Personen /

Jimmy Waite

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20DSC_3545_0013536.tif
ERC Ingolstadt

Ehre, wem Ehre gebührt!

Das Jersey von Panther-Idol Jakub Ficenec wird am Freitagabend unter das Hallendach der Saturn-Arena gezogen. Ein Rückblick

Copy%20of%20DSCF2434(1).tif
NR-Aktion

Jimmy Waite: „Ingolstadt war etwas ganz Besonderes in meinem Leben“

Jimmy Waite spielte sechs Jahre für den ERC Ingolstadt. Das sagt der Torwarttrainer über seinen Job bei den Chicago Blackhawks und welche Erinnerungen er an Deutschland hat.

Copy%20of%20ERCI%20-%20Hamburg%20Waite%2022(1).tif
NR-Aktion

Ein Geschenk für Jimmy

Panther-Fans können am Freitag im Heimspiel gegen Berlin ein Trikot für Jimmy Waite unterschreiben, das der ehemalige ERCI-Star-Torhüter dann überreicht bekommt

ERCI Gordon 21.jpg
ERC Ingolstadt

Ian Gordon sagt „Servus“

Der Torhüter des ERC Ingolstadt beendet nach dieser Saison seine aktive Karriere.

Copy of DSC_2006.tif
ERC Ingolstadt

Gordon auf Rekordjagd

Ian Gordon hat mit seinem 40. „Shut-out“ den Ligarekord eingestellt. Viel Lob wollte er dafür aber nicht

Pätzold zieht in Ingolstadt einen Schlussstrich
Wechsel nach Straubing

Pätzold zieht beim ERC Ingolstadt einen Schlussstrich

Die Zeichen zwischen Dimitri Pätzold und dem ERC Ingolstadt standen schon länger auf Abschied. Jetzt zieht der Keeper einen Schlussstrich und wechselt nach Straubing.

Pätzold zieht in Ingolstadt einen Schlussstrich

Pätzold zieht in Ingolstadt einen Schlussstrich

Ingolstadt Die Zeichen standen schon länger auf Abschied. "Unser Sportdirektor Jim Boni hat mich gefragt, ob ich schon einmal daran gedacht hätte, den Verein zu wechseln. Ob es mir überhaupt noch Spaß mache, mit dem ganzen Druck hier in Ingolstadt. Wir sind dann so verblieben, dass ich mir das jetzt erst einmal gut überlegen werde", hatte Dimitri Pätzold im Exklusiv-Interview mit der Neuburger Rundschau vom 29. April bereits gesagt.

"Möchte mit Ingolstadt nächsten Schritt machen"

"Möchte mit Ingolstadt nächsten Schritt machen"

Ingolstadt Sein erster "offizieller Arbeitstag" als Neu-Panther verlief schweißtreibend. Wie schon seine künftigen Teamkollegen des ERC Ingolstadt zuvor, musste auch Markus Janka den bei Eishockey-Profis nicht unbedingt geliebten Fitnesstest in der Sommerpause über sich ergehen lassen. Unter der Anleitung von Dr. Sonja Herzberg (Chefärztin), Dr. Michael Grubwinkler (Leitender Oberarzt) und Alexander Meierl (Therapieleiter) wurde der neue Torhüter der Schanzer - im wahrsten Sinne des Wortes - auf Herz und Nieren geprüft.

Dimitri Pätzold, ERCI
ERC Ingolstadt

Dimitri Pätzold denkt über Abschied nach - Kommt Degon?

ERCI-Keeper Dimitri Pätzold spricht erstmals über sein WM-Aus und seine sportliche Zukunft.

Viele Emotionen, aber auch Kopfschütteln

Ingolstadt Als am Samstag um 16 Uhr die Saturn-Arena ihre Pforten zur traditionellen Saison-Abschlussfeier des ERC Ingolstadt öffnete, strömten die Panther-Anhänger bereits in Scharen in die Halle, um sich beim "Schnäppchenmarkt" kostengünstig mit Fanartikeln und Ausrüstungs-Gegenständen aller Art einzudecken. Dies war aber freilich nur der Anfang eines - zumindest zu Beginn - toll verlaufenden Nachmittags.