Personen /

Joschka Fischer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Michael Michalsky über Sneaker: «Dieser Trend wird nie verglühen.» Foto: Jens Kalaene
Trendschuh

Michael Michalsky: Sneaker gehen auch mit 99

Man entkommt ihnen nicht: auf Partys, im Lehrerzimmer, im Büro. Sneaker sind überall. Doch lässt sich in Turnschuhen Karriere machen? Und taugen sie für jedes Alter? Bei der Berliner Modewoche geben Designer Antworten.

Auf der Berlin Fashion Week werden die Kollektionen für Frühling/Sommer 2020 vorgestellt. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild
Sneaker sind überall

Selbst ein Bundeskanzler könnte Sneaker tragen

Man entkommt ihnen nicht: auf Partys, im Lehrerzimmer, im Büro. Sneaker sind überall. Doch lässt sich in Turnschuhen Karriere machen? Und taugen sie für jedes Alter? Bei der Berliner Modewoche geben Designer Antworten.

Michael Michalsky über Sneaker: «Dieser Trend wird nie verglühen.» Foto: Jens Kalaene
Trendschuh

Michael Michalsky: Sneaker gehen auch mit 99

Man entkommt ihnen nicht: auf Partys, im Lehrerzimmer, im Büro. Sneaker sind überall. Doch lässt sich in Turnschuhen Karriere machen? Und taugen sie für jedes Alter? Bei der Berliner Modewoche geben Designer Antworten.

Copy%20of%20IMG_0216(1).tif
EU-Politikerin

Barbara Lochbihler ist die Streiterin für Menschenrechte

Nach zehn Jahren verabschiedet sich die Allgäuer Politikerin Barbara Lochbihler aus dem EU-Parlament. Sie sagt, was in Europa besser werden könnte.

Annalena Baerbock und Robert Habeck sind seit Januar 2018 Parteichefs der Grünen. Foto: Hendrik Schmidt
Höhenflug der Ökopartei

Schweigen und genießen: Die Grünen und die K-Frage

Das Rekordergebnis bei der Europawahl und das Chaos in der Koalition katapultiert die Grünen in den Umfragen nach oben. Die Parteispitze bemüht sich trotzdem, auf dem Teppich zu bleiben. Auf die Frage, die alle stellen, gibt es keine Antwort. Noch nicht.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert für eine Änderung des Abstimmungsverfahrens im Bundesrat. Foto: Kay Nietfeld
Europawahl

Regierungsumbildung? Koalitionäre mahnen zur Ruhe

Maue Umfragewerte vor der Europawahl befeuern Gedankenspiele über mögliche personelle Änderungen der Regierungsmannschaft der großen Koalition.

P_1EG0QT.jpg
Journalismus

Nach 20 Jahren wirft mich die Türkei aus dem Land

Unser Korrespondent muss Istanbul verlassen. Er ist der türkischen Regierung ein Dorn im Auge. Ein persönlicher Blick zurück.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble im Parlament. Foto: Michael Kappeler
Umgangston im Parlament

Schäuble: Auseinandersetzung mit AfD nicht dramatisieren

Hat der Einzug der AfD in den Bundestag die Umgangsformen radikal verändert bis hin zu einem "Angriff auf demokratische Institutionen"? Im Parlamentspräsidium gehen die Meinungen auseinander.

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland im Dezember im Bundestag. Foto: Ralf Hirschberger
Kritik von Roth und Kubicki

Bundestagsvizepräsidenten: AfD verändert Umgangsformen

Die AfD hat die Umgangsformen im Bundestag nach Wahrnehmung der Bundestagsvizepräsidenten Claudia Roth (Grüne) und Wolfgang Kubicki (FDP) radikal verändert.

dpa_5F9AD2002F2DFB84.jpg
CDU-Vorsitz

Muss die Republik nach Merkel männlicher werden?

Beim Kampf zwischen Merz, Kramp-Karrenbauer und Spahn geht es um eine schwer greifbare Frage: Braucht die CDU einen anderen Stil, um Wähler zurückzugewinnen?