Personen /

Hugo von Hofmannsthal

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DIE01274bea.tif
Theatergastspiel

Mammon, Tod und Teufel - „Jedermann“ in Augsburg

Das Salzburger Kult-Stück „Jedermann“ in der Fassung der Comparserie München lockt erstaunlich viele Leute ins Parktheater.

Stefanie Reinsperger in der Rolle der "Buhlschaft" und Tobias Moretti als "Jedermann" bei der Fotoprobe. Foto: Barbara Gindl
Regietheater

Ein nüchterner "Jedermann" in Salzburg

Auch im zweiten Jahr vermag Michael Sturmingers modernistischer "Jedermann" nicht wirklich zu überzeugen. Der Charme des Festspiel-Dauerbrenners ist bei seiner radikalen Entschlackungskur weitgehend abhanden gekommen.

Copy%20of%20IMG_6766(3).tif
Neuburg

Jedermann in Neuburg: Der Teufel kommt zu Dritt

Der Jedermann kehrt auf die Freilichtbühne am Karlsplatz zurück. Das Volkstheater will ein Mysterienspiel mit Aktualitätsbezug. Wie das gelingen soll.

Copy%20of%20Neu_jedermann_helmut_mueller_2.tif
Theater

„Jedermann“ kommt nach Edelstetten

Aufführungen des „Spiels vom Sterben des reichen Mannes“

Copy%20of%20m_elektra_229238.tif
Theater Ulm

„Elektra“ fesselt das Publikum

Die Zuschauer sind von der Premiere der Strauss-Oper im Großen Haus rundum begeistert. Manche verteilen sogar Extra-Lob

Copy%20of%20m_elektra_314662.jpg
Theater Ulm

Blutbad im Schwimmbecken

Operndirektor Matthias Kaiser inszeniert Richard Strauss’ „Elektra“ als optisch packendes Drama mit guten Solisten und einem groß aufspielenden kleinen Orchester

Copy%20of%20IMG_2774._c_theaterkompagniestuttgart.tif
Starke Stücke

Vom Sterben des reichen Mannes

„Jedermann“ am Wochenende im Stadttheater

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 22. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22.

hawelka.jpg
Gastronomie

Baba, geliebtes Kaffeehaus: Warum in Wien die Traditions-Cafés sterben

Die Getränke heißen Melange, Einspänner und Fiaker. Wien ist ohne seine Kaffeehäuser nicht vorstellbar. Trotzdem stirbt eines nach dem anderen. Was passiert da gerade?

In der Neuinszenierung ist «Jedermanns» (Tobias Moretti) Beziehung zu «Buhlschaft» (Stefanie Reinsperger) kühl. Foto: Barbara Gindl/APA/dpa
Neuinszenierung

Schleifung eines Nationalheiligtums: "Jedermann" in Salzburg

Nicht Tod und Teufel, sondern das moderne Regietheater hat den Salzburger "Jedermann" heimgesucht. Das Ende einer fast hundertjährigen Tradition?