Personen /

Hubertus Heil

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Boris Pistorius (SPD), Innenminister von Niedersachsen. Foto: Hauke-Christian Ditrrich
Talkshow

"Hart aber fair" heute: Gäste und Thema am 14. Oktober 2019

Bei "Hart aber fair" geht es heute Abend um das Thema "Judenhass in Deutschland". Diese Gäste diskutieren bei der Talkshow heute am 14. Oktober 2019 mit.

Um Altersarmut zu bekämpfen, hatten Union und SPD im Koalitionsvertrag die Einführung der Grundrente vereinbart. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa
Zank um Bedürftigkeitsprüfung

Koalitionsarbeitsgruppe zur Grundrente vertagt sich erneut

Monatelang schwelt der Streit zwischen Union und SPD bereits. Es geht um Verbesserungen für Menschen mit kleiner Rente. Neue Verhandlungen sollten der Lösung des Streits eigentlich näher kommen.

Arbeitsminister Hubertus Heil und die SPD pochen darauf, dass vor Auszahlung des geplanten Aufschlags auf kleine Renten nicht geprüft wird, ob die Betroffenen wirklich bedürftig sind. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Vorwurf der Verzögerungstaktik

Verdi-Chef Werneke fordert Lösung im Streit um Grundrente

Vor einem erneuten Spitzentreffen zur Grundrente hat der neue Verdi-Vorsitzende Frank Werneke eine schnelle Lösung des Konflikts gefordert.

«Wir wollen die Verhandlungen in der Koalition zur Grundrente abschließen und zwar schnellstmöglich», sagt Dreyer. Foto: Ralf Hirschberger/zb/dpa
Streit zwischen SPD und Union

Dreyer fordert schnelle Lösung im Streit um Grundrente

Seit Monaten streiten Union und SPD um Verbesserungen für Menschen mit kleiner Rente. Nach wie vor sind beide Seiten bei der geplanten Grundrente verhakt. Die SPD-Chefin erhöht nun den Druck.

Astrid Hamker, Vorsitzende des CDU-Wirtschaftsrates. Foto: Jörg Carstensen
Soziales Prestigeprojekt

CDU-Wirtschaftsrat pocht auf Bedürftigkeitsprüfung bei Rente

Können Rentner mit Minibezügen bald auf einen Aufschlag hoffen? Zunächst hatte es so ausgesehen, als stehe eine Einigung in der Koalition zur Grundrente kurz bevor. Doch nun ist von unterschiedlichen Prioritäten die Rede.

Stadtfest Mindelheim zum Abschluss der Sanierungsarbeiten in der Altstadt. Der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke, CSU.
Große Koalition

CSU kündigt Widerstand gegen Grundrenten-Kompromiss an

Exklusiv Uneinigkeit in der Großen Koalition: Die SPD spricht in Sachen Grundrente schon von einer Einigung. CSU-Sozialexperte Stephan Stracke behauptet das Gegenteil.

Robert Habeck: «Zu einer Schuldenbremse gehört ein Investitionsmotor». Foto: Hendrik Schmidt
Klimapaket

Grünenchef Habeck patzt bei der Pendlerpauschale und erntet Kritik

Eigentlich wollte Robert Habeck das Klimapaket der Bundesregierung kritisieren. Weil er dabei aber Schwächen offenbarte, steht er nun selbst in der Kritik.

Im ARD-«Bericht aus Berlin» am Sonntag zeigte sich der Chef der Grünen, Robert Habeck, nicht sattelfest, was Wirkung und Ausgestaltung der Entfernungspauschale angeht, über die Berufspendler Steuern sparen können. Foto: Michael Kappeler
Grünen-Chef

Habeck zu Fehler bei Pendlerpauschale: Ärger mich "tierisch"

Der Klimaschutz ist das Kernthema der Grünen - umso mehr fällt es auf, wenn in diesem Bereich ein Spitzengrüner ins Stolpern kommt. Das bekommt nun auch Robert Habeck zu spüren.

Kurzarbeit bei Volkswagen in Zwickau: Insgesamt beschäftigt VW dort rund 8000 Menschen. Foto: Hendrik Schmidt
Reform

Heil kündigt Gesetz für erleichterte Kurzarbeit an

Arbeitsminister Hubertus Heil hat Reformen angekündigt, die Arbeitnehmern helfen sollen. Unter anderem geht es um mehr Rechte bei der Kurzarbeit.

45266426.jpg
Interview

IG-Metall-Chef: "Mich ärgert die Politik mancher Konzerne"

Exklusiv Jörg Hofmann wirft der Autobranche vor, wegen der Konjunktur auf Entlassungen und Standortverlagerungen zu setzen. Das ärgert ihn enorm.