Personen /

Johann Geiger

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20IMG_0228.tif
Krumbach

Den Krumbacher Stadtsaal für die nächsten Jahre fit machen

In den ehemaligen „Netto“ will der Discounter „Action“ einziehen. Der Aldi-Markt plant breitere Gänge im Verkaufsraum.

Copy%20of%20IMG_1630(1).tif
Hohenraunau

Radweg, Breitband und Schützenheimsanierung

Vielfältige Themenpalette im Krumbacher Ortsteil Niederraunau. Wie die Planung der Stadt in Sachen Bauland ausfällt.

Copy%20of%20IMG_9988.tif
Krumbach

24 neue Wohnungen in Zentrumsnähe

Im Bereich südlich der Mühlstraße und westlich der Robert-Steiger-Straße in Krumbach soll eine Wohnanlage gebaut werden.

Copy%20of%20IMG_1073(1).tif
Krumbach

Das Hallenbad sorgt für mulmige Gefühle im Stadtrat

 Sanierung, Neubau und wie ist das Dach einzuschätzen? Warum die Lage vielen Stadträten Kopfzerbrechen bereitet.

Copy%20of%20geiger_1.tif
Thannhausen

Thannhauser Verein im Zeichen der Nächstenliebe

Warum Johann Geiger und der Verein „Liebe sei Tat“ die Silberdistel unserer Zeitung erhalten.

Copy%20of%20IMG_9629.JPG
Krumbach

Neues Café soll in der Karl-Mantel-Straße eröffnen

Die jüngste Entwicklung in Krumbachs künftiger Flaniermeiele wird im Stadtrat begrüßt. Eventuell soll auch ein neues Baugebiet in Niederraunau ausgewiesen werden.

7938971752Silberdistel-Logo_05sp.eps
Silberdistel

Er lässt aus Liebe Taten werden

Johann Geiger ist Vorsitzender des Vereins „Liebe sei Tat“. Wo es Menschen am nötigsten fehlt, springt er unbürokratisch ein. Doch die Hilfe beschränkt sich nicht allein aufs Geld

Copy%20of%20IMG_9501(2).tif
Krumbach

Unteres und Oberes Grünlingsfeld sollen saniert werden

Was die Stadt in den kommenden Monaten vorhat und warum die Anlieger nicht mit allem einverstanden sind.

Copy%20of%20IMG_9427(1)(1).tif
Krumbach

Die Straße „Am Mühlberg“ für Autos sperren oder ausbauen?

Warum die Verbindungsstraße zwischen dem Stadtteil Niederraunau und Krumbachs Westen weiter für Diskussionen im Stadtrat Krumbach sorgt

Copy%20of%20Hohenr-B%c3%bcrgerversammlung.tif
Bürgerversammlung

Bauplatzsituation in Hohenraunau entschärft

Sieben Bauplätze in Hohenraunau ausgewiesen