Personen /

Jan Schindelmeiser

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Soll langfristig die Geschicke beim VfB Stuttgart lenken: Sportvorstand Michael Reschke. Foto: Christoph Schmidt
Sportvorstand

VfB Stuttgart streicht Vertragsklausel von Reschke

Der VfB Stuttgart hat im Vertrag mit Sportvorstand Michael Reschke die Klausel gestrichen, bis zum Sommer 2019 vorzeitig einseitig kündigen zu können.

Bekam von Vereinspräsident Wolfgang Dietrich ein Lob ausgesprochen: VfB-Sportvorstand Michael Reschke. Foto: Christoph Schmidt
Lob für Reschke

VfB-Suche nach zweitem Investor dauert an

Der VfB Stuttgart lässt sich mit der Suche nach einem weiteren Investor für die Profiabteilung Zeit.

Sportvorstand Michael Reschke kann für den VfB Stuttgart einen neuen Trainer präsentieren. Foto: Sebastian Gollnow
Trainer gefunden

Reschke setzt in schwieriger Phase beim VfB auf Korkut

Reschke galt lange als brillanter Mann auf der Suche nach Fußballern mit riesigem Potenzial. Als Sportvorstand des VfB kann der 60-Jährige aber nicht mehr im Hintergrund werkeln. In der kritischsten Phase seiner Karriere haben die Stuttgarter jetzt einen neuen Coach.

Copy%20of%20t18(1).tif
Fußball

Der Neue

Einen Tag nach der Entlassung von Hannes Wolf verpflichtet der VfB Stuttgart einen Nachfolger: Tayfun Korkut soll den angeschlagenen Verein aus der Krise holen

Copy%20of%20FS_AZ_B-NORD_POL_1231926265.tif
Fußball

Der nächste Rauswurf

Der VfB Stuttgart trennt sich von seinem Trainer Hannes Wolf. Er ist bereits der zweite Coach, der in der Rückrunde gehen muss. Welche Namen jetzt gehandelt werden

VfB Stuttgart - FC Schalke 04
Bundesliga

VfB Stuttgart trennt sich von Trainer Hannes Wolf

Nach dem 0:2 gegen Schalke hat sich Stuttgart von Trainer Hannes Wolf getrennt. Der Club will im Abstiegskampf einen neuen Impuls setzen. Wer Nachfolger wird, ist noch offen.

Nach der 2:3-Niederlage in Mainz schleichen die VfB-Profis enttäuscht vom Platz. Foto: Thomas Frey
Kritischer Reschke

"Ein gebrauchter Tag": VfB zu naiv für den Abstiegskampf?

Beim VfB Stuttgart ging an diesem Spieltag schief, was schiefgehen konnte. Die Gomez-Auswechselung, die Akolo-Posse und das schlechteste Spiel der Saison in Mainz: So wird es schwer mit dem Klassenverbleib.

Kölns Trainer Peter Stöger (r) war überrascht von der Trennung von FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke. Foto: Marius Becker
"Einvernehmliche Trennung"

Nach Schmadtke-Abgang: Köln will "Sorgfalt" walten lassen

Der Abgang von Manager Jörg Schmadtke könnte für den Bundesliga-Letzten Köln eine Zäsur bedeuten. Die Clubbosse wollen bei der Suche nach einem Nachfolger die Ruhe der letzten Jahre wahren. Stöger ist schon im Pokal gefordert: "Der Situation stellen wir uns."

Trainer Hannes Wolf hatte den VfB Stuttgart zurück in die Fußball-Bundesliga geführt. Foto: Chrisitan Charisius
VfB-Coach im Interview

Wolf: Fehler in der Bundesliga werden knallhart bestraft

Hannes Wolf und Borussia Dortmund - das ist eine besondere Beziehung. Vor dem Duell mit seinem Ex-Club und nach mehr als einem Jahr beim VfB Stuttgart fühlt sich der Coach aber auch im Schwabenland heimisch. Eine Rückkehr ist für ihn dennoch nicht ausgeschlossen.

Sein Nachfolger auf dem Sportdirektor-Sessel beim 1. FC Köln wird gesucht: Jörg Schmadtke. Foto: Deniz Calagan
Mehrere Kandidaten

Köln: Schmadtke-Nachfolger soll im Winter kommen

Bundesligist 1.