Personen /

Jakov Fak

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20201802151158236.tif
Biathlon

Dahlmeier hat keine Zeit für Olympia

Beim dritten Start holt die Garmischerin wieder eine Medaille, doch die 24-Jährige fühlt sich gehetzt

Erik Lesser holt sich mit Franziska Hildebrandt bei der 16. World Team Challenge in Gelsenkirchen Rang sechs. Foto: Friso Gentsch
World Team Challenge

Russen-Sieg bei Schalke-Biathlon - Lesser/Hildebrand Sechste

Das russische Duo Wolkow/Jurlowa trumpft bei der Biathlon-Show auf Schalke auf. Deutsche Teams kommen nicht auf das Siegerpodest. Einige Top-Stars bleiben der Veranstaltung fern.

Laura Dahlmeier kann nicht auf Schalke starten. Foto: Kerstin Joensson
World Team Challenge

Dahlmeier sagt Start am Schalke-Biathlon ab

Laura Dahlmeier hat ihre Teilnahme am Biathlon auf Schalke kurzfristig abgesagt.

Mehr als Rang zehn war wegen der Schießfehler für Erik Lesser nicht drin. Foto: Pontus Lundahl
Franzose Fourcade gewinnt

Erik Lesser wird in Verfolgung Zehnter

Die deutschen Biathleten haben zum Abschluss des Biathlon-Weltcups in Östersund in der Verfolgung wegen zu vieler Schießfehler die Podestplätze klar verfehlt.

Die Deutsche Biathletin Laura Dahlmeier hat in Hochfilzen die halbe Norm zur Olympia-Qualifikation geschafft. Foto: Kerstin Joensson
Weltcup in Hochfilzen

Dahlmeier völlig enttäuscht - "Nicht ganz einfach"

Zweimal Weltcup-Vierter in Hochfilzen: Biathlon-Weltmeister Simon Schempp kommt in Schwung, Laura Dahlmeier benötigt nach ihrem verspäteten Saisoneinstieg noch etwas Zeit. Doch damit hat sie Probleme. Und Östersund-Siegerin Denise Herrmann zahlte Lehrgeld.

Verpasst in der Verfolgung in Hochfilzen nur knapp das Podium: Biathlet Simon Schempp. Foto: Barbara Gindl
Biathlon

Ergebnisse beim Weltcup: Schempp Vierter, Dahlmeier Zehnte

Biathlon-Weltmeister Simon Schempp erreicht in Hochfilzen Platz vier, während Laura Dahlmeier nach ihrem verspäteten Saisoneinstieg noch etwas Zeit benötigt.

Ole Einar Björndalen, Johannes Thingnes Boe, Biathlon-Weltmeisterschaft, Oslo, Massenstart
Biathlon-WM 2016

Massenstart der Männer: Ergebnisse bei der Biathlon-WM

Johannes Thingnes Boe hat den Massenstart der Männer bei der Biathlon-WM 2016 in Oslo gewonnen. Bester Deutscher wurde Arnd Peiffer auf dem fünften Platz. Die Ergebnisse.

Erik Lesser, Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Simon Schempp (v.l.) holten WM-Silber. Foto: Hendrik Schmidt
Biathlon-WM 2016

Biathlon-WM kompakt - Zeitplan, Ergebnisse, Medaillenspiegel

Die Biathlon-WM 2016 findet vom 3. bis 13. März in Oslo statt. Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zu Zeitplan, Terminen, Medaillenspiegel und den Sendezeiten im TV.

Dem Antritt von Martin Fourcade (r) kann Benedikt Doll nicht mehr folgen. Foto: Hakon Mosvold
Biathlon-WM 2016

Ergebnis des Einzel-Wettbewerbs der Männer bei der Biathlon-WM

Martin Fourcade hat auch das Einzelrennen der Männer bei der Biathlon-WM 2016 in Oslo gewonnen. Bester Deutscher war Erik Lesser. Die Ergebnisse des Rennens.

Biathlon, Erik Lesser, Verfolgung, WM, Oslo
Biathlon-WM 2016

Ergebnisse der Biathlon-Verfolgung bei der WM in Oslo

Martin Fourcade hat die Verfolgung bei der Biathlon-WM 2016 gewonnen. Bester Deutscher wurde Erik Lesser auf Platz sieben. Die Ergebnisse der Verfolgung.