Personen /

Joaquin Rodriguez

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Weltmeister Tony Martin war beim Zeitfahren wieder nicht zu schlagen. Foto: Nicolas Bouvy
Radsport

Sieg für Martin im Zeitfahren - Nibali baut Führung aus

Tony Martin musste mit der Bestzeit nach dem Zeitfahren fast zwei Stunden ausharren. Nach der quälenden Warterei konnte er sich über seinen zweiten Etappensieg in diesem Jahr und über die Einstellung des deutschen Rekordes mit sechs Tagessiegen bei einer Tour de France freuen.

Joaquin Rodriguez hat die Lombardei-Rundfahrt gewonnen. Foto: Jose Manuel Vidal
Radsport

Rodriguez gewinnt Lombardei-Rundfahrt

Der spanische Radsport-Profi Joaquin Rodriguez hat zum zweiten Mal die Lombardei-Rundfahrt gewonnen und damit seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholt.

Nairo Quintana hat die vorletzte Etappe der Tour de France gewonnen. Foto: Guillaume Horcajuelo
Radsport

Quintana gewinnt vorletzte Tour-Etappe

Nairo Quintana hat die 20. und vorletzte Etappe der Tour de France gewonnen. Der Kolumbianer setzte vor Joaquin Rodriguez und dem Gesamtführenden Christopher Froome durch.

John Degenkolb holte sich auf der Schlussstrecke seinen fünften Etappensieg. Foto: Jose Manuel Vidal
Radsport

2. Vuelta-Triumph für Contador - Etappe für Degenkolb

Alberto Contador ist zurück. Der umstrittene Radprofi aus Madrid, der im August aus einer Dopingsperre zurückgekehrt war, gewann zum zweiten Mal nach 2008 die Vuelta und ist schon fast wieder der Alte.

Tony Martin hat bei der Vuelta aufgegeben. Foto: Yorick Jansens
Radsport

Contador vor zweitem Vuelta-Sieg - Martin steigt aus

Alberto Contador trennen nur noch 115 Kilometer von seinem zweiten Sieg bei der Spanien-Rundfahrt nach 2008.

Alberto Contador hat bei der Vuelta nach der 17. Etappe das Rote Trikot des Spitzenreiters übernommen. Foto: Jose Manuel Vidal
Radsport

Vuelta-Coup von Contador - Spanier im Roten Trikot

Mit einem verrückten Überraschungscoup hat sich Alberto Contador das Rote Trikot des Spitzenreiters der 67. Spanien-Radrundfahrt von seinem Landsmann Joaquin Rodriguez geholt.

John Degenkolb hat im Feld die besten Sprinterbeiner. Foto: Jose Manuel Vidal
Radsport

Degenkolb feiert zweiten Etappensieg bei Vuelta

John Degenkolb bleibt der überragende Sprinter bei der Vuelta a España 2012: Dank eines finalen Kraftakts gewann der Thüringer die 5. Etappe vor Daniele Bennati aus Italien und dem Belgier Gianni Meersman.

Simon Clarke kommt vor TOny Martin ins Ziel. Foto: Jose Manuel Vidal
Radsport

Martin verpasst Vuelta-Etappensieg

Nach einer beeindruckenden Etappe in der Hitze von Nordspanien hat Tony Martin einen Tagessieg nur knapp verpasst. Der olympische Silbermedaillengewinner musste sich auf dem 4. Teilstück nur Simon Clarke aus Australien geschlagen geben.

Joaquin Rodriguez (r) gewann den belgischen Klassiker Flèche Wallonne. Foto: Nicolas Bouvy
Radsport

Katusha-Profi Rodriguez gewinnt Flèche Wallone

Der spanische Radprofi Joaquin Rodriguez vom Team Katusha hat den Flèche Wallone gewonnen. Der Kletterspezialist aus der russischen Equipe des deutschen Teamchefs Hans-Michael Holczer setzte sich dank eines unwiderstehlichen Antritts an der berüchtigten Mauer von Huy durch.

Andreas Klöden durfte sich über den Sieg bei der Baskenland-Rundfahrt freuen.
Radsport

Zweiter Baskenland-Rundfahrt-Triumph für Klöden

Andreas Klöden hat zum zweiten Mal nach 2000 bei der Baskenland-Radrundfahrt triumphiert. Der 35-jährige Wahl-Schweizer erreichte im abschließenden Zeitfahren hinter seinem deutschen Landsmann Tony Martin Rang zwei.