Personen /

Hugh Hefner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Unvergessen: Marilyn Monroe (1926-1962). Foto: epa
Auktion

Ford-Cabrio von Marilyn Monroe versteigert

Die Schauspielerin soll das Auto zwischen 1955 und 1962 gefahren sein. Nun hat der alte Thunderbird einen neuen Besitzer.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 27. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27.

US Präsident Donald Trump. Foto: Susan Walsh, AP
Brisante Tonaufnahmen

Neuer Ärger für Trump wegen Mitschnitts zu Schweigegeld

US-Präsident Trump droht neues Ungemach wegen einer angeblichen Affäre. Wieder geht es um mögliche Schweigegeldzahlungen - diesmal nicht an Pornodarstellerin Stormy Daniels, sondern an ein früheres Playboy-Model.

Art Paul ist tot. Foto: Chandler West/Chicago Sun-Times/AP
Art Paul

Erfinder des "Playboy"-Hasen-Logos gestorben

Ein Hasenkopf mit langen Ohren und einer Fliege wurde zum Erkennungszeichen des "Playboy". Erfunden hat es Art Paul, der jetzt mit 93 Jahren gestorben ist.

Donald Trump soll im Jahr 2006 eine Sex-Affäre mit dem damaligen Reality-TV-Star Karen McDougal gehabt haben. Foto: Ting Shen, Xinhua
Der US-Präsident un die Frauen

Neuer Bericht über Sex-Affäre macht Trump zu schaffen

Trump und die Frauen: Erneut gibt es Gerüchte über eine Affäre. First Lady Melania entzog sich vorsichtshalber schon mal unangenehmen Reporterfragen.

Giuliana Farfalla
"Playboy"

Giuliana Farfalla: Die erste Transsexuelle auf dem "Playboy"-Titel

Giuliana Farfalla war früher Pascal Radermacher. Jetzt hat es Giuliana als erste Transsexuelle auf den Titel des "Playboy" geschafft. Hugh Hefner hätte sich wohl gefreut.

Heiner Geißler in seiner Rolle als Vermittler im Streit um das Bahnprojekt Stuttgart 21. Geißler starb im Alter von 87 Jahren. Foto: Marijan Murat
Tote Prominente

Diese Promis starben 2017

Auch 2017 mussten wir uns wieder von vielen berühmten Künstlern, Sportlern, Politikern und anderen Prominenten verabschieden. Ein Überblick in Bildern.

Harvey Weinstein 2016 in New York bei einer Film-Gala. Foto: Andrew Gombert
USA

Ein Domino-Effekt? Was die Weinstein-Affäre verändert

Der Sex-Skandal um Harvey Weinstein hat eine Lawine losgetreten. Belästigungsvorwürfe wühlen in den USA nicht nur die Unterhaltungsbranche auf. Welche Kreise zieht der Skandal?

Copy%20of%20dpa_1496C4007B5A7D39.tif
Skandal

Nach dem Fall Weinstein: Ein Sex-Vorwurf jagt den nächsten

Immer mehr Prominente werden schwer beschuldigt. Warum Hollywood außer Rand und Band ist und in Großbritannien sogar ein politisches Erdbeben droht.

Kevin Spacey sucht sich nach Vorwürfen wegen sexueller Belästigung therapeutische Hilfe. Foto: Matt Crossick
Übergriffe

Hoffman, Ratner, Spacey: Vorwürfe wirbeln Hollywood auf

In Hollywood steht die Trophäen-Saison an - doch Schlagzeilen machen die täglichen Skandalnachrichten. Immer mehr Belästigungsvorwürfe gegen prominente Filmschaffende wirbeln die Unterhaltungsbranche auf.