Personen /

Joachim Meisner

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2018: 5. Juli

Das aktuelle Kalenderblatt für den 5.

Der Klappaltar mit thronender Madonna (Meister des Tobias) aus dem Nachlass von Kardinal Meisner. Foto: Rolf Vennenbernd
Erlös an Stiftung

Kostbarkeiten aus Meisner-Nachlass versteigert

Knapp ein Jahr nach dem Tod von Kardinal Meisner wurden jetzt Kunstwerke aus seinem Nachlass versteigert. Der eine oder andere Preis hätte ihn vermutlich überrascht.

Papst Franziskus am Mittwoch während seiner wöchentlichen Generalaudienz in der Vatikanischen Audienzhalle. Foto: Alessandra Tarantino
Ansprache an Mitarbeiter

Papst kritisiert "Verräter" in der römischen Kurie

Von wegen besinnliche Weihnacht: Der Papst nutzt seine Ansprache vor der Kurie mal wieder für einen Rundumschlag und zerrupft die Verwaltung der katholischen Kirche. Im Publikum sitzt auch ein deutscher Kardinal, der sich durchaus angesprochen fühlen könnte.

Heiner Geißler in seiner Rolle als Vermittler im Streit um das Bahnprojekt Stuttgart 21. Geißler starb im Alter von 87 Jahren. Foto: Marijan Murat
Tote Prominente

Diese Promis starben 2017

Auch 2017 mussten wir uns wieder von vielen berühmten Künstlern, Sportlern, Politikern und anderen Prominenten verabschieden. Ein Überblick in Bildern.

Copy%20of%20dpa_1496C2006208DC6C.tif
Vatikan

Feindbild Franziskus: Wieso die Kritik am Papst immer direkter wird

Katholische Traditionalisten nehmen Papst Franziskus zunehmend als Bedrohung wahr. Auf Kritik stößt vor allem seine Haltung zum Umgang mit Geschiedenen.

Copy%20of%20Wilhelm_Imkamp_Portraet_Juli16_1.tif
Kirche

Prälat Imkamp steigt von der Kanzel herab

Maria Vesperbild bekommt 2018 einen neuen Wallfahrtsdirektor. Wie der alte seinen Wechsel empfindet

Copy%20of%20w29.tif
Interview

Kardinal Marx, empfinden Sie die "Ehe für alle" als Niederlage?

Das Verhältnis von katholischer Kirche zu CDU und CSU scheint gestört, auch wegen deren Familienpolitik. Wie christlich die Union aus Sicht von Kardinal Reinhard Marx noch ist.

Der damalige Kölner Kardinal Joachim Meisner während eines Soldatengottesdienstes im Kölner Dom. Foto: Oliver Berg
Früherer Erzbischof in Köln

Kardinal Meisner ist tot: Er verstand sich als "Wachhund Gottes"

Joachim Kardinal Meisner ist tot. Er war einer der profiliertesten, aber auch umstrittensten deutschen Bischöfe. Die Lehre von Franziskus griff er offen an.

imago_st_0705_11290002_70898732.jpg

Er verstand sich als „Wachhund Gottes“

Nachruf Joachim Kardinal Meisner war einer der profiliertesten, aber auch umstrittensten deutschen Bischöfe. Johannes Paul II. und Benedikt XVI. hievten ihn auf einflussreiche Posten. Die Lehre von Franziskus griff er offen an

Copy%20of%20dpa_14948200825C8B36(1).tif
Hintergrund

Geschiedene Katholiken haben wieder Chance auf Kommunion

Im Einzelfall dürfen wiederverheiratete geschiedene Katholiken doch wieder zu Kommunion und Beichte in der Kirche. Ein Augsburger Dekan spricht von "Versöhnung und Neuanfang".