Personen /

Javier Pinola

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Anfangs feierten die Fans von River Plate noch friedlich in Buenos Aires, später kam es zu Krawallen. Foto: Gustavo Garello/AP
Copa Libertadores

Rot-Weiße Nacht endet mit Krawallen - Fußball-Fest in Madrid

Ein friedliches Fußball-Fest in Madrid, aber in Buenos Aires gibt es wieder Krawalle. Es ist der negative Schlusspunkt nach all den hässlichen Szenen der vergangenen Tage. So bleibt beim Triumph von River Plate im Finale der Copa Libertadores ein Beigeschmack.

Javier Pinola (l) von River Plate gewinnt im Hinspiel das Duell gegen Dario Benedetto von Boca Juniors. Foto: Gustavo Ortiz
Copa Libertadores

Pinola vor dem Copa-Finale: "Es ist göttlich"

Der frühere Nürnberger Fußballprofi Javier Pinola (35) schwärmt vom Endspiel um die Copa Libertadores in Südamerika.

Die abstiegsbedrohten 60er drehten gegen Nürnberg einen 0:1 Rückstand. Foto: Marc Müller
2. Liga

1860 München schöpft Hoffnung - 2:1 gegen Nürnberg

"Löwen"-Jubel am 155. Geburtstag: Der TSV 1860 München hat mit einem 2:1 (0:1) im Derby gegen den 1. FC Nürnberg einen umjubelten Sieg im Abstiegskampf der 2. Bundesliga gefeiert.

FC Ingolstadt 04 - RB Leipzig
FC Ingolstadt 04

Ingolstadt steigt in die Bundesliga auf!

2:1 gegen Leipzig: Der FC Ingolstadt hat den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga am Sonntag perfekt gemacht. Es ist der mit Abstand größte Erfolg des Clubs.

Nürnbergs Spieler können sich über einen klaren Heimsieg freuen. Foto: Timm Schamberger
Fußball

Braunschweig verliert in Nürnberg und verpasst Rang vier

Zweitligist Eintracht Braunschweig hat die Chance verpasst, zumindest vorübergehend auf Platz vier zu springen. Die Niedersachsen verloren nach einer enttäuschenden Leistung mit 1:3 (0:1) beim 1. FC Nürnberg und bleiben damit Tabellenfünfter.

Copy%20of%20GEI_0114(1).tif
FC Ingolstadt

Eine schwierige Entscheidung

Roger hat seinen auslaufenden Vertrag beim FC Ingolstadt noch nicht verlängert. Die Chancen auf einen Verbleib sieht der Brasilianer bei 50 Prozent. Welche Rolle seine Familie spielt

Ralph Hasenhüttl (l) und Pascal Groß müssen die Aufstiegsfeier noch einmal vertagen. Foto: Armin Weigel
FCI

Ingolstadts große Aufstiegssause vorerst vertagt

Ralph Hasenhüttls Augen funkelten beim Thema Fußball-Bundesliga schon - dabei gaben sich die Ingolstädter größte Mühe, bloß nicht in verfrühten Jubel auszubrechen.

Nürnbergs Mannschaft jubelt nach dem Treffer zum 1:1 Ausgleich gegen Ingolstadt. Foto: Armin Weigel
Fußball

1:1 gegen Nürnberg: Ingolstadt vor Bundesliga-Aufstieg

Der FC Ingolstadt steht unmittelbar vor dem ersehnten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Durch das 1:1 (0:0) im Derby gegen den 1. FC Nürnberg am Montagabend hielten die Oberbayern ihren Sieben-Punkte-Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Ingolstadts Mathew Leckie (r) und der Nürnberger Javier Pinola kämpfen um den Ball. Foto: Armin Weigel
Fußball

Ingolstadt ganz nah am Bundesliga-Aufstieg

Der FC Ingolstadt steht unmittelbar vor dem ersehnten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga. Durch das 1:1 (0:0) im Derby gegen den 1. FC Nürnberg am Montagabend hielten die Oberbayern ihren Sieben-Punkte-Vorsprung auf den Relegationsplatz.

FC Ingolstadt 04 - 1. FC Nürnberg
FC Ingolstadt

Nach dem 1:1 gegen Nürnberg ist der Aufstieg für Ingolstadt ganz nah

Der FC Ingolstadt steht kurz vor seinem Aufstieg in die Bundesliga. Nach dem 1:1 gegen Nürnberg kann er mit einem weiteren Sieg rechnerisch alles klarmachen.