Personen /

Hilde Mattheis

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20P_1AE2KN.tif
Wahlschlappe in Hessen

Nach Hessen-Wahl: Taumelt die Große Koalition am Abgrund?

Die Wahlkämpfer in Hessen geben dem Dauerstreit in Berlin die Schuld am Absturz. Dort versucht man, Ruhe zu bewahren. Ob das gelingt, ist mehr als fraglich.

Ministerpräsident Markus Söder (l) und CSU-Chef Horst Seehofer geben eine Pressekonferenz in München. Foto: Michael Kappeler
SPD zweifelt an Koalition

GroKo konzentriert sich nach Bayern-Debakel auf Hessen-Wahl

Die CSU ist in Bayern abgestürzt - und nun? Personelle Konsequenzen? Bisher nicht. Und die SPD? Soll sie nach dem Bayern-Debakel doch aus der GroKo aussteigen? Die Debatte nimmt Fahrt auf.

Ungewohnte Selbstkritik: Angela Merkel räumt eine krasse Fehleinschätzung in der Maaßen-Affäre ein. Foto: Kay Nietfeld
Rufe nach Neustart

Merkel räumt Fehler im Fall Maaßen ein

Ein ungewöhnlicher Vorgang: Angela Merkel entschuldigt sich für das Vorgehen im Fall Maaßen. Sie habe zu wenig bedacht, wie eine solche Beförderung beim Volk ankommt. Die SPD will das Chaos hinter sich lassen - aber die Koalition geht angeschlagen in einen heißen Herbst.

Die SPD-Linke Hilde Mattheis vermisst an der Sammlungsbewegung «Aufstehen» eine eine klare Machtoption. Foto: Sebastian Gollnow
Linke Sammlungsbewegung

SPD-Linke Mattheis erteilt Wagenknechts "Aufstehen" Absage

Die von Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht gegründete Sammlungsbewegung "Aufstehen" stößt innerhalb des linken Flügels der SPD auf Kritik.

Ein älteres Paar sitzt im Kurpark auf einer Bank im Sonnenschein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration
Umfassendes Sozialpaket

Ministerpräsident Weil: Rentenpaket ist nur erster Schritt

Rentenpaket beschlossen - also alles gut zwischen Union und SPD? Mitnichten. Zumindest in der SPD grummelt es. Den Genossen gehen die Einigungen nicht weit genug. Einer hat besonders schlechte Laune.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn erklärt das GKV-Versichertenentlastungsgesetz mit dem 56 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen entlastet werden sollen. Foto: Sina Schuldt
Medizin

Gesundheitsminister will Sprechstunden ohne Terminvergabe zusätzlich vergüten

Wer zum Arzt muss, muss oftmals lange auf einen Termin warten. Gesundheitsminister Jens Spahn möchte nun für mehr Sprechstunden ohne Termin sorgen.

20180714-laichingen-deutschrock-festival-laichingen-kroha_(02).jpg
Laichingen

Demo gegen Deutschrock-Festival auf der Alb

Knapp 70 Teilnehmer nehmen an der Kundgebung teil, mehr Leute sehen aus sicherer Entfernung zu. Einmal muss die Polizei einschreiten.

KAYA6366.JPG
SPD-Mitgliederentscheid

Die SPD-Mitglieder sind zerrissen bis ins Hinterzimmer

GroKo oder vier Jahre Opposition? An der SPD-Basis wird darüber leidenschaftlich gestritten. Eine Geschichte über alte Probleme, die Angst vor Neuwahlen und die Wurzel allen Übels.

Copy%20of%20an002.tif
Ulm

SPD ringt in Ulm um ihre Zukunft

Andrea Nahles und Olaf Scholz werben bei der Regionalkonferenz hinter verschlossenen Türen für eine Neuauflage der GroKo. Was die Genossen jetzt von der Parteispitze erwarten.

Copy%20of%20an011.tif
Politik

SPD ringt in Ulm um ihre Zukunft

Andrea Nahles und Olaf Scholz werben bei der Regionalkonferenz hinter verschlossenen Türen für eine Neuauflage der GroKo. Was die Genossen jetzt von der Parteispitze erwarten