Personen /

Jürgen Thiemann

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

dpa_5F996000388B72D9.jpg
Recht

Die Sorge der Vereine vor der Datenpanne

Das neue Gesetz, das heute in Kraft tritt, hält Ehrenamtliche in Bad Wörishofen auf Trab.

Copy%20of%20Stoecklestra%c3%9fe.tif
Verkehr

„Strabs“ löst eine Hängepartie aus

In Bad Wörishofen stehen zwei Großprojekte an, die Höfatstraße und die Bürgermeister-Stöckle-Straße. Die Anwohner treibt die Sorge vor vielleicht unnötigen Beiträgen. Nun steht fest, wie es weitergeht.

Copy%20of%20B2_Turnier_Murtaza_Rajabi.tif
Futsal

Startschuss für die Hallensaison

Die Nachwuchskicker spielen wieder um die ersten Tickets für die Kreisfinals. Nur in Bad Wörishofen nicht.

Copy%20of%20dpa_1496AA003309E81B.tif
Kriminalität

Serieneinbrecher machen den Vereinen Angst

Nach den Einbrüchen der vergangenen Wochen in Sport- und Vereinsheime sind die Verantwortlichen vorsichtig.

Copy%20of%20IMG_0753.tif
Verkehrsgarten

Die Rolle des Stadtrates

Referent Jürgen Thiemann ärgert sich über die Rede von Bürgermeister Paul Gruschka und wittert Wahlkampf

IMG_3082.jpg
Fußball

FC Bad Wörishofen feiert sein Stadion

Beim Blitzturnier zum 50-jährigen Bestehen der Sportanlage zeigen sich die Aktiven in guter Frühform und die Ehemaligen erinnern sich an frühere Erfolge und gemeinsame Erlebnisse.

IMG_5431.JPG
Fußball

Wo kriegt man noch Schiedsrichter her?

Der Mangel an Referees ist eklatant. Bei der Unterallgäuer Spielgruppentagung gerät deswegen auch die Kreisliga ins Visier.

Copy%20of%20tsv_Vorstand2017.jpg
Bad Wörishofen

Sportfamilie in Feierlaune

Der TSV Bad Wörishofen feiert heuer gleich aus mehreren Anlässen. Geplant ist ein großes Fest am Sportplatz. Großes Lob für die neue Dreifachturnhalle. Thomas Wegst bleibt Vorsitzender des TSV Bad Wörishofen.

Copy%20of%20LBW_Sportgala_Tischtennis.tif
Verkehrskonzept

SPD sieht „Trump’sche Züge“

Kritik an der Rolle des Bürgermeisters bei der Demo

BW4.jpg
Bad Wörishofen

Wieder Bordsteine für die Hauptstraße?

Bad Wörishofens Bürgermeister kritisiert in der Debatte um das Verkehrskonzept die hohen Kosten, Ratsmitglieder erinnern an die rechtlichen Folgen einer Rücknahme des Konzepts.