Personen /

Josef Abt

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Kirchenf%c3%bchrer.tif
Information

Neues Infoheft zur Rehlinger Pfarrkirche

Kirchenführer zu St. Vitus und St. Katharina ist im Pfarrbüro erhältlich

Copy%20of%20n%2bn_reh-st%c3%b6ckl.tif

Der „Stanzl-Karl“ aus Rehling feiert 80. Geburtstag

Lechrainh%c3%bcgel_Rehling-03(2).jpg
Aktion

Rehlinger Funkmast-Protest ist im Kabinett angekommen

Bürgerinitiative ist inzwischen zum Thema im Innenministerium geworden. Zu Jahresbeginn will sich Staatssekretär Eck mit Bürgermeister treffen. Gegner hoffen auf alternative Lösung

Copy%20of%20Hoagartens%c3%a4nger_Rehling_171210_1(1).tif
Gesang

So was gibt’s: Ein Chor, der wächst

Während landauf, landab speziell die Männerchöre aussterben, ist am Lechrain die gegenteilige Entwicklung zu hören. Die Rehlinger Hoagartensänger gibt es jetzt seit 15 Jahren und mittlerweile sind schon 27 Sänger mit Freude dabei

Copy%20of%20Scherneck-049.tif
Gartentage

Viel geschaut, jedoch weniger gekauft

Besucherzahlen bleiben auf Schloss Scherneck hinter den Erwartungen zurück. Der Geldbeutel sitzt nicht mehr so locker

5H6A6516.JPG
Interview

Brand in Western-City - „Kurz dachte ich: Nicht schon wieder!“

Christian Happach schildert seinen ersten Großeinsatz als neuer Kreisbrandrat in der Western-City Dasing

Copy%20of%20n%2bn_reh-haberl(1).tif
Gespräch

„Kurz dachte ich: Nicht schon wieder!“

Christian Happach schildert seinen ersten Großeinsatz als neuer Kreisbrandrat in der Western-City Dasing

Copy%20of%20SV-Mitgliederjubilare-2017.tif
Versammlung

Hohe Auszeichnung geht zweimal nach Rehling

Kameradschaftsabend des Schützenvereins Alpenrose steht im Zeichen von Ehrungen. Zwei Mitglieder besonders gewürdigt

Copy%20of%20Ehrungen-02.tif
Jubiläum

Alles begann mit einer Hochzeit

Rehlinger Kirchenchor feiert 25-Jähriges. Manchmal ist es unter den Sängern so wie in einer guten Ehe

Hundeanleinpflicht.jpg
Gemeinderat

Rehling legt große Hunde an die Leine

Vierbeiner mit einer Schulterhöhe über 50 Zentimeter dürfen laut Verordnung in der Gemeinde und auf asphaltierten Rad- und Gehwegen nicht mehr frei umherlaufen