft. Sie investieren und schaffen Arbeitsplätze

Copy%20of%20RegVersammlungsvorstand_AIC_FDB(1).tif
IHK

Unternehmer im Landkreis formieren sich neu

Thomas Sixta aus Aichach leitet jetzt die Regionalversammlung der Industrie- und Handelskammer. Der Friedberger Dieter Weidner soll Vizepräsident werden