Johann Häusler
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Johann Häusler"

Die Firma Nussbaum Reisen hat sich bereits an einer Demonstration in München beteiligt, um auf die wirtschaftliche Not der Reise- und Busunternehmen aufmerksam zu machen. Es fand ein langer Buskorso vor dem Wirtschaftsministerium von Minister Aiwanger statt. Am Mittwoch wird in Berlin demonstriert.
Landkreis Augsburg

Trotz der Corona-Lockerungen: Busunternehmer protestieren am Mittwoch in Berlin

Plus Nach langem Stillstand geht es bei vielen Busunternehmen die Existenzangst um. Deshalb machen sich auch aus dem Landkreis Augsburg Busse auf einen weiten Weg.

Das neue Führungsteam der Freien Wähler im Kreistag mit Sicherheitsabstand: (von links) Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Claudia Schuster, der bisherige Fraktionschef Fabian Mehring, stellvertretender Fraktionsvorsitzender Peter Kraus und die neu gewählte Fraktionsvorsitzende Melanie Schappin.
Politik

Schappin führt die Freien Wähler im Kreistag

Die Fraktion ist bereit zur Zusammenarbeit mit der CSU

Die Grenzen sind geschlossen und so können auch keine Erntehelfer nach Bayern einreisen. Die Bauern im Augsburger Land fürchten deshalb um ihre Ernte. Auch Landwirt Josef Kraus aus Gessertshausen braucht bis spätestens Anfang Mai 200 Menschen, die ihm bei der Erdbeerernte helfen.
Landwirtschaft

Abgeordnete wollen Flüchtlinge auf die Felder schicken

Nachdem die Grenzen für Erntehelfer geschlossen wurden, fürchten Bauern im Augsburger Land um ihre Ernte. Asylbewerber könnten helfen.

Mit der Kommunalwahl 2020 hat sich das Kräfteverhältnis im Augsburger Kreistag neu gemischt.
Landkreis Augsburg

Papa dankt ab, Tochter ist Stimmenkönigin: So sieht der neue Kreistag aus

Plus Prominenz hilft: Wer es diesmal in den Augsburger Kreistag geschafft hat und welche Kandidaten aus dem 70-köpfigen Gremium ausgeschieden sind.

Nach der Aufbereitung der Gülle liefert die Anlage hochwertigen Dünger, während das in den Auffangbehälter fließende Wasser sauber genug ist, um wieder auf dem Feld in den natürlichen Kreislauf gebracht zu werden.  	In Pellets gepresst lässt sich der Dünger gut transportieren.
Landwirtschaft

Wie aus Gülle wertvoller Dünger wird

Plus Eine mobile Anlage bereitet in Kühlenthal die Hinterlassenschaften auf, die bei der Tiermast entstehen. Das Resultat ist ein wertvoller Rohstoff.

Erinnerung

„Die letzten Zeitzeugen“ ziehen in den Bann

Bewegende Erzählungen über die Zeit vor und nach dem Kriegsende

Nach der Auszeichnung mit dem Bataillons-Coin: (von links) Oberstleutnant Markus Krahl und Oberstleutnant i.G. Peter Hindermann.
Kaserne Dillingen

Bundeswehr: Warum Auslandseinsätze weiter notwendig sind

Plus Oberstleutnant Peter Hindermann spricht in Dillingen über die sicherheitspolitische Lage. Und über Terrorismus, Klimawandel und irreguläre Migration.

Neujahrsempfang in Langweid: (von links) Markus Deisenhofer, Jürgen Gilg, Andreas Vogelmeier, Günter Klein und Johann Häusler.  	Foto: Sonja Diller
Neujahrsempfang

Pfarrer erzählt von Gottesdiensten unter Waffen

In Langweid gibt es bewegende Momente und einen Abschied

Neujahrsempfang

CSU-Politiker sprechen bei Freien Wählern auf

Was Erwin Huber ins Landratsamt gelockt hat

Staatssekretärin Anna Stolz informierte sich an der Höchstädter Grundschule über den Alltag der Schüler.
Besuch

Berufliche Bildung stärken

Staatssekretärin Anna Stolz besichtigt Höchstädter Schulen – und spricht sich für das Modell Flexklasse aus

Nominierung

Unverstellter Blick auf die Stadt und Ortsteile

Wertingens Freie Wähler stellen Stadtratsliste für die Kommunalwahl auf

Auf dem Plärrergelände treffen seit dem Vormittag hunderte von Traktoren ein. Landwirte wollen am Mittag in der Innenstadt eine Demo abhalten.
Augsburg

2000 Bauern demonstrieren in Augsburg

Mit rund 1000 Traktoren kamen Landwirte am Sonntag zum Plärrergelände und zogen von dort aus auf den Rathausplatz. Sie kritisieren steigende Umweltauflagen. Ministerpräsident Söder versucht, den Protest zu besänftigen.

Die Kandidaten der PWG Fünfstetten.  Roland Weiß (Mitte, graues Hemd) will ins Rathaus.
Kommunalwahl

Zweiter Kandidat für Fünfstetten

 Roland Weiß will für die PWG/Freie Wähler ins Amt.

Bertram Meier, in der bischofslosen Zeit der Verwalter der katholischen Diözese Augsburg, hielt im Dillinger Stadtsaal einen viel beachteten Vortrag über die Höflichkeit und Dankbarkeit.
Dillingen

Der Bischofs-Kandidat nennt den Schlüssel zum Glück

Plus Diözesanadministrator Bernd Meier spricht im Dillinger Stadtsaal über die Höflichkeit und die Dankbarkeit. Er kennt drei Zauberworte und empfiehlt den 400 Hörern ein tägliches Ritual.

Preisverfall bei Kälbern beklagt

BDM-Mitglieder treffen MdL Häusler

Mit dem Amtsende von Michael Holzinger geht im Kesseltal eine Ära zu Ende. Als Dank und Anerkennung hat der Gemeinderat ihn deshalb zum Altbürgermeister ernannt. Auf dem Bild: (von links) Anna Holzinger, Tochter Anja Kommer mit Ehemann Helmut, Dritter Bürgermeister Franz Hurler (vorne), Gabi und Michael Holzinger, Zweiter Bürgermeister Anton Schmid, Benjamin Holzinger mit Partnerin Bettina Ettinger und Erster Bürgermeister Stephan Herreiner.
Bissingen

Schlusspfiff einer Bürgermeister-Ära in Bissingen

Plus Fast drei Jahrzehnte ist Michael Holzinger Rathauschef in Bissingen. Bis eine Erkrankung ihn zwingt, sein Amt niederzulegen. Jetzt erhält er eine besondere Auszeichnung.

Landwirtschaft

Saatkrähen, Graugänse und Schweinepest

Landtagsabgeordneter Häusler trifft sich mit Vertretern verschiedener Verbände

50 bis 60 Prozent der 550 in Dillingen lebenden Flüchtlinge haben eine Arbeit oder machen eine Ausbildung.
Dillingen

Kritik an Politik und Flüchtlinge

Plus Bei der Mitgliederversammlung zieht der Asylhelferkreis Vorsitzende Georg Schrenk eine gemischte Bilanz. Was das Thema Pünktlichkeit dabei für eine Rolle spielt.

Die Freien Wähler im Landkreis Augsburg wollen mit Melanie Schappin ins Landratsamt: (von links) Landtagsabgeordneter Johann Häusler, Kreisvorsitzender Tobias Kunz, Landratskandidatin Melanie Schappin, Kreisvorsitzende Claudia Schuster, Landtagsabgeordneter Fabian Mehring und Bezirksrat Markus Brem.
Freie Wähler

Sie will die erste Frau an der Landkreisspitze sein

Melanie Schappin geht für die Freien Wähler ins Rennen um den Landratsposten. Gersthofens Bürgermeister Michael Wörle kandidiert erstmals auf der Liste. Es gibt noch weitere neue Gesichter

Sie feierten 100 Jahre SPD-Ortsverein Wertingen: (von links) Kreisvorsitzender Dietmar Bulling, SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr, Ortsvorsitzender Otto Horntrich, Altbürgermeister Dietrich Riesebeck, Landtagsabgeordneter Johann Häusler (Freie Wähler) und Bürgermeister Willy Lehmeier.
Festakt

Bei Jubiläumsfeier macht sich die SPD Wertingen Mut

Der Ortsverein besteht seit hundert Jahren. Das nimmt er zum Anlass, seine Geschichte darzustellen und Stärken in schwierigen Zeiten aufzuzeigen

Dies sind die Stadtratskandidaten der Freien Wähler Neusäß mit Bernhard Hannemann (vorne Mitte), der Bürgermeister werden will. 
Neusäß

Kandidaten von 18 bis 80 Jahren bei den Freien Wählern in Neusäß

In Neusäß sind 23 Bewerber auf der Liste der Freien Wähler für den Stadtrat – mit politischen Urgesteinen, aber auch Neulingen. Warum Aystetten Vorbild ist.

Vertreter der Bürgerinitiative „B16 Bahntrasse – nein danke“ haben sich mit den Landtagsabgeordneten  Häusler und  Mehring getroffen
Höchstädt

Bürgerinitiative warnt vor den Folgen einer B16-Bahntrasse

Die Höchstädter Bürgerinitiative holt sich Unterstützung von den Landtagsabgeordneten Johann Häusler und Fabian Mehring. Warum die ruhenden Planungen wieder aufgenommen werden sollen.

Susanne Ahle ist Spitzenkandidatin der Freien Wähler.
Landkreis Dillingen

Freie Wähler: Zwölf Kreistagsmandate sollen es mindestens wieder sein

Die Liste der FW für die Wahl des Dillinger Kreistags am 15. März birgt einige Überraschungen. Dort taucht auch ein CSU-Kreisrat auf.

Melanie Schappin will Landrätin werden
Landkreis Augsburg / Meitingen

Landratswahl: Freie Wähler setzen auf Melanie Schappin

Melanie Schappin aus Hirblingen soll als Kandidatin ins Rennen gehen. Welche Ziele die 39-Jährige hat.

In Gablingen soll es nur noch einen Geldautomaten in einem Supermarkt geben.
Versorgung

Automat im Supermarkt genügt nicht

Gablingens Freie-Wähler-Ortsvorsitzender fordert die Einrichtung eines Servicepoints im Ortszentrum