Personen /

Ingrid Mallon

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

3._Dialogforum_Asyl_am_16.02.2016_Interview_mit_Malier_Cena_Tore_bearbeitet(1).jpg
Neu-Ulm/Vöhringen

So kann Integration gelingen

Der Malier Cena Toré aus Vöhringen ist auf dem besten Weg, Altenpfleger zu werden.

Copy%20of%20NEU_Minnich(2).tif
Neu-Ulm

Wenn Mama plötzlich Auszubildende ist

Das Jobcenter Neu-Ulm hilft Eltern ins Berufsleben zurück. Mütter erzählen

KAYA8660.JPG
Neu-Ulm

Wenn Mama plötzlich Auszubildende ist

Das Jobcenter Neu-Ulm hilft Eltern ins Berufsleben zurück. Zwei Mütter erzählen.

Copy%20of%2050921252.tif
Landkreis

Die lange Suche nach dem Job

Im Landkreis suchen viele Menschen seit mehr als einem Jahr Arbeitstellen – und das, obwohl Firmen eben solche zu vergeben hätten. Experten erklären, warum Langzeitarbeitslose sich schwertun.

Copy%20of%20KAYA5268.tif
Neu-Ulm

Zeitarbeit im Fokus

Das Geschäft mit der geliehenen Arbeit ist am 1. Mai ein gern genommenes Angriffsziel der Gewerkschaften. Gerade hier in der Region. Die Unternehmer wehren sich

66257286.jpg
Wechsel in Günzburg

Arbeitsagentur bekommt neuen Chef

Rudolf Simmler ist ab 1. März Nachfolger von Ingrid Mallon als Leiter der Arbeitsagentur in Günzburg.

Igrid_Mallon_Arbeitsagentur_GZ_Mrz2010_4.JPG
Tausch der Chefpositionen

Ingrid Mallon leitet das Jobcenter in Neu-Ulm

Die Chefin der Günzburger Arbeitsagentur, Ingrid Mallon, leitet jetzt kommissarisch das Jobcenter Neu-Ulm. Es ist das größte im Agenturbezirk Memmingen.

Bascha_Mika_Mrz2012_20.JPG
Lesart

Mehr Mut zur Veränderung

Die Journalistin und Geisteswissenschaftlerin Bascha Mika will Frauen und Männer aus dem traditionellen Rollenverhalten befreien

Copy of Mika_Bascha_©_Anja_Weber.tif
Lesart

Die Feigheit der Frauen

Lesung und Diskussion mit Autorin und Journalistin Bascha Mika in Günzburg

Copy of FS_TEA_AZ_B-GZ_SE1_181518090(11).tif
Stabiler Arbeitsmarkt in der Region

Arbeitgeber bieten 991 Stellen an

Trotz Kälte sehen die Zahlen in der heimischen Region nach wie vor solide aus