Hermann Faul
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Hermann Faul"

Dem Regen zum Trotz: Fünf Turmbläser spielen auf dem Daniel Musikstücke, die es sonst immer während des traditionellen Stabenfestes zu hören gibt.
Nördlingen

Stabenfest: Tradition trotz Absage

Plus Die Feierlichkeiten fallen, wie so vieles, in diesem Jahr dem Coronavirus zum Opfer. Ganz nehmen lassen wollen sich die Nördlinger ihr Traditionsfest aber nicht. Im Text ist ein Video und eine Bildergalerie zu finden.

Der neue Nördlinger OB, David Wittner, leistete seinen Amtseid.
Nördlingen

Wittner wählt klare Worte in seiner Antrittsrede

Plus Der neue Nördlinger Oberbürgermeister David Wittner leistet seinen Amtseid und bekommt die Amtskette überreicht. Was er von Räten und Bürgern jetzt fordert.

Seit 1. Mai ist David Wittner Oberbürgermeister der Stadt Nördlingen. Die ersten Tage seien wie im Flug vergangen, erzählt er.
Nördlingen

David Wittner plaudert aus dem Nähkästchen: So waren die ersten Tage als OB

Plus David Wittner hat die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Hermann Faul übernommen. DIese Ziele hat er sich bis Ende Juli gesteck.

Am Abend ins Nördlinger Rathaus? Sieben bisherige Stadträte müssen sich jetzt nicht mehr auf den Weg machen, sie gehören dem neuen Gremium nicht an.
Politik

Sie sind nicht mehr im Nördlinger Stadtrat

Plus In Nördlingen sind gleich mehrere bisherige Stadträte im neuen Gremium nicht mehr vertreten. Welches Fazit die sieben Männer und Frauen ziehen und was sie ihren Nachfolgern raten.

„Vielen Dank für 14 Jahre“ steht auf den Transparenten, die der Wind rege in Bewegung versetzte, bevor das Tanzhaus-Konzert aus den Fenstern begann. Ein besonderer Abschiedsgruß der Verwaltung an OB Faul.
Nördlingen

Eine Überraschung für den Nördlinger OB zum Abschied

Plus Mitarbeiter von Oberbürgermeister Hermann Faul haben in geheimer Mission eine rührende Abschiedsgeste für seinen letzten Tag vorbereitet.

OB Faul in der "Blauen Glocke" zur Feier seines Wahlsieges 2006.   Fotos:hum
Nördlingen

Servus OB Hermann Faul: Einer der Nördlinger

Plus Abschied 14 Jahre lang war Hermann Faul Chef im Nördlinger Rathaus. Jetzt endet diese Zeit und der 70-Jährige geht in den Ruhestand.

Die Kreiswasserwacht Nordschwaben bereitet sich mit 160 ausgebildeten Wachgängern auf die Badesaison vor. Doch kann diese überhaupt wie gewohnt stattfinden? Durch die Corona-Pandemie gibt es bei diesem Thema noch viele Unsicherheiten.
Landkreis Donau-Ries

Fällt die Badesaison ins Wasser?

Plus Bald sollten die Freibäder öffnen, doch durch Corona ist in diesem Jahr alles anders. Auf was sich die Kommunen nun einstellen und warum manche auch gegen Badebetrieb an Seen sind.

Jubiläum mit Riom wird 2020 nicht gefeiert

Grund ist die Corona-Pandemie

Ein Abend auf der Nördlinger Mess im Jahr 2019. Nun steht fest: Heuer fällt das Volksfest aus.
Nördlingen

Mehrere Rieser Großveranstaltungen abgesagt

Nach dem Gipfel von Bund und Ländern stehen nun viele Absagen fest. Es trifft Veranstaltungen in Nördlingen, Oettingen und anderen Gemeinden.

Die Arbeit eines Rathauschefs erfordert viel Expertise. In Nördlingen gibt Oberbürgermeister Hermann Faul sein Wissen an den neuen Oberbürgermeister David Wittner weiter. Ab Mai wird er dann an diesem Schreibtisch sitzen.
Kommunalwerkstatt

Jetzt werden die Tricks für das Bürgermeisteramt verraten

Plus Die neue Amtszeit in den Rathäusern beginnt am 1. Mai. Bevor jedoch in der Kommunalwerkstatt Bürgermeister-Spezialwissen vermittelt wird, ist Improvisation gefragt. So bereiten sich die neuen Bürgermeister in schwierigen Zeiten vor.

Das Nördlinger Bahnhofsdach ist laut Denkmalpflege „praktisch Massenware“. Es soll abgerissen werden.
Debatte

Nördlinger Bahnhofsdach ist „Massenware“

Plus Noch ist nicht klar, wann der Schutz für die Fahrgäste  abgebaut wird. Was stattdessen errichtet wird.

Beim Nördlinger Stabenfest huldigen die Kinder dem Stadtrat auf dem Marktplatz vor der St.-Georgskirche – hier ein Bild aus dem vergangenen Jahr. Derzeit ist es mehr als fraglich, ob das Fest Anfang Mai 2020 stattfinden wird.
Veranstaltungen

Was wird aus dem Stabenfest in Nördlingen?

Plus Noch ist das Stabenfest in Nördlingen nicht abgesagt, die Verantwortlichen warten auf eine Entscheidung aus München. Was OB Hermann Faul über die Nördlinger Mess’ 2020 sagt.

Der Nördlinger Stadtrat hat am Donnerstag den Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen – in dem Wissen, dass er so kaum umzusetzen ist. Um Ansteckungen zu vermeiden, wurde die Sitzung in den Klösterle-Saal verlegt.
Nördlingen

Nördlingen fehlt wegen Corona Geld: Wird das Hallenbad wieder verschoben?

Plus Für das Nördlinger Hallenbad und die Grundschule Mitte wird das Geld knapp. Der künftige Oberbürgermeister verfolgt die Corona-Sondersitzung im Klösterle-Saal noch als Zuschauer.

David Wittner ist ab 1. Mai Oberbürgermeister der Stadt Nördlingen. Im Interview spricht er heute schon über die Dinge, die Nördlingen die nächste Zeit beschäftigen werden.
Interview nach OB-Wahl

David Wittner will den Blick auf das Positive lenken

Plus Der künftige Oberbürgermeister der Stadt Nördlingen, David Wittner, über seine nächsten Schritte, die Corona-Krise, das Hallenbad und das Stabenfest Anfang Mai.

Kommentar

Der neue Oberbürgermeister muss Mut machen

Plus David Wittner wurde früh als möglicher Oberbürgermeister in Nördlingen gehandelt. Jetzt wird er das Amt im Mai antreten. Und damit in der denkbar schwierigsten Zeit, kommentiert RN-Redaktionsleiterin Martina Bachmann.

Trotz der Coronavirus-Pandemie kann auf den Nördlinger Wochenmärkten eingekauft werden.
Nördlingen

Nördlinger Wochenmärkte bleiben trotz Coronavirus geöffnet

Bei den Wochenmärkten in der Nördlinger Fußgängerzone gelten besondere Regelungen. Um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen, bleiben sie aber geöffnet.

In der Corona-Krise bietet die Stadt für die Wahl einen besonderen Service.
Nördlingen

OB-Wahl in Nördlingen: Die Wahlurne kommt zu den Bürgern

Plus Am kommenden Sonntag entscheidet sich, wer Oberbürgermeister Hermann Faul nachfolgt. Welchen besonderen Service die Stadt Nördlingen in Corona-Zeiten jetzt anbietet.

Der Daniel ist vorerst gesperrt.

Corona in Nördlingen: Daniel gesperrt, aber Türmer sind oben

„So G’sell so“ erklingt aber weiter.

Oberbürgermeister Hermann Faul appelliert an die Bürger, ihre sozialen Kontakte einzuschränken.
Nördlingen

OB Faul appelliert an Bürger: Soziale Kontakte einschränken

Der Oberbürgermeister warnt: Jetzt müsse alles getan werden, damit Ausgangssperren vermieden werden.

Wer Hilfe braucht, kann sich bei der Stadt Nördlingen melden: Sie bietet – genauso wie die Stadt Wemding – einen kostenfreien Lieferservice für Lebensmittel an.
Coronakrise

Stadt Nördlingen bietet Lebensmittel-Lieferservice an

Wer Hilfe braucht, kann bei der Verwaltung anrufen und das kostenfreie Angebot nutzen

Die Stadt Nördlingen bietet für Hilfesuchende einen Lebensmittel-Lieferdienst an.
Coronakrise

Stadt Nördlingen bietet Lebensmittel-Lieferservice an

Senioren, Alleinstehende, Alleinerziehende und hilfebedürftige Personen können sich per Telefon an die Stadt wenden. Auch Arzneimittel werden kostenfrei geliefert.

Stichwahl in Nördlingen

Wittner (PWG) gegen Höhn (CSU)

So begrüßt man sich in Zeiten des Coronavirus: Steffen Höhn (CSU, links) und David Wittner (PWG) sind die beiden Kandidaten für die Stichwahl um das Amt des Nördlinger Oberbürgermeisters. Der zweite Wahlgang findet am Sonntag, 29. März, statt.
Nördlingen

Das Nördlinger Oberbürgermeister-Duell beginnt: So reagierten die Kandidaten

Plus David Wittner (PWG) erhält im ersten Wahlgang die meisten Stimmen. Sein Gegenkandidat bei der Stichwahl am 29. März ist Steffen Höhn (CSU). Ein dritter Bewerber ist von seinem Ergebnis „mehr als überrascht“.

Am 29. März wird in Nördlingen bei der Stichwahl der neue Oberbürgermeister gewählt.
Kommentar

Wer bei der Nördlinger OB-Wahl gepunktet hat - und wer nicht

Plus In zwei Wochen wird sich entscheiden, wer neuer Oberbürgermeister in Nördlingen wird. Spannend wird vor allem auch, wie diese Wahl ganz praktisch in Zeiten der Coronakrise ablaufen soll, kommentiert RN-Redaktionsleiterin Martina Bachmann.

Am 15. März sind Kommunalwahlen. Das Coronavirus könnte dabei zu Problemen führen.
Nördlingen

Wahlen in Zeiten von Corona: Besonnen bleiben

Plus Das Coronavirus schlägt sich zunehmend im Landkreis nieder, nun auch auf die Kommunalwahlen am 15. März. Warum es jetzt gilt, besonnen zu bleiben, schreibt Martina Bachmann in ihrem Kommentar.