Personen /

Jürgen Huber

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20TTC%20Friedberg%202018%20022%20.tif
Tischtennis

Saisonstart mit zwei Niederlagen

Der neu formierte TTC Friedberg unterliegt Bobingen und dem SV Ried

Copy%20of%20DSC_0119.tif
Fußball

Dirlewang bejubelt Teilerfolg

Lange sieht der TSV Mindelheim in Dirlewang wie der sichere Sieger aus. Dann packen die Hausherren ihr Kämpferherz aus – und feiern einen moralischen Erfolg.

Copy%20of%20IMG_0603.tif
Fußball

Der Dirlewanger Rückhalt

Torwart Timo Immerz hält für den Kreisligisten nicht nur den Kasten sauber, sondern überzeugt auch durch seine Qualitäten vor dem gegnerischen Tor

Copy%20of%20Tischtennis-Ried%2018%20093.tif
Tischtennis

Freude über Doppelderby-Sieg

Zwei Mannschaften des SV Ried müssen außerplanmäßig in den Ferien ran und feiern dabei schöne Erfolge gegen Mering und den TTC Friedberg.

Copy%20of%20Tischtennis-Ried%2018%20138.tif
Tischtennis

Wichtiger Punkt für Rieds Erste

Ansonsten wechseln sich diesmal bei den Teams Licht und Schatten ab

Copy%20of%20Tischtennis-Ried%2018%20077.tif
Tischtennis

Rieds Erste müht sich zu einem Punkt

Die jüngste Ausbeute: Ein Punkt aus zwei Spielen. Während sich auch die zweite Mannschaft schwertut, eilt die Dritte von Sieg zu Sieg

Copy%20of%20ried%20trio2.tif
Tischtennis

Schwabens bestes Mixed-Team

Rieder Trio feiert im Pokal einen überraschenden Erfolg

Copy%20of%20leit7236523.tif

Musikalische Hochfeste

Musik Die Orgeltage werden mit einem Reger-Wochenende eröffnet. Im September dann kommt Thierry Escaich

Copy%20of%20Jugendseitenartikel_-_Jugendliche_in_der_Landwirtschaft_(10)(1).tif
Landkreis Günzburg

Jung, modern, Landwirt: 19-Jährige entscheiden sich für den Bauernhof

Stefan und Jürgen haben einen inzwischen selten gewordenen Beruf gewählt. Sie zeigen, was ihn ausmacht und wie wenig Bauernhof-Klischees mit ihrem Alltag zu tun haben.

Copy%20of%20Jugendseitenartikel_-_Jugendliche_in_der_Landwirtschaft_(10)(1).tif
Landkreis Günzburg

Jung, modern, Landwirt: 19-Jährige entscheiden sich für den Bauernhof

Stefan und Jürgen haben einen inzwischen selten gewordenen Beruf gewählt. Sie zeigen, was ihn ausmacht und wie wenig Bauernhof-Klischees mit ihrem Alltag zu tun haben.