Personen /

Jenny Wolf

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Verpasste bei der Sprint-WM eine Medaillen: Eisschnellläufer Nico Ihle wurde nur Vierter. Foto: Peter Kneffel
Auftakt in China

Ihle wahrt Chance auf erste Medaille bei Sprint-WM

Noch sind die Chancen intakt. Nico Ihle kann am zweiten Tag der Sprint-WM der Eisschnellläufer der Olympia-Saison noch einen positiven Anstrich verleihen. Auf Platz vier hat der Sachse bei Halbzeit eine gute Ausgangsposition.

Beim Nachwuchsleistungssportsymposium werden Spitzensportler wie Eisschnellläuferin Jenny Wolf berichten, wie sie zum Leistungssport kamen und warum sie in der Spitze angekommen sind. Foto: Christian Charisius
"Die Spitze im Blick"

Experten diskutieren in Leipzig über Nachwuchsleistungssport

Die Zukunft des Spitzensports in Deutschland steht im Blickpunkt eines dreitägigen Symposiums in Leipzig. Experten diskutieren, wie Talente entdeckt und so gefördert werden können, dass sie in der Weltspitze ankommen.

Jenny Wolf hat im Herbst eine Ausbildung an der Trainer-Akademie Köln aufgenommen. Foto: Tobias Hase
Eisschnelllauf

Jenny Wolfs Vision: Auch als Trainerin in die Weltspitze

Bei ihrem Abschied im März 2014 kam für Jenny Wolf eine Trainerlaufbahn noch nicht in Frage. Doch die Zeiten haben sich geändert.

Felix Loch und Natalie Geisenberger empfangen Tobias Arlt und Tobias Wendlim Ziel. Foto: Michael Kappeler
Olympia

Rodler holen Staffel-Gold - Lesser erlöst Biathleten

Die deutschen Rodler rasen auch vereint zum Olympiasieg, Erik Lesser lässt die Biathleten aufatmen. Mit je einmal Gold und Silber trumpfte die deutsche Olympia-Mannschaft am sechsten Wettkampftag der Winterspiele in Sotschi erneut groß auf.

Sotschi 2014 - Rodeln; Tobias Wendl und Tobias Arlt
Olympia

Das sind die deutschen Medaillenchancen am Donnerstag

Insgesamt 30 Medaillen hat der Deutsche Olympische Sportbund als Ziel für die deutschen Athleten vorgegeben. Wir zeigen, wo am Donnerstag die größten Medaillenchancen bestehen.

Tobias Wendl (l) und Tobias Arlt feierten im Deutschen Haus ihr Doppelsitzer-Gold. Foto: Kay Nietfeld
Olympia

Nach Doppelsitzer-Gold: Rodler wollen vierten Sieg

Die deutschen Rodler wollen am sechsten Wettkampftag der Winterspiele von Sotschi ihr viertes Gold einfahren. Die Olympiasieger Felix Loch, Natalie Geisenberger und Tobias Wendl/Tobias Arlt starten als hohe Favoriten in die olympische Premiere des Staffel-Wettbewerbs.

Natalie Geisenberger will den Olympiasieg. Foto: Tobias Hase
Olympia 2014

Die deutschen Medaillenchancen am Dienstag

Der Dienstag könnte der bislang erfolgreichste Tag aus deutscher Sicht werden. Eine Goldmedaille scheint sicher. Und weiteres Edelmetall ist wahrscheinlich.

Alpine Ski World Cup Women's SuperG
Olympia 2014

Das sind die deutschen Medaillen-Hoffnungen

Wie in Vancouver soll Deutschland auch bei den Spielen in Sotschi zu den besten drei Nationen gehören. Das Ziel: 30 Medaillen plus 1. Wer sie holen soll, erfahren Sie hier.

Claudia Pechstein gefällt's: Die Rekord-Olympionikin ist in Sotschi. Foto: Anatoly Maltsev
Olympia

Deutsche Athleten in Sotschi - Optimismus bei Pechstein

Die Debütanten sind nervös, Routiniers wie Claudia Pechstein gehen das Abenteuer Sotschi zuversichtlich und selbstbewusst an: Eine Woche vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele ist die Stimmung im deutschen Team wechselhaft.

Auch auf dem Eis sind Aljona Savchenko (l) und Robin Szolkowy immer perfekt aufeinander abgestimmt. Foto: Sven Hoppe
Olympia

Sotschi kann kommen: DOSB-Athleten in Olympia-Form

Knapp drei Wochen vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi überraschte DOSB-Präsident Alfons Hörmann mit einer ungewöhnlichen Aussage: "Die nicht so guten Ergebnisse zum Saisonbeginn haben mir sogar Mut gemacht, so paradox das klingt."