Personen /

Jorge Lorenzo

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Jorge Lorenzo ist mit kaputter Schulter gefahren. Foto: Catrinus Van Der Veen

Lorenzo: Fünfter trotz Schlüsselbeinbruch

Jorge Lorenzo kennt keinen Schmerz.

Stefan Bradl hat die Generalprobe in Assen nicht genutzt. Foto: Andreu Dalmau

Deutsche Motorrad-Piloten ohne Top-Resultate

Den deutschen Motorrad-WM-Piloten klebt in dieser Saison das Pech an den Reifen. Selbst beste Ausgangspositionen reichten in Assen nicht zum Podiumsplatz. Vielmehr klagte man über Schmerzen und schlechte Tagesform - kein gutes Omen für den Heim-Grand-Prix in zwei Wochen.

Copy%20of%20106530992.tif
Motorrad

Schrötter fährt erstmals aufs Podium

Der 25-jährige Pflugdorfer kommt beim Grand Prix in Misano als Dritter ins Ziel. Gastfahrer Bradl stürzt. Italiener Manzi sorgt für einen lebensgefährlichen Skandal

Philipp Öttl in Spielberg als 14. ins Ziel und kassierte dafür zwei WM-Zähler. Foto: Hendrik Schmidt
Grand Prix in Österreich

Deutsches Duo holt bei Motorrad-WM wichtige Punkte

Marcel Schrötter kämpft beim Moto2-WM-Lauf in Spielberg in der Verfolgergruppe und wird Siebter. Pilipp Öttl kann seine starke Qualifying-Leistung nicht bestätigen, holt in der Moto3 aber wichtige Punkte. Und im Moto-GP-Lauf siegt Ducati erneut in Österreich.

Verpasste in Brünn das Podium: Moto3-Pilot Philipp Öttl. Foto: Jan Woitas
Nur Öttl vorne dabei

Wieder keine Podestplätze für Motorrad-Asse

Für Deutschlands Motorrad-Asse gibt es beim Großen Preis in Tschechien nichts zu holen. Philipp Öttl wird Achter, Marcel Schrötter Siebter. Stefan Bradl stürzt bereits in der ersten Runde und scheidet aus.

Stefan Bradl wird den Deutschland-Grand-Prix von Platz 21 aus in Angriff nehmen. Foto: Hendrik Schmidt
Motorrad-WM

Keine erste Reihe für deutsche Piloten auf dem Sachsenring

 Nach dem vielversprechenden Auftakt haben die deutschen Motorrad-Piloten ihre Leistungen beim Heimspiel auf dem Sachsenring nicht bestätigen können.

Gewann in Mugello in der Moto-GP-Klasse: Jorge Lorenzo. Foto: Jose Breton/gtres+
Moto-GP-Klasse

Lorenzo gewinnt WM-Lauf in Mugello

Der fünfmalige Motorrad-Weltmeister Jorge Lorenzo hat seinen ersten Saisonsieg gefeiert.

Marcel Schrötter fährt in der Moto2-Klasse. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Erstes Rennen in Katar

Wüsten-Start für Motorrad-WM: Nur noch zwei Deutsche dabei

In der Motorrad-WM sind in der neuen Saison nur noch zwei Deutsche dabei. Spannend dürfte vor allem der Titelkampf in der MotoGP werden. Offen ist noch die TV-Situation.

Der italienische MotoGP Fahrer Valentino Rossi startet beim Großen Preis von Aragón auf Platz drei. Foto: Hendrik Schmidt
Folger auf Platz 18

Rossi rast in Startreihe eins

Valentino Rossi startet bei seinem Renncomeback nur drei Wochen nach einem Schien- und Wadenbeinbruch sensationell aus der ersten Reihe.

Jonas Folger startet in Barcelona von Platz acht. Foto: Theo Karanikos/Archiv
WM-Lauf in Spanien

Folger startet aus dritter Reihe - Pedrosa auf der Pole

Barcelona (dpa) – Jonas Folger startet aus der dritten Reihe in das Spanien-Rennen der MotoGP-Klasse.