Personen /

Josef Koppold

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%2016.01.2019%2c3.tif
Sitzung

Seniorenbeirat will sich mehr einbringen und vernetzen

Vorsitzender des Aichacher Gremiums fordert frühzeitige Information über Vorhaben in der Stadt

Stefan_Heigl_und_Georg_Schneider_bei_der_Parkplatzaktion.JPG
Mering

Er will für die Rechte von Behinderten kämpfen

Stefan Heigl möchte ab Januar Nachfolger von Georg Schneider als Behindertenbeauftragter in Mering werden. Wie er anderen helfen will.

Copy%20of%20Lebenshilfe_-_10_Jahre_Pizzagruppe_Adler_IMG_0021.tif

Elisabethschule: Pizzagruppe Adler wird zehn

Copy%20of%20IMG_7777.tif
Pfarrei

Sanierung der Sanierung gelingt

Petersdorf feiert die renovierte Kirche St. Nikolaus am Sonntag mit einem Pontifikalamt. Ganz abgeschlossen sind die Arbeiten aber noch nicht

Copy%20of%20Behindertenbeauftragter.tif
Soziales

Runder Tisch zur Inklusion

Der Meringer Behindertenbeauftragte Georg Schneider setzt sich für bessere Bedingungen für Menschen mit Handicap ein

Copy%20of%20IMG_8455.tif
Ehrenamt

Wieso Klaus Rösel eine Kapelle saniert

Der 74-jährige Neuburger werkelt seit Mitte August nahezu jede freie Minute auf dem Wolfgangsberg. Sein Antrieb ist die besondere Verbindung zu „seinen“ Marias.

Kissing%20Haushalt.JPG
Bauausschuss in Kissing

Zufahrt im Kissinger Altort sorgt für Kopfzerbrechen

Der Bauausschuss  stimmt erneut gegen den Ausbau eines Mehrfamilienhauses im Kissinger Altort. Die Sanierung der Paartalhalle kostet noch mehr Geld als gedacht.

Copy%20of%20Glasfaserkabel_Mrz18_17.tif
Gemeinderat in Kissing

Schnelles Internet für Kissing

Flächendeckende Breitbandversorgung nun auch in den Außenbereichen. Glasfaserkabel werden verlegt.

Copy%20of%20img2.tif
Auszeichnung

Busfahren in Friedberg ohne Hürden

Der Busbahnhof ist nun offiziell barrierefrei. Das Siegel verleiht Sozialministerin Kerstin Schreyer persönlich. Im Schienenverkehr gibt es aber noch viel Luft nach oben

IMG_4022.JPG
Sitzung

Schule in Willprechtszell muss warten

Die Sanierung des Gebäudes beginnt erst in einem Jahr. Die Entscheidung hat auch Auswirkungen auf den aktuellen Haushalt des Schulverbands.