Personen /

John Demjanjuk

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20dpa_5F9A2A00A37D860D(1).tif
Justiz

USA schieben früheren KZ-Wächter nach Deutschland ab

Der 95-jährige ehemalige SS-Mann Jakiv Palij landet in Düsseldorf. Ob ein Prozess gegen ihn stattfindet, ist jedoch völlig offen.

Copy%20of%2064133699(2).tif
Ludwigsburg

Er ist den letzten NS-Verbrechern auf der Spur

Der Staatsanwalt Jens Rommel bringt Menschen vor Gericht, die sich an NS-Verbrechen schuldig gemacht haben. Ein Wettlauf gegen die Zeit.

Ali B. wird von Spezialkräften der Polzei in Wiesbaden abgeführt. Foto: Boris Roessler
Bericht

Bundespolizei berief sich bei Ali B. auf Präzedenzfall

Bei der Abschiebung des Verdächtigen im Fall Susanna aus dem Nordirak hat sich Bundespolizeichef Dieter Romann nach einem Bericht des "Spiegel" auf einen Präzedenzfall berufen.

Ali B. wird von Spezialkräften der Polzei in Wiesbaden abgeführt. Foto: Boris Roessler
Bericht

Bundespolizei berief sich bei Ali B. auf Präzedenzfall

Bei der Abschiebung des Verdächtigen im Fall Susanna aus dem Nordirak hat sich Bundespolizeichef Dieter Romann nach einem Bericht des "Spiegel" auf einen Präzedenzfall berufen.

Besucher am Eingang des Stutthof Museums in Sztutowo. Foto: Piotr Wittman
Konzentrationslager

Ermittlungen: 92-Jährige aus dem Chiemgau soll Ex-KZ-Helferin sein

Mehr als 70 Jahre ist das Dritte Reich nun her. Die Helfer der nationalsozialistischen Diktatur sind zum Teil davongekommen. In München wird nun gegen eine 92-Jährige ermittelt.

Der israelische Soldat Elor Asaria muss ins Gefängnis. Foto: Jack Guez
Urteil in Israel

Eineinhalb Jahre Haft für Soldaten wegen Tötung von Palästinenser

Ein israelischer Soldat erschießt einen palästinensischen Attentäter, der verletzt am Boden liegt. Die Tat löst in Israel eine heftige öffentliche Kontroverse aus.

Der frühere SS-Mann Oskar Gröning. Foto: Axel Heimken
BGH-Entscheid

BGH ermöglicht Verfolgung von Auschwitz-Gehilfen

Oskar Gröning war in Auschwitz Buchhalter, ein Rädchen im Getriebe. Aber ohne Rädchen hätte die Tötungsmaschinerie nicht funktioniert, sagt das BGH. Eine späte Klarstellung.

Der frühere SS-Mann Oskar Gröning. Foto: Axel Heimken
Gröning-Prozess

BGH bestätigt Urteil wegen Beihilfe zum NS-Massenmord

Das Urteil gegen Oskar Gröning ist rechtskräftig: Der "Buchhalter von Auschwitz" leistete Beihilfe zu Hunderttausenden Morden. Damit stellt der BGH nach Jahrzehnten klar, dass es an einem solchen Ort kein Mitmachen ohne Schuld geben kann.

Der frühere KZ-Wachmann John Demjanjuk nach der Urteilsverkündung im Mai 2011. Foto: Andreas Gebert
Prozesse

Demjanjuk-Prozess brachte juristische Neubewertung

Prozesse wie der in Lüneburg gegen den früheren SS-Mann Oskar Gröning beruhen auf einer veränderten rechtlichen Bewertung des Straftatbestands der Beihilfe zum Mord.

Auschwitz-Prozess in Lüneburg

Warum die Justiz gegen NS-Täter ermitteln muss, so lange es geht

70 Jahre nach dem Ende des Holocaust steht der „Buchhalter von Auschwitz“, Oskar Gröning, vor Gericht. Gut so. Ein Kommentar