Personen /

Josef Wecker

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20kreuzung.tif
Unterbergen

Abhilfe für marode Kirchstraße in Unterbergen

Die Gemeinderäte unterstützen den Vorschlag, für den Landkreis in Vorleistung zu gehen. Bürgermeister Wecker plant im Zuge des Ausbaus noch ein weiteres Projekt für Unterbergen.

Bild_2_20151121_091.jpg
Schmiechen

Schmiechener Bürgermeister Wecker hat keine Angst vor der Rechtsaufsicht

 Bürger kritisiert nicht-öffentliche Beratung im Gemeinderat

Copy%20of%20wappen_schmiechen.tif
Tradition

Ein alter Grabstein zeigt das Wappen

Warum sich Schmiechen mit einem ganz besonderen Hut schmücken darf / Serie (6)

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-GZ_LOK_729090338.tif
Gemeinderat in Schmiechen

Ein neues Löschfahrzeug für Schmiechens Feuerwehr

Für das alte Modell gibt es keine Ersatzteile mehr. Schuldenabbau kommt trotzdem voran.

Copy%20of%202015_09_12_17031.tif
Oldtimer

Schlepper treffen sich in Schmiechen

1000 Teilnehmer werden an zwei Tagen erwartet. Es gibt eine Premiere

Neben_dem_Gr%c3%bcnderehepaar_Doris_u_Werner_H%c3%b6velmanns_(rechts)_zeichneten_Vereinsvorstand_Thomas_Neher_(re)_u_Bgm_Josef_Wecker_weitere_Chormitglieder_aus...JPG
Schmiechen

Gospelchor singt in Schmiechen mit viel Genuss

 Der Gospelchor Enjoy aus Schmiechen besteht seit 20 Jahren. Mitglieder verraten den Gästen, was so besonders am gemeinsamen Musizieren ist.

IMG_0475(2).JPG
Merching

Noch fehlen Grundstücke für den Kreisel

Schon länger soll die AIC12 zwischen Mering und Unterbergen ausgebaut werden.Vor allem an der Kreuzung hat es in der Vergangenheit oft gekracht.

Copy%20of%201.tif
Fest

Nach Indien ist Merching seine zweite Heimat

Pfarrer Xavier Vettikuzhichalil feiert sein silbernes Priesterjubiläum mit vielen Mitgliedern der Pfarreiengemeinschaft

DSC02921.JPG
Kommunalpolitik

Gemeinderäte lösen Wählervereinigung auf

Sie behalten zwar ihre Sitze in Schmiechen, aber die Entscheidung hat Einfluss auf die Ausschüsse.

Copy%20of%20FWEhrung40.tif
Auszeichnung

Kreis ehrt verdiente Feuerwehrleute

Ob beim Brand oder bei schweren Unfällen – die Menschen können auf die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis zählen.