Personen /

Jean-Claude Juncker

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Ottobeuren_Basilia16_07(1).tif
Ottobeuren/Unterallgäu

Angela Merkels Besuch in Ottobeuren rückt näher

Strengste Sicherheitsvorschriften gelten, wenn die Kanzlerin und der Ministerpräsident im Kloster sprechen. Auch Kundgebungen sind geplant.

CSU_Schwaben0464.jpg
Landkreis Günzburg

Warum die Günzburger CSU Redner Ferber ausladen soll

Am 3. Oktober spricht der Europaabgeordnete bei einer Parteiveranstaltung. Der DGB-Kreisvorsitzende Werner Gloning hat dafür überhaupt kein Verständnis.

Europäische Schwergewichte unter sich: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Jean-Claude Juncker, Präsident der EU-Kommission, während des informellen EU-Gipfels. Foto: Dirk Waem/BELGA
EU-Gipfel in Salzburg

Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei

Es war ein zentrales Thema des EU-Gipfels - die Flüchtlingspolitik. Nach Anlaufschwierigkeiten am ersten Tag lief es am Ende besser. Doch ein zentrales Thema wurde ausgeklammert.

Ansturm auf Europa: Flüchtlinge auf dem Grenzzaun der spanischen Exklave Ceuta, die auf marokkanischem Gebiet liegt. Foto: Antonio Sempere/EFE/Archiv
EU-Gipfel in Salzburg

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht des Faktischen?

Zwei Frauen unterhalten sich auf einem Markt in der nigerianischen Hauptstadt Abuja über eine Fernsehantenne. Foto: Gero Breloer/Archiv
Freihandelszone CFTA

Warum sich Afrika nun selbst helfen will

China investiert Milliarden in Afrika und auch die EU hat neue Pläne. Afrikanische Länder wollen ihre Märkte mit einer Freihandelszone stärken.

Der gastgebende rumänische Präsident Klaus Iohannis (r) und sein polnischer Amtskollege Andrzej Duda bei der Eröffnung des Drei-Meere-Gipfels in Bukarest. Foto: Andreea Alexandru/AP
Maas mahnt EU-Zusammenhalt an

Drei-Meere-Gipfel der Osteuropäer in Bukarest

Deutschland und Frankreich als Motor Europas? Im Osten der EU ist man davon nicht so begeistert und hat ein eigenes Gipfeltreffen ins Leben gerufen, das nun zum dritten Mal stattfindet. Jenseits des Atlantiks gibt es einen großen Fan.

Aus Kreisen des italienischen Innenministeriums verlautete, solange es keine Unterschrift gebe, könnten die Verhandlungen noch nicht als abgeschlossen gelten. Foto: Boris Roessler
Unterschriften fehlen noch

Deutschlands und Italiens Migranten-Tausch

Asylbewerber an der deutschen Grenze gegen gerettete Migranten im Mittelmeer: Deutschland verkündet Erfolge bei komplizierten Verhandlungen mit Italien um die Rücknahme von Migranten. Aber begrenzt das wirklich die Zuwanderung?

Copy%20of%20juncker.tif
Interview

Juncker im Interview: "Die europäische Asyl-Agentur kommt"

Exklusiv Jean-Claude Juncker erklärt, warum die EU ihre Kompetenzen bei Abschiebungen ausbauen wird. Er betont: "Wir haben Italien nicht im Stich gelassen."

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hält im Europäischen Parlament seine Rede zur Lage der Europäischen Union. Foto: Jean-Francois Badias/AP
Aufbruch statt Vermächtnis

Juncker fordert mehr EU-Souveränität

Migrationsstreit, Rechtspopulismus und Terrorpropaganda - die EU muss drängende Probleme lösen. Kommissionschef Juncker will die Union daher "weltpolitikfähig" machen. Doch knapp neun Monate vor der Europawahl weht ihm heftiger Gegenwind ins Gesicht.

Schlafforscher befürchten, dass bei einer dauerhaften Sommerzeit bei vielen Menschen der natürliche Schlaf-Wachrhythmus gestört wird. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Diskussion um Zeitumstellung

Forscher warnen vor ewiger "Sommerzeit"

Die Zeitumstellung abschaffen - das wollen nicht nur viele Deutsche. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft, könne das schlimme Auswirkungen haben.