Jan Fedder
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Jan Fedder"

Patrick Abozen (Dritter von links) wird die Leichtigkeit Fedders am Set vermissen.
"Großstadtrevier"

Schauspieler Patrick Abozen: Leichtigkeit Fedders wird am Set fehlen

Jan Fedder hatte als Dirk Matthies die Vorabendserie "Großstadtrevier" wie kein anderer geprägt. Wie sich sein Kollege Abozen an die Drehs mit ihm erinnert.

Nach der Trauerfeier für Jan Fedder: Noch einmal durch sein geliebtes Hamburg.
Feier im Michel

Deep Purple und "La Paloma" - Abschied von Jan Fedder

Roten Rosen für Jan Fedder, Kodderschnauze vom Kiez mit dem Herz am rechten Fleck. Die Trauerfeier im Michel ist ganz nach seinem Geschmack - mal rockig, mal besinnlich und mit ganz viel Liebe.

Der Schauspieler Jan Fedder 2015 bei Dreharbeiten zur ARD-Serie «Großstadtrevier». Er ist im Dezember 2019 im Alter von 64 Jahren gestroben.
Trauerfeier

Hamburg nimmt im Michel Abschied von Schauspieler Jan Fedder

Der Hamburger Jung Jan Fedder hatte sich eine Trauerfeier im Michel gewünscht - neben geistlichen Liedern sollen auch Songs von Michael Jackson und Deep Purple erklingen.

Jan Fedder bei den Dreharbeiten zu "Der Hafenpastor". Er starb im Alter von 64 Jahren in Hamburg.
Volksschauspieler

Trauerfeier für Jan Fedder am 14. Januar im Michel

Er war der Polizist im Hamburger "Großstadtrevier" und der Bauer auf dem platten Land von "Büttenwarder": Jan Fedder galt als einer der beliebtesten TV-Schauspieler. Nun ist er gestorben - kurz vor seinem 65. Geburtstag.

Schauspieler Jan Fedder ist tot. Das Bild stammt von 2012.
Todesfall

Jan Fedder ist tot: Großstadtrevier-Schauspieler gestorben

Jan Fedder ist tot. Der Schauspieler wurde 64 Jahre alt. Bekannt war er vor allem als Polizist Dirk Matthies in der Serie Großstadtrevier. Fedder kämpfte schon länger gegen den Krebs.

Jan Fedder ist tot.
Tod mit 64 Jahren

"Großstadtrevier"-Star Jan Fedder gestorben

Er war der Polizist im "Großstadtrevier" und der Bauer auf dem platten Land von "Büttenwarder": Jan Fedder galt als einer der beliebtesten TV-Schauspieler. Jetzt ist er in Hamburg gestorben.

Der Schauspieler Jan Fedder bei Dreharbeiten im Jahr 2012.
"Großstadtrevier"-Star

Schauspieler Jan Fedder ist tot

Schauspieler Jan Fedder ist tot.

Der Schauspieler Jan Fedder wünscht sich zu seinem 65. Geburtstag einen Auftritt der Band Deep Purple.
Deutscher Schauspieler

Jan Fedder wünscht sich Deep-Purple-Auftritt zum 65.

Ein Auftritt von Deep Purple - das wünscht sich Jan Fedder zu seinem 65. Geburtstag. Um die englische Hardrock-Band einfliegen zu lassen, will der Schauspieler weder Kosten noch Mühen scheuen. Allerdings muss er sich ein wenig beeilen.

Jan Fedder wird bald wieder für das "Großstadtrevier" vor der Kamera stehen.
ARD

Jan Fedder ist bald wieder im "Großstadtrevier" zu sehen

Jan Fedder kehrt kehrt ins "Großstadtrevier" zurück. Außerdem wird ein neuer Polizeioberkommissar in die Hamburger Wache der Serie einziehen.

Jan Fedder liebt klare Worte.
Klare Ansage

Jan Fedder wünscht sich eine "Tüte Gesundheit"

Jan Fedder gehört zu den beliebtesten Schauspielern Deutschlands und gilt als Freund klarer Worte. Ehrlichkeit sei ihm immer wichtig, sagt er, nur bei seinen Krankheiten habe er manchmal schummeln müssen.

Jan Fedder hält nichts davon, dass "Das Boot" eine Fortsetzung bekommt.
Serie

"Das Boot": Jan Fedder ärgert sich über Fortsetzung

Das "Das Boot" bekommt eine Fortsetzung als Serie. Für Schauspieler Jan Fedder ist das eine "Verunglimpfung eines Kunstwerks".

Maria Ketikidou fühlt sich wohl im «Großstadtrevier».
Medien

Maria Ketikidou bleibt dem "Großstadtrevier" treu

Erst einmal gab es Gelächter, als Maria Ketikidou zum Casting für das "Großstadtrevier" antrat. "Statt der großen, kühlen Blonden wie Mareike stand da nun eine impulsive Griechin, die aussah wie ein giftgrüner Gartenzwerg", beschreibt die 1,56 Meter große Schauspielerin den Moment, als sie in der damals noch grünen Polizeiuniform steckte und sich um eine Rolle bewarb.

Die Schauspieler Maria Ketikidou und Jan Fedder feiern das Jubiläum der 30. Staffel der ARD-Serie "Großstadtrevier".
30 Jahre ARD-Kultserie

"Großstadtrevier": Dreh der Jubiläumsstaffel ist gestartet

Die ARD-Serie "Großstadtrevier" wird 30 Jahre alt. Für die Jubiläumsstaffel planen die Macher einige Überraschungen.

Jan Fedder fühlt sich «ganz gut».
Medien

Jan Fedder: Werde nicht mehr "der Alte" sein

Nach seinen gesundheitlichen Rückschlägen hat sich "Großstadtrevier"-Hauptdarsteller Jan Fedder (60) wieder berappelt.

Der Schauspieler Jan Fedder ist froh, wieder vor der Kamera stehen zu können.
Medien

Jan Fedder: Drehstart für "Großstadtrevier"

Mehr als ein halbes Jahr hat Jan Fedder (60) pausiert, jetzt war er wieder bei den Dreharbeiten zum "Großstadtrevier" dabei. Am Dienstag begannen die Dreharbeiten für 16 neue Folgen im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld.

Jan Fedder meldet sich zurück.
Medien

Jan Fedder will nach "Doppelklatsche" wieder drehen

Jan Fedder (59) will nach krankheitsbedingten Drehpausen bald wieder vor der Kamera stehen. "Ab Februar geht es wieder los - Dreharbeiten für "Großstadtrevier", "Neues aus Büttenwarder" und eine Fortsetzung vom "Hafenpastor"", sagte der Schauspieler der "Bild am Sonntag".

Frank Jacobsen ist tot.
Medien

Schauspieler Frank Jacobsen gestorben

Der Schauspieler Frank Jacobsen ist im Alter von 49 Jahren in Berlin gestorben. Das teilte seine Agentur in Hamburg mit.

Schauspielerin Mareike Carrière.2011 in Berlin.
Medien

Mareike Carrière starb mit 59 Jahren

Heute regt das keinen mehr auf. Als Mareike Carrière jedoch 1986 gleich in der allerersten Folge unter dem Titel "Mensch, der Bulle ist eine Frau" auf dem Revier eingeführt wurde, war das noch etwas Besonderes.

Jan Fedder ist wieder auf Streife in Hamburg.
Medien

Jan Fedder genießt Rückkehr zum Großstadtrevier

Der Schauspieler Jan Fedder hat die Rückkehr zum "Großstadtrevier" nach seiner Krebserkrankung sehr genossen.

In Hamburg angekommen: Reinhold Beckmann. Foto: Axel Heimken dpa
Leute

Beckmann ist neuer Ehren-Alster-Schleusenwärter

TV-Moderator Reinhold Beckmann hat eine alte Rechnung mit Schauspieler Jan Fedder beglichen.

Jan Fedder ist auf dem Weg der Besserung. Foto: Fabian Bimmer dpa
Medien

Jan Fedder will zurück ins "Großstadtrevier"

Schauspieler Jan Fedder (58) will nach Krebsverdacht und Strahlentherapie in vier Wochen wieder für sein "Großstadtrevier" vor der Kamera stehen.

High Noon für Jan Fedder im «Großstadtrevier»., dpa
Medien

Großstadtrevier

Der junge Jan Fedder schwärmte einst für Franco Nero und Clint Eastwood - und einmal in einem Western mitzuspielen, war immer schon sein Herzenswunsch. Jetzt ist es soweit. Allerdings in der Rolle eines Heroen aus noch fernerer Western-Zeit.

Die Schauspieler Jan Fedder (l) und Dorothea Schenck in Hamburg.
Medien

Neue Staffel vom ARD-"Großstadtrevier"

Hamburg (dpa) - Jan Fedder ist glücklich. In der abgelaufenen "Großstadtrevier"-Staffel durfte er den ungeliebten Schreibtisch als Revierführer wieder räumen, sich das pseudo-philosophische Gelaber am Beginn und Ende jeder Folge schenken und im Streifenwagen den alt vertrauten Platz neben Kollegin Anna Berg einnehmen.

Bewegender Abschied von Heidi Kabel

Bewegender Abschied von Heidi Kabel

Hamburg (dpa) - "Slaap goot, Heidi: Wir vergessen Dich nicht!": Mit einer bewegenden Trauerfeier haben am Freitag im Hamburger "Michel" Familie, Freunde und Prominente Abschied von Heidi Kabel genommen.

Bewegender Abschied von Heidi Kabel

Bewegender Abschied von Heidi Kabel

Hamburg (dpa) - "Slaap goot, Heidi: Wir vergessen Dich nicht!": Mit einer bewegenden Trauerfeier haben am Freitag im Hamburger "Michel" Familie, Freunde und Prominente Abschied von Heidi Kabel genommen.