Personen /

Joachim Hermann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

KAYA2417.JPG
Nördlingen

Polizei: Ein Berg von 3300 Überstunden

Die bayerischen Polizisten müssen deutlich mehr arbeiten, um ihre Aufgaben bewältigen zu können. Auch in Nördlingen hat sich die Lage weiter verschlechtert, sagt Polizeichef Walter Beck.

4915792358120-2042649-491711400298-1535792200000.jpg
Vohburg an der Donau

Zehn Verletzte bei Großbrand in Raffinerie bei Ingolstadt

Nach der Explosion auf dem Raffineriegelände von Bayernoil ist die Zahl der Verletzten auf zehn gestiegen. Die Lage hat sich mittlerweile beruhigt.

Copy%20of%204704(2).tif
Landkreis Donau-Ries

Sein Ziel: Schwimmen im Almarin

Bundestagsabgeordneter Ulrich Lange über den Streit in der Union, die Flüchtlingsfrage, Ankerzentrum  und die Zukunft der Hallenbäder in der Region.

Kommunale_Verdienstmedaille%2c_16.07.2018(1).JPG
München

Der Herr Zuverlässig von Leipheim

Warum Innenminister Joachim Hermann den Zweiten Bürgermeister von Leipheim Rainer Kreibich gelobt hat.

Copy%20of%20IMG_7227.tif
Reportage

Unterwegs in stürmischen Zeiten

In drei Monaten ist Landtagswahl. Ob der neue Finanzstaatssekretär Hans Reichhart danach dem Kabinett angehört, ist ungewiss. Wir haben ihn einen Tag begleitet.

LT-LT-Baytex_046.jpg
Penzing

2000 Polizisten üben mit Bundeswehr Anti-Terror-Einsatz

Gemeinsam mit der Bundeswehr hat die bayerische Polizei auf dem Fliegerhorst in Penzing eine Anti-Terror-Übung veranstaltet.

Copy%20of%20DSC_4409.tif
Projekt

Post SV setzt zum Endspurt an

Der Bau des neuen Sport- und Gesundheitszentrums in Pfersee geht in die letzte Phase. Außenanlagen werden aber wohl teurer als erwartet. Die Eröffnung ist für Ende September geplant, die Testphase soll früher beginnen

Copy%20of%20Herrmann_3(1).jpg
Asyl

Innenminister soll nach Donauwörth

Der Stadtrat fordert eine Art Fragestunde mit Joachim Hermann im Rathaus zum geplanten Ankerzentrum in der Alfred-Delp-Kaserne. Große Skepsis gegenüber dem Vorhaben.

_DSC0134.JPG
Asyl

Donauwörth bekommt Ankerzentrum

Die Erstaufnahme auf dem Schellenberg soll zum 1. August umgewidmet werden. Was das bedeuten wird.

Copy%20of%20Neus%c3%a4%c3%9f_Coolrider(1).tif

Siebtklässler zeigen Zivilcourage