Personen /

Joschka Fischer

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20P_18T59Q.tif
Gillamoos

Markus Söder gerät beim Gillamoos ins Schwitzen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder kann die Verunsicherung seiner Partei beim Gillamoos nur mit Mühe überdecken und übt eine ungewohnte Gratwanderung.

Copy%20of%20dpa_5F9A20003090BBA1.tif
Kosovo

Der Rückzug

Die Bundeswehr holt in ihrem Feldlager Prizren die Flagge ein. Die Bilanz nach fast 20 Jahren Kfor-Mission: Knapp 130000 Bundeswehrkräfte im Einsatz, 27 tote Soldaten, 3,4 Milliarden Euro Kosten. Hat sich der Aufwand gelohnt?

Horst Seehofer, CSU-Vorsitzender und Bundesminister und Markus Blume, CSU-Generalsekretär, bei der Klausurtagung des CSU-Vorstands. Foto: Andreas Gebert
Kommentar

Die Schmutzschlacht mit der AfD hilft der CSU nicht

Mal umwerben die Christsozialen Wähler der AfD, mal verunglimpfen sie die Partei als „braunen Schmutz“. Beides zeigt Panik - aber keine Wahlkampf-Strategie.

Die Idole der 68er: Ho Tschi-Minh, Karl Marx, Che Guevara
Betrachtung

Helden? Wahrheit und Mythos von 1968

Deutschland erlebte vor 50 Jahren eine Kulturrevolution. Warum sie notwendig war, was sie wirklich gebracht hat - und wie sie bis heute fortwirkt.

Amtseid Merkel 2013
Ablauf, Eid, Mode

Die wichtigsten Fakten rund um die Kanzlerwahl

355 nötige Stimmen, 171 Tage Warten, eine Eidesformel: Das sind die wichtigsten Fakten rund um die Kanzlerwahl.

Maas tritt in große Fußstapfen. Mit Gabriel und Frank-Walter Steinmeier hat er zwei Vorgänger, die das Amt auf völlig unterschiedliche Weise geführt haben. Foto: Michael Kappeler
Porträt

Heiko Maas: der Aufsteiger

Noch kennt seine Partnerin Natalia Wörner das Auswärtige Amt besser als er selbst. Die Schauspielerin gab schon mal "Die Diplomatin" und reiste auch im Regierungsflieger mit. Jetzt wird Heiko Maas der Chefdiplomat - im richtigen Leben.

Peter Maffay (r) mit Ministerpräsident Armin Laschet bei der Preisverleihung. Foto: Guido Kirchner
Mut und Zivilcourage

Buber-Rosenzweig-Medaille für Peter Maffay

Mit der Buber-Rosenzweig-Medaille werden Persönlichkeiten geehrt, die sich für die Verständigung zwischen Juden und Christen einsetzen. Meist sind es Politiker, Theologen oder Schriftsteller. Ganz anders in diesem Jahr.

Das Literaturfestival Lit.Cologne feiert seinen 18. Geburtstag. Foto: Rolf Vennenbernd
Festival

Die Lit.Cologne wird volljährig

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen in den nächsten zehn Tagen wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Einen Ableger gibt es mittlerweile im Ruhrgebiet - und die Chancen stehen gut, dass er dort bleibt.

Der Schauspieler Klaus Maria Brandauer hat sich bei der Lit.Cologne angesagt. Foto: Andreas Arnold
Literaturfestival

Lit.Cologne: Klaus Maria Brandauer als Großinquisitor im Dom

Zur 18. Lit.Cologne mit fast 200 Veranstaltungen strömen ab Dienstag wieder viele namhafte Autoren nach Köln. Auch der Dom öffnet seine Pforten - für einen geradezu kirchenkritischen Auftritt.

André Poggenburg, Vorsitzender der AfD in Sachsen-Anhalt, Mitte Februar beim politischen Aschermittwoch der sächsischen AfD. Foto: Sebastian Kahnert
Parteikonvent der AfD

Parteibeschluss: AfD-Politiker dürfen bei Pegida auftreten

Pegida-Chef Bachmann ist zuletzt bei mehreren AfD-Veranstaltungen zu Gast gewesen. Das hat zwar einige gemäßigte Parteimitglieder geärgert. Doch passiert ist nichts. Jetzt haben die Pegida-Fans in der AfD einen weiteren Etappensieg errungen.