Personen /

Jakob Eichele

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DIE_3440%20(3).tif
Friedberg

Neues Jugendzentrum im alten Kegelcenter?

Die SPD will, dass die Stadt die Immobilie für junge Friedberger erwirbt. Im Kulturausschuss entbrennt ein grundsätzlicher Streit um das Gebäude.

Pflanz.jpg

Wie viel Gift steckt im Boden?

Friedberger Grüne verlangen vergeblich Untersuchungen in den Schrebergärten. Andernorts ist der Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln gleich ganz verboten

Copy%20of%20hgr.tif
Friedhöfe

Letzte Ruhe unter einem Baum

Immer öfter wird diese Bestattungsform nachgefragt. Friedberg will dem Trend Rechnung tragen.

Fri%20Gambrinus-Keller003(1).JPG
Stadtentwicklung 

Marienplatz: Im Freien essen oder lieber gut parken?

Der Wirt des Gambrinus-Kellers am Marienplatz Friedberg möchte seinen Außenbereich erweitern. Im Bauausschuss entwickelt sich  eine Grundsatzdebatte.

Copy%20of%20EicheleSpallek(1).tif
Floristik

Generationswechsel im Blumengeschäft

Silvia Spallek ist bestens gerüstet, um in die Fußstapfen von Jakob Eichele zu treten

Copy%20of%20FS_AZ_B-NORD_WIR_223334868.tif
Verkehr

E-Autos dürfen in Friedberg nicht  umsonst parken

Die Stadt reserviert aber einen weiteren Platz zum Aufladen. Das hatten Bürger gefordert.

Copy%20of%2020180316_092654.tif
Verkehr

Chance für ein Parkdeck am Friedberger Bahnhof

In dem Bereich fehlen 70 Stellplätze. Bislang scheiterte ein Bau an der Bahn, doch diese scheint ihre Meinung zu ändern.

Copy%20of%20Wasserturm%20Hoch%20002.tif
Immobilie in Friedberg

Wasserturm vor der Schließung bewahrt

Die Brandschutzrichtlinien in dem Bau, den Vereine und Volkshochschule nutzen, werden nicht erfüllt. Die Stadträte ringen sich zur Sanierung durch. Doch diese fordert schwere Opfer – auch für die Natur.

bauhof4.JPG
Politik

Was der Bauhof alles leistet

Gutachten nimmt Personal, Ausstattung und Aufgaben unter die Lupe. Dass die Mitarbeiter immer mehr aufgepackt bekommen, bereitet einigen Stadträten Sorge.

Samstagsmarkt_4.JPG
Innenstadt

Ein letzter Anlauf für den Friedberger Samstagsmarkt

Er soll künftig in der Pfarrstraße stattfinden und vor allem regionale Produkte anbieten. Allerdings gibt es bisher noch keine Interessenten.