Personen /

Johann Koller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20jor024.jpg
Penzing

Penzing leuchtet in vielfacher Hinsicht

Die Feuerwehr feiert die Segnung ihres neuen Fahrzeugs drei Tage lang. Den Auftakt machen die Kollegen aus Soltau mit Wasser, Licht und Musik.

jor205.jpg
Landkreis Landsberg

Klein-Venedig in der Hinteren Salzgasse

Dass es in Landsberg eine Überschwemmung gab, lag nicht nur am heftigen Regen. Ansonsten kam der Landkreis aber glimpflich davon. Auf dem Pilsensee wird seit Dienstagnachmittag nach einem Vermissten gesucht.

Copy%20of%20leit7623.tif
Versammlung

Der Nachwuchs macht keine Sorgen

Die Landsberger Feuerwehr hat immer mehr Einsätze. Gut, dass einige Neuzugänge nachrücken. Lob gibt es von der Bürgermeisterin und dem Kreisbrandrat

_JOR5849.JPG
Landkreis Landsberg

Sturmtief: Die Schäden halten sich in Grenzen

Der Deutsche Wetterdienst hatte vor Tief „Burglind“ und Orkanböen gewarnt. Doch die befürchteten schweren Schäden im Landkreis Landsberg bleiben weitgehend aus.

jor212.jpg
Landkreis Landsberg

Ein schwerer Unfall und eine Fahndung nach einem Unbekannten

So lief die Silvesternacht im Landkreis Landsberg: Alkohol, Drogen und ein Mann, der Kinder anspricht. Feuerwerkskörpern sind vermutlich schuld an drei Bränden.

POlizei17.jpg
Landsberg/Schwabhausen

Frau fährt in umgestürzten Baum

Vor einer Autofahrerin ist in der Nacht auf Sonntag ein Baum umgestürzt. Sie konnte nicht mehr ausreichend bremsen.

Copy%20of%20leit6723.tif
Tief Herwart

Auch ein Maibaum hielt dem Sturm nicht stand

Die Zunftstange in Egling ist umgestürzt. Die Feuerwehren hatten

leit6730.JPG
Landsberg/Egling

Auch ein Maibaum hielt dem Sturm nicht stand

Das Sturmtief Herwart hat in Egling vermutlich am Morgen den Maibaum zu Fall gebracht. Auch anderswo mussten Feuerwehren ausrücken, um Bäume von Straßen zu entfernen.

Copy%20of%20leit7658235.tif
Brandschutz

Viele neue Autos bei den Feuerwehren

Kreisverband zieht Bilanz. Es gibt viel Positives zu berichten, aber auch unerfreuliche Dinge wie Aufnahmeriten, die man auf Videos im Internet sehen konnte

_JOR0845.JPG
Petzenhausen

Auszeichnung für Johann Koller

Der Kreisbrandrat aus Petzenhausen erhält das Feuerwehrsteckkreuz verliehen. Er ist über 1300 Stunden im Jahr für die Feuerwehr im Einsatz.