Personen /

Hubert Schmid

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20FW_Kaisheim_GV1.tif
Vereinsleben

Kaisheim ehrt treue Kameraden

Feuerwehr zeichnet langjährige Mitglieder aus. Amt des Jugendwarts neu besetzt

Copy%20of%20IMG_7826.tif
Konzert

Zwei echte Könner besingen Weihnachten in aller Welt

In der Mindelheimer Sparkasse gehen Sopranistin Elke Kottmair und Tenor Hubert Schmid auf musikalische Weltreise.

Copy%20of%20DSC_3488(2).tif
Illertissen

Musikalische Unterweisung im Flirten

Ein Operettenabend unter dem Motto „Küssen ist keine Sünd“ bietet in der Illertisser Schranne beste Unterhaltung.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-GZ_SE1_1126381537.tif
Geschichten

Paula ist wieder da

Neue Abenteuer der Zeitungsente

Copy%20of%20SIBE4738.tif
Abriss

Das widerspenstige Krankenhaus

Vor zwei Wochen wurde das Marktoberdorfer Gebäude gesprengt. Aber nur fast. Gut ein Drittel des Gebäudes hielt der Explosion stand. Auch der zweite Versuch verlief kaum besser

Sprengung des Marktoberdorfer Krankenhauses misslingt erneut
Video

Sprengung des Marktoberdorfer Krankenhauses misslingt erneut

Vor zwei Wochen wurde das Marktoberdorfer Krankenhaus gesprengt. Aber nur fast. Gut ein Drittel des Gebäudes hielt der Explosion stand. Auch der zweite Versuch lief kaum besser.

Sprengung Krankenhaus Marktoberdorf Sprengung Krankenhaus Marktoberdorf
Video

Spektakulärer Abriss: Marktoberdorfs Krankenhaus gesprengt

Es dauerte nur wenige Sekunden, dann waren die 43 Jahre Kreiskrankenhaus in Marktoberdorf Geschichte - zumindest zum Teil. Der linke Gebäudetrakt blieb nach der Sprengung stehen.

Copy%20of%20IMG_4915.tif
Schwabegg / Reinhartshausen

Zwei schöne Erfolge für zwei Vereine

Wie sich die Luftpistolenteams der SG Schwabegg und der Auerhahnschützen Reinhartshausen in der Schwabenliga für die Aufstiegsrunde zur Bayernliga qualifiziert haben

IMG_8913.JPG
Musik

Liedertafel nimmt musikalisch Abschied

Die Chorleiterin zieht weg in Richtung Schweiz. Gemeinsames Konzert mit Musikverein.

Copy%20of%20Fuerstenfeldbruck_003.tif
Ehrenamt

Blutspender sind Lebensretter

300 Blutspender aus Oberbayern wurden vom Roten Kreuz geehrt. Einer aus Karlshuld stach dabei besonders hervor