Personen /

Johannes Hintersberger

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Landtag.jpg
Augsburg

Was sich die Neulinge im Landtag erwarten

Vier Abgeordnete aus Augsburg sagen, wie sie die Umstellung erleben und welche Themen sie besetzen möchten. Erste Personalentscheidungen sind gefallen.

_AWA0533(1).jpg
Augsburg

Kommunalwahlen 2020: So steht es um die Stadtregierung

Die CSU geht davon aus, dass Oberbürgermeister Kurt Gribl wieder antritt. Eine andere Personalie bereitet Ärger. Wie steht es um SPD, Grüne und das Dreierbündnis?

20171127_1140(1).jpg
Augsburg

Augsburger CSU fordert Diskussion übers Personal

Parteichef Hintersberger mahnt auch eine inhaltliche Manöverkritik an. Alle Fragen müssten „konsequent und zeitnah“ diskutiert werden

MMA_00438.jpg
Landkreis Augsburg

Die zwei Neulinge im bayerischen Landtag

So bereiten sich Fabian Mehring und Max Deisenhofer auf den Start als Abgeordnete in München vor.

Bayern_w%c3%a4hlt.pdf
Wahlen

29-jähriger auf dem Sprung in den Landtag

Im Augsburger Land erzielen junge Politiker Erfolge. Der Freie Wähler Fabian Mehring ist noch keine 30, der Grüne Max Deisenhofer nur zwei Jahre älter. Insgesamt läuft es auf acht Abgeordnete aus dem Kreis hinaus

Copy%20of%20_WYS9292.tif

Kritische Stimmen aus Augsburg

CSU-Politiker finden klare Worte – auch in Richtung Parteichef

MMA_01389.jpg
Landtagswahlen im Landkreis Augsburg

29-Jähriger ist auf dem Sprung in den Landtag

Der momentane Stand der Auszählung: Fabian Mehring wird voraussichtlich einer von acht Abgeordneten aus dem Augsburger Land.  

Copy%20of%20MMA_0152.tif
Landkreis Augsburg

Wahlanalyse: Trautner hat trotz hoher Verluste die Nase vorn

CSU-Politikerin verteidigt ihr Mandat erwartungsgemäß. Völlig unklar ist dagegen, wie es mit den SPD-Abgeordneten weitergeht. Unterdessen freut sich ein Grüner.

110295210.jpg
Interaktive Grafiken

Direktmandate und Partei-Hochburgen: So hat unsere Region gewählt

Plus Die CSU gewinnt in der Region alle 18 Direktmandate. Ein genauerer Blick zeigt aber: Welche Partei wo wie gut abschneidet, unterscheidet sich stark.

181014_FAS_1023.jpg
Kommentar

Ein Omen für die nächste Kommunalwahl

CSU und SPD haben auch in Augsburg Stimmen verloren. Warum die Sozialdemokraten auch 2020 zu kämpfen haben dürften.