Personen /

Josef Gediga

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20ADK_3728.tif
Flüchtlinge

Wie es in der Asyl-Unterkunft in Inningen bislang läuft

Nach einem Monat ziehen die Verantwortlichen eine erste Bilanz. Zwei Bewohner sind gegenwärtig untergetaucht. Im Oktober steht ein Umzug in den Kobelweg an.

Copy%20of%20_WYS5109.tif
Inningen

So ist der Alltag in der Augsburger Ankereinrichtung

Seit zwei Wochen leben knapp 30 Männer in der Alten Ziegelei Inningen. Kommende Woche kommen 20 Bewohner hinzu. Dabei wird sich aber noch einiges ändern.

Copy%20of%20_WYS3532.tif
Augsburg

Dieses Gebäude wird die neue Flüchtlingsunterkunft

Kaum ist die Einrichtung in Inningen in Betrieb, kommt ein anderer, größerer Standort ins Spiel. Am Kobelweg in Kriegshaber ist Raum für 190 Bewohner.

Copy%20of%20_WYSZiegelei_019.tif
Ankerzentrum

Bis zu 90 Asylbewerber werden aus Donauwörth verlegt

Weil das Ankerzentrum zu voll wird, ziehen Flüchtlinge nach Augsburg. Was das für die Große Kreisstadt bedeutet.

Copy%20of%20IMG-20180723-WA0000.tif
Bildung

Lesen, schreiben, rechnen auf dem Tablet

Wie in den Klassenzimmern heimischer Schulen auf digitale Medien umgestellt werden soll

image3neu.jpg
Inklusion in Mering

Ambérieu Grundschule ausgezeichnet

Einrichtung erhält das Signet „Bayern barrierefrei“. Warum der Regierungsvizepräsident die Entwicklung in Mering lobt.

Copy%20of%20Asyl.tif
Asyl

Erstaufnahme: Debatte vor Ort

Regierungspräsident macht sich in Donauwörth ein Bild. Konflikte wurden angesprochen

Copy%20of%20Schorn033.tif
Bronze beim Dorfwettbewerb

Schön, schöner, Schorn

Der Pöttmeser Ortsteil Schorn hat beim Dorfwettbewerb Bronze gewonnen. Nun nahmen die Schorner ihre Auszeichnung bei einer Feier im Ostallgäu entgegen.

IMG_1332.JPG
Dinkelscherben

Ein Kunstwerk schöner als das andere

Auch Dinkelscherber Kinder sind Gewinner beim 64. Europäischen Wettbewerb

Copy%20of%20Kaserne_Abriss.tif
Donauwörth

Kaserne: Die Abrissbagger fangen an

Der Startschuss ist gefallen. Mit einem Festakt wurde eine neue Ära für Donauwörth eingeläutet. Das Delp-Quartier wird Realität – und dafür gibt es viel Geld.