Personen /

John Degenkolb

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Hat zum zweiten Mal den Klassiker Paris - Tours gewonnen: Der Belgier Jelle Wallays 2018. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA/dpa
Radklassiker

Belgier Wallays gewinnt zum zweiten mal Paris - Tours

Der begische Radprofi Jelle Wallays hat zum zweiten Mal nach 2014 das Radrennen Paris - Tours gewonnen.

Nils Eekhoff (r), der Sieger im U23-Rennen, wurde nachträglich diequalifiziert. Foto: Tim Goode/PA Wire
Rad-Weltverband

UCI nach Pannen bei der WM in der Kritik

Nach einer alles andere als reibungslosen Straßenrad-WM in Yorkshire steht der Weltverband UCI in der Kritik.

Annemiek van Vleuten sicherte sich den WM-Titel im Straßenrennen. Foto: Tim Goode/PA Wire
Titelrennen in Yorkshire

Rad-WM: Van Vleuten gewinnt Gold nach Solofahrt

Bei den Olympischen Spielen wurde sie noch durch einen fürchterlichen Sturz gestoppt, bei der Rad-WM in Yorkshire hielt sie keiner mehr auf. Annemiek van Vleuten triumphiert nach einer 105 Kilometer langen Alleinfahrt. Die deutschen Frauen spielten keine Rolle.

Tony Martin wird bei der WM in England starten. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE
Zeitfahrspezialist

Trotz Vuelta-Sturz: Tony Martin startet bei der Rad-WM

Trotz seiner Sturzverletzungen bei der Spanien- Rundfahrt geht Tony Martin bei der Straßenrad-WM in Harrogate an den Start.

Tadej Pogačar bejubelt seinen Etappensieg. Foto: Yuzuru Sunada/BELGA
Vuelta a España

Slowene Pogačar gewinnt Bergetappe - Arndt "superglücklich"

Radprofi Tadej Pogačar hat den Berg-Sprint in Andorra gewonnen und damit die neunte Etappe der Vuelta für sich entschieden.

Viele Jahre Teamkollegen,aber auch Konkurrenten: Marcel Kittel (r) und John Degenkolb. Foto: Matteo Bazzi/ANSA/AP
Nach Rücktritt von Sprintstar

Degenkolb "neidisch" auf Kittel: Darfst "nun mehr Eis essen"

Anerkennung und ein wenig "Neid": Radprofi John Degenkolb hat Marcel Kittel nach dessen Rücktritt unterstützende Worte zukommen lassen.

Elia Viviani gewann zum dritten Mal in Folge die Cyclassics. Foto: Dirk Waem/BELGA
WorldTour-Rennen

Viviani schafft Cyclassics-Hattrick - Ackermann bricht ein

Italiens Sprintstar Elia Viviani gewinnt zum dritten Mal nacheinander die Hamburger Cyclassics. Deutsche Radprofis sind auf dem Podium des WorldTour-Rennens in der Hansestadt nicht zu finden. Eine große Sprint-Hoffnung bricht am Waseberg sogar ein.

Zeitfahr-Spezialist Tony Martin (M.) will mit dem Team Jumbo-Visma bei der Vuelta glänzen. Foto: Yorick Jansens/BELGA
Spanien-Rundfahrt

Martin nach Tour-Ausschluss zurück - Jumbo-Visma will Sieg

Für Tony Martin ist die am Samstag beginnende 74. Spanien-Rundfahrt das erste Rennen seit seinem Tour-Ausschluss, für sein Team die Chance auf eine erste Machtdemonstration. Die Jumbo-Visma-Mannschaft will die Nummer eins im Peloton werden und hat sich gut verstärkt.

Soll bei den Rad-Klassikern Siege für das Team Lotto Soudal einfahren: John Degenkolb. Foto: David Stockman/BELGA
Zweijahresvertrag

Radprofi Degenkolb wechselt zum Team Lotto Soudal

Radprofi John Degenkolb verlässt zum Jahresende das Team Trek-Segafredo und wechselt zum Rennstall Lotto Soudal.

Der Tod des Radprofis Bjorg Lambrecht vom Team Lotto Soudal macht die Ergebnisse der 3. Etappe zur Nebensache. Foto: Eric Lalmand/BELGA
Radsport

Tragödie bei Polen-Rundfahrt: Belgier Lambrecht gestorben

Bjorg Lambrecht war ein Radsport-Talent. Doch der Belgier ist mit nur 22 Jahren gestorben. Ein schwerer Sturz wurde ihm zum Verhängnis. Die Bestürzung ist groß.