Personen /

Johannes Müller

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Portrait_Autor.tif
Förderung

Gemeinderat debattiert über 3540 Euro

Der Musikverein möchte einen Zuschuss für die Bläserklasse, einige Räte sehen dies kritisch. Warum der Verein seine Beiträge nicht erhöhen möchte.

Copy%20of%20tsv_1860muenchen_2.tif
Fußball-Bayernliga

TSV Rain erwartet hohen Besuch von den kleinen Löwen

Der TSV Rain empfängt mit dem TSV 1860 München II das derzeit erfolgreichste Team der Bayernliga Süd. Wie es diesmal mit einem Sieg klappen soll.

Copy%20of%202905%20Thomas%20Rix%20Rottenbiller.tif
Aktion Hoffnung

Lachen für den guten Zweck

Mit dem Auftritt von Kabarettist Rix Rottenbiller geht das KULTur-gut-Festival zu Ende

Copy%20of%202870%20Maria%20Joachimstaller%2cAnna-Lena%20Wi%c3%9fmiller.tif
KULTur.gut I

Wenn Träume in Erfüllung gehen

Mit den „Musical Dreams“ sorgt das Quintett um Anna-Lena Wißmiller aus Bad Wörishofen für Furore. Beim Kindernachmittag unterhält das Puppentheater „Schau wie schön“ aus Kirchdorf mit seinem lustigen Kasperle

Copy%20of%20DSC_0056.tif
Fußball

Zwei Kicker des TSV Rain schießen Deutschland in die Endrunde

David Bauer und Marco Luburic vom TSV Rain treffen für die deutsche Elf beim „Uefa Regions Cup“ gegen Serbien. Für sie der Abschluss einer „unvergesslichen Woche“.

Copy%20of%202985.tif
Bayernliga

Karl Schreitmüller verlässt TSV Rain

Cheftrainer tritt von seinem Amt zurück und nennt mehrere Gründe. Neben strukturellen Problemen kritisiert er auch die mangelhaften Trainingsbedingungen

Copy%20of%202985(1).tif
Fußball

Trainer Karl Schreitmüller verlässt den TSV Rain

Cheftrainer tritt von seinem Amt zurück und nennt mehrere Gründe. Neben strukturellen Problemen kritisiert er auch die mangelhaften Trainingsbedingungen.

Copy%20of%20Luburic_Marco4.tif
Fußball

Ex-Nördlinger in der Bayernauswahl

Marco Luburic steht im Team für den UEFA Regions Cup

Copy%20of%20tsvrain_scpullach_1.tif
Fußball-Bayernliga

TSV Rain kassiert gegen Pullach 1:5-Klatsche

 Der SV Pullach zeigt dem TSV Rain die Grenzen auf. 1:5 müssen sich die Tillystädter vor den eigenen Fans geschlagen geben.

tsv_tuerk_4.jpg
Bayernliga

Es fehlt der „Killerinstinkt“

Gegen den Tabellenführer Türkgücü Ataspor München verliert der TSV Rain mit 0:1. Trotz fehlender Großchancen sind sich die beiden Co-Trainer einig, da wäre etwas drin gewesen.