Personen /

Jürgen Bruder

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20Zwischenlager_KKW_Gundremmingen_Feb2011_20.tif
Landkreis Günzburg

So geht es mit dem Atommüll-Lager Gundremmingen weiter

Die Zuständigkeit geht bald an den Bund über. Bürger konnten nun in Gundremmingen Fragen zur Zukunft der Anlage zu stellen. Ein Thema interessierte besonders.

Copy%20of%208E1A1854_1.tif
Konzert

Mit Schreibmaschine und Rollerblades

Was sich das Akkordeonorchester Gundremmingen und der Chor Cantabile für ihre Matinee einfallen ließen

Copy%20of%20IMG_5488a_0024865(1).tif
Rat

Sonnenstrom für Gundremmingen?

Die Gemeinde denkt über den Bau einer Photovoltaikanlage nach. In der Sitzung geht es auch um das Konzept für ein Mehrgenerationenhaus

Copy%20of%208E1A2445a_1_0024187.tif
Politik

Sein Wort hatte Gewicht

Ehemaliger Dritter Bürgermeister von Gundremmingen ist aus Rat verabschiedet worden

Copy%20of%208E1A2403_1a_0013019.tif
Soziales

Ein Mehrgenerationenhaus für Gundremmingen

Auf dem früheren Offner-Anwesen könnten Wohnungen entstehen. Auch auf dem Friedhof soll sich etwas tun

Copy%20of%208E1A4864a(1).tif
Gemeinderat

Ein Bachlauf als Kneippanlage

Der Vorplatz des Feuerwehrhauses soll umgestaltet werden. Dabei könnte der Bach wieder ans Licht kommen

Copy%20of%20Gaskraftwer_Blickpunkt_Hygstetter_Stra%c3%9fe_Gundremmingen.tif
Landkreis Günzburg

Leipheim oder Gundremmingen: Wer bekommt das neue Gaskraftwerk?

In Leipheim und Gundremmingen wird je eine Gas- und Dampfanlage geplant. Der Kreis Günzburg will von einem Wettbewerb der Standorte nichts wissen – und hat doch einen Favoriten.

Copy%20of%20Gaskraftwerk_Blickpunkt_Ortseingang_Aislingen_Staatsstra%c3%9fe_2028.tif
Landkreis Günzburg

Leipheim oder Gundremmingen: Wo wird Gaskraftwerk gebaut?

An zwei Stellen wird eine Gas- und Dampfanlage geplant. Alle meinen, die besten Karten zu haben. Der Kreis will von einem Wettbewerb nichts wissen – und hat doch einen Favoriten.

Copy%20of%20IMG_4099a.tif
Gemeinderat

Senioren sollen weiter im Ort wohnen

Gundremmingen hat ein Grundstück an der Kirchstraße erworben. Dafür gibt es bereits erste Ideen. Darüber haben jetzt die Kommunalpolitiker diskutiert

Copy%20of%20IMG_9304a.tif
Einweihung

Mehr als ein Sportzentrum

Für die Auwald-Anlage in Gundremmingen haben die Helfer etwa 17000 Arbeitsstunden geleistet