Personen /

Joseph Rast

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

CUsersJungPicturesebay-VerkaufLegoMVO(1).jpg
Konzert

Musikverein Obergriesbach spielt  Stücke von Baronner

Ein Wiederhören mit dem legendären Volksmusikanten und Komponisten am nächsten Samstag in der Aichacher Hubmannstraße. Erinnerungen an Bauernmusi und Irland

Copy%20of%20Konzert_in_Schiltberg_1.tif
Musik

Herbstkonzert bei Sommerwetter

Musikverein Kühbach begeistert mit seinem Auftritt in der Schiltberger Kirche

Copy%20of%20FS_AZ_B-AN_LOK_241399126.tif
Veranstaltung

Kirchenkonzert zum Erntedank

Der Musikverein Kühbach spielt in Schiltberg. Wer ein Instrument lernen will, ist beim Schnuppernachmittag richtig

Copy%20of%202018-06-30_MVO_Brunnenhofkonzert_Gesang_Xuri.tif
Benefizkonzert

Perfektes Zusammenspiel für Pater Apollinaris’ Projekt

Musiker aus Obergriesbach und Altomünster begeistern mit Brunnenhofkonzert und mehreren Premieren

Bilder_Arzberger__1(1).JPG
Musik

Kühbacher Dreikönigssingen ein glanzvolles Musikerlebnis

Konzert in der Kirche St. Magnus stellt Klassisches und Bayerisches harmonisch gegenüber. Die Rasts musizieren auch auf selbst gebauten Instrumenten.

Weihnachtskonzert_2017__2.JPG
Weihnachtskonzert

Kühbacher Musikverein gibt Vollgas

Bei der 30. Auflage zeigt sich das Orchester unter Joseph Rast in Jubiläumslaune. Der Dirigent prägt den Abend – am Taktstock und mit drei Eigenkompositionen

Copy%20of%2030_Jahre_Musikverein-7(2).tif
Auftritt

Uraufführung für zwei neue Stücke

Musikverein Kühbach gibt am Montag 30. Weihnachtskonzert

2017-12-02_MVO-Adventskonzert_Kinderchor.jpg
Auftritt

Sogar ein Kleinkind will beim Gospel mitsingen

Beim Adventskonzert sorgt der Musikverein Obergriesbach mit Blasorchester und Chören für Stimmung.

wbo2017.JPG
Kirchenmusik

Ein neues Lied für den Herrn

Das Blasorchester Wittelsbacher Land bestreitet ein ungewöhnliches Programm in der Friedberger Wallfahrtskirche.

Copy%20of%20wbo2017.tif
Kirchenmusik

Ein neues Lied für den Herrn

Das Blasorchester Wittelsbacher Land bestreitet ein ungewöhnliches Programm in der Friedberger Wallfahrtskirche