Personen /

Jörg Jaksche

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Bjarne Riis hatte 2007 Doping-Praktiken in seiner Karriere gestanden. Foto: Nicolas Bouvy

Untersuchung gegen Riis in Dänemark

Die Doping-Vergangenheit wühlt den Radsport weiter auf. Die dänische Anti-Doping-Agentur leitete Untersuchungen gegen Toursieger Riis ein. Die Eltern des verstorbenen Toursiegers Pantani wollen mögliche Doping-Enthüllungen stoppen.

Hält Doping im Fußball für sinnlos: Bayern- und DFB-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Foto: Andreas Gebert/dpa
Sörgel: "Mull redet Müll"

Kontra für Müller-Wohlfahrt: Doping "auch im Fußball"

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt sorgt für Aufsehen. Laut dem Teamarzt der DFB-Elf und des FC Bayern gibt es im Fußball kein Doping. Mit dieser Meinung steht der Sportmediziner jedoch ziemlich alleine da - und erntet teils scharfe Kritik.

Ex-Profi Jörg Jaksche kritisiert den britischen Sky-Rennstall von Chris Froome. Foto: Christophe Karaba
Salbutamol-Affäre

Ex-Profi Jaksche über Froome-Sky: "Fast Armstrong-Ausmaße"

Ex-Radprofi Jaksche fordert eine Froome-Sperre und sieht in den Manipulations-Qualitäten des Sky-Teams Parallelen zur Armstrong-Ära. Ein Rechenfehler könnte hinter dem erhöhten Froome-Wert des nachgewiesenen Asthmamittels stecken.

Sprintstar Marcel Kittel sprach im Fall Chris Froome von einem «Supergau». Foto: Jojo Harper
Auffällige Probe

Kittel über den Fall Froome: "Supergau"

Chris Froome steht weiter in heftiger Kritik - auch der Arbeitskollegen. Topsprinter Kittel urteilt insgesamt moderat, nennt den Fall aber "Supergau". Kronzeuge Jaksche würde mehr interessieren, "was sonst passiert".

Das Logo der Tour de France. Foto: Yorick Jansens
Experten oder gar Teamchefs

Tour de France: Resozialisierung der Schwarzen Schafe

Sie sind als TV-Experten, Sportliche Leiter oder gar als Teamchef im Einsatz. Bei der Tour de France finden sich reihenweise Ex-Radprofis mit unrühmlicher Vergangenheit wieder.

Jörg Jaksche glaubt nicht, dass sich im aktuellen Radsport etwas geändert hat. Foto: Christophe Karaba
Kronzeuge und Ex-Radprofi

Jaksche stellt aktuellem Radsport schlechtes Zeugnis aus

Der Doping-Kronzeuge und Ex-Radprofi Jörg Jaksche stellt auch dem aktuellen Radsport ein schlechtes Zeugnis aus.

Copy%20of%2066536514.tif

Der Held darf nicht kommen

Jan Ullrich ist bei der Tour unerwünscht

Jan Ullrich ist in Düsseldorf nicht erwünscht. Foto: Patrick Seeger
Kritik der Profis

Jan Ullrich bei Tour-Fete unerwünscht

Der einzige deutsche Toursieger Jan Ullrich darf an der Düsseldorfer Tour-Fete am Wochenende nicht teilnehmen. Die heutigen deutschen Radprofis finden das mitunter nicht gut.

Jörg Jaksche kritisiert das IOC. Foto: Christophe Karaba
Kritik am IOC

Ex-Radprofi Jaksche bedauert Kronzeugen-Aussagen

Eufemiano Fuentes wurde im Dopingskandal freigesprochen. Foto: Fabian Stratenschulte
Radsport

"Operación Puerto": Dopingarzt Fuentes freigesprochen

Gut zehn Jahre nach der Aufdeckung des größten Dopingskandals in der spanischen Sportgeschichte ist das Gerichtsverfahren um die "Operación Puerto" mit Freisprüchen zu Ende gegangen.