Personen /

John Degenkolb

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Wird auch bei der Rad-WM in Innsbruck starten: Emanuel Buchmann. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE
BDR-Aufgebot

Buchmann, Schachmann und Martin starten bei Rad-WM

Der Bund Deutscher Radfahrer setzt im WM-Straßenrennen auf die Jugend.

Nils Politt gewann die Schlussetappe der Deutschland Tour. Foto: Bernd Thissen
Deutschland Tour

Politt, Schachmann, Ackermann: Guter 94er-Radjahrgang

Viele Junge deutsche Radprofis sorgen in dieser Saison international für Furore - und reichlich Siege. Vor allem der Jahrgang 1994 mit Nils Politt, Maximilian Schachmann und Pascal Ackermann sticht hervor.

Der angeschlagene Tony Martin steht im BDR-Aufgebot für die WM. Foto: Uwe Anspach
Deutsches Aufgebot

Erweiterter BDR-WM-Kader mit angeschlagenem Martin

Der deutsche Ex-Meister Emanuel Buchmann, Newcomer Maximilian Schachmann und der noch angeschlagene Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin stehen an der Spitze des erweiterten BDR-Kaders für die Straßen-WM vom 23.

Auch Geraint Thomas steht bei der Deutschland-Tour am Start. Foto: Yorick Jansens/Belga
Thomas, Dumoulin & Co.

Staraufgebot beim Deutschland-Tour-Comeback

Nach zehn Jahren Pause wird am Donnerstag wieder eine Deutschland Tour der Radprofis gestartet.

Hatten in Hamburg keinen Grund zur Freude: John Degenkolb (l) und Pascal Ackermann. Foto: Uwe Anspach
Radsport-Shootingstar

Trotz Sturz in Hamburg: Ackermann heiß auf Deutschland Tour

Nach seinem Sturz und verpasster Chance bei den Cyclassics in Hamburg blickt Radprofi Pascal Ackermann zuversichtlich der Deutschland Tour entgegen. Für den Shootingstar der Saison 2018 bedeutet die neu aufgelegten Rundfahrt extrem viel.

John Degenkolb wird nicht an der Straßenrad-Weltmeisterschaft in Innsbruck teilnehmen. Foto: David Stockman/BELGA
Tour-Etappensieger

"Kurs zu schwer": Degenkolb verzichtet auf Rad-WM

Tour-de-France-Etappensieger John Degenkolb wird nicht an der Straßenrad-Weltmeisterschaft im österreichischen Innsbruck teilnehmen.

Bei nassen Verhältnissen führt das EM-Straßenrennen durch die Straßen von Glasgow. Foto: John Walton/PA Wire
Italiener Trentin siegt

Mitfavorit Degenkolb ohne EM-Medaille im Straßenrennen

Mit der erhofften Medaille für den deutschen Kapitän John Degenkolb wird es nichts. Auch Topfavorit Peter Sagan muss passen, der Weltmeister klagt noch über Schmerzen infolge seines Tour-Sturzes. Den Sieg holt sich der Italiener Matteo Trentin.

Das Hauptfeld auf der Strecke der fünften Etappe von Vittel nach La Planche des Belles Filles. Foto: Christophe Ena
105. Tour de France

Tour de France 2018: Überblick zu Etappen, Siegern, Rennen

Die Tour de France 2018 endet heute mit der Ankunft in Paris. In der letzten Etappe starten die Fahrer in Houilles. Die Rennen und Etappen-Sieger im Überblick.

Der Franzose Arnaud Démare entschied den Sprint der 18. Etappe für sich. Foto: Yorick Jansens/BELGA
Tour de France

Umstrittener Démare sprintet zu Tagessieg - Thomas souverän

Lange fährt er dem Sieg hinterher und kämpft in den Bergen gegen das Zeitlimit: Jetzt holt der Franzose Démare endlich seinen ersten Tour-Etappensieg. An ihm wird aber auch gezweifelt.

Tony Martin fährt bei der Tour de France 2018 im Team Katusha-Alpecin. Foto: David Stockman/BELGA
Elf Deutsche am Start

Die deutschen Teilnehmer bei der 105. Tour de France

Elf deutsche Radprofis gehen am 7.