Personen /

Johannes Hintersberger

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20_WYS9292(1).tif
Augsburg

Steht bei der Augsburger CSU eine Wachablösung an?

Der Bundestagsabgeordnete Volker Ullrich soll den Landtagsabgeordneten Johannes Hintersberger als Vorsitzenden beerben. Die Personalie tritt momentan allerdings in den Hintergrund.

Copy%20of%20_WYS4428.tif

Inklusion: Diskussion über Kinofilm

Benedikt Lika moderiert den Abend

ADK_0688.jpg
Sicherheit

Die Augsburger Polizei bekommt ein neues Revier

Plus Die Inspektionen Pfersee und Oberhausen werden künftig zusammengeführt. Für die Polizei hat das einige Vorteile, für die Bürger nicht unbedingt.

Copy%20of%20190412_verdienstorden_w%c3%b6lfel-maier-reichhart-aue.tif
Ehrung

Kurt Aue: Stets im Einsatz

Augsburger erhält Verdienstmedaille

Copy%20of%20_WYSrosenau_017.tif
Augsburg

Macht ein Millionen-Zuschuss den Nahverkehr bald billiger?

München erhält bereits bis zu 35 Millionen Euro für den Nahverkehr vom Freistaat. Nun kann auch Augsburg auf Geld hoffen - und die Fahrgäste auf sinkende Preise.

Copy%20of%20MMA_0759.tif
Zuschüsse

Mehr für Schwaben

Koalition stockt bei Bifa, Carbon-Strategie und Artenschutzzentrum auf

Copy%20of%20HocMIH_3880.tif
Augsburg

CSU nominiert OB-Kandidatin Eva Weber am 27. Mai

Bürgermeisterin Eva Weber soll OB-Kandidatin der Augsburger CSU werden. So hat es der Parteivorstand einstimmig beschlossen.   

Copy%20of%20114885943.tif
Kommentar

Gribl tritt nicht wieder an: Dieser Schritt war ein Befreiungsschlag

Plus Der Rückzug des OB ist ein Beispiel für die Kunst des Loslassens. Die Bekanntgabe war zeitlich überfällig, da die CSU handeln musste. Es gibt Parallelen zu einem Alt-OB.

Copy%20of%20HocMIH_3913.tif
Augsburg

Gribl-Rückzug: Die CSU steht hinter Eva Weber

So gut wie alle hat Gribls Rückzug überrascht. Brüskiert fühlt sich in der CSU offenbar niemand, obwohl die designierte OB-Kandidatin einiges anders angehen will.

Copy%20of%20_WYS_TRF_048.tif
Nahverkehr

Tarifreform: Das erste Wahlkampfthema ist gesetzt

Einen Tag, nachdem Eva Weber zur designierten OB-Kandidatin erklärt wird, stellt sie „dringenden Änderungsbedarf“ an den Fahrpreisen fest. Zahlen soll der Freistaat.