Themen-Übersicht

Jupp Heynckes
Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Artikel zu Jupp Heynckes

Nachruf

Große Klappe, große Taten: Fußballer Manfred Burgsmüller ist tot

Manfred Burgsmüller ist überraschend im Alter von nur 69 Jahren gestorben. Er war einmal einer der frechsten Torjäger der Fußball-Bundesliga. Ein Nachruf.

Bundesliga und Pokal

Endspiele für Kovac - Titel als Jobgarantie beim FC Bayern?

Niko Kovac blickt auf eine "lehrreiche" Saison mit dem FC Bayern zurück. In den Endspielen der Münchner um Schale und Pott geht's auch um seinen Job. Das olympische Motto zählt dabei nicht. Die Bosse stehen vor einer Grundsatzentscheidung.

Heynckes juppt das Ding - Schöne Grüße an Guardiola

Erst Meisterschale, dann Henkelpott und nun noch den Pokal: Jupp Heynckes steht kurz vor einem historischen Abschied vom FC Bayern. Seinem Nachfolger Guardiola vererbt er eine "perfekt funktionierende Mannschaft".

Heynckes als vierter Coach CL-Sieger mit zwei Clubs

Jupp Heynckes (68) hat als vierter Trainer Europas wertvollste Fußball-Vereinstrophäe mit einem zweiten Verein gewonnen.

Remis gegen Hoffenheim

Gladbachs Bruch mit den eigenen Fans

Sie spielen schlecht, aber sie punkten. Und deshalb ist die Europa League für Borussia Mönchengladbach zum Greifen nahe. Doch die Fans sind nach der Schwächephase extrem kritisch. Trainer Dieter Hecking ärgert das sehr.

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 13. April

Das aktuelle Kalenderblatt für den 13.

Bayern-Präsident

Uli Hoeneß: "Damals bin ich wilder gewesen"

Am 1. Mai 1979 tritt Uli Hoeneß beim FC Bayern das Amt des Managers an. "Nach oben" zu kommen, ist das Ziel des Visionärs, der sich mit vielen anlegt. Als Präsident blickt er auf vier bewegte Jahrzehnte zurück - und plaudert über Kahn, Mbappé, Kovac und zwei Legenden.

Die besten Torschützen

Robert Lewandowski knackt 200er-Marke der Bundesliga

Die Glücksgefühle nach dem persönlichen Meilenstein waren Robert Lewandowski anzumerken.

Spiel gegen Dortmund

Pressestimmen zum FC Bayern: "Kovac hebt zum Titel ab"

Der FC Bayern München zerlegte den Liga-Konkurrenten Borussia Dortmund. In der ersten Hälfte fielen Tore wie am Fließband. Die Pressestimmen.

Bundesliga

Bayern-Stürmer Lewandowski knackt 200-Tore-Marke

Robert Lewandowski vom FC Bayern München hat als fünfter Spieler der Fußball-Bundesliga die Marke von 200 Toren geknackt.

FC Bayern gegen BVB

Spannung wie lange nicht mehr vor dem "deutschen Clasico"

Deutscher Clasico, Klassiker, Spitzenspiel - Bayern gegen BVB ist das Spitzenprodukt der Bundesliga. Alle Kennzahlen weisen die Clubs als die großen zwei aus. Vieles spricht dafür, dass sie der Konkurrenz enteilen. Doch Experten sehen einen möglichen Herausforderer.

FC Augsburg

Reuter hält an Baum fest – ein Grund dafür ist die Saison 83/84

In den 80er Jahren erlebte FCA-Manager Stefan Reuter, wie ein Festhalten am Trainer erfolgreich sein kann. Jetzt stärkt er Manuel Baum den Rücken.

Ermahnung von Salihamidzic

Rafinha ärgert sich über Reservistenrolle beim FC Bayern

Der Brasilianer Rafinha hat sich nach dem Heimsieg des FC Bayern München gegen Hertha BSC öffentlich über seine Reservistenrolle beklagt.

Serie, Teil 6

Spektakel, Tor kaputt und Spielabbruch

Der ehemalige Gladbacher Torjäger Herbert Laumen stand im Mittelpunkt, als im Jahr 1971 in der Partie zwischen den Borussen und Werder Bremen das Tor in sich zusammenstürzte

Serie, Teil 1

Gladbachs historischer 12:0-Sieg hat einen historischen Verlierer

"Ein Spiel und seine Geschichte": 1978 gelingt Mönchengladbach der bisher höchste Sieg in der Bundesliga. Für einen Spieler war die Partie dafür besonders bitter

Bundesliga

Kovac fühlt sich urlaubsreif

Der Bayern-Trainer sehnt die Pause nach seinem ersten Halbjahr herbei. Dass er nicht ganz abschalten kann, liegt an Jürgen Klopp

Bundesliga

Bayern-Coach Kovac geht gestählt ins zweite Halbjahr

Die ersten sechs Monate als Bayern-Coach waren für Niko Kovac ein echter Crashkurs. Auf den Traumstart folgten die große Krise und ein stabiler Endspurt. Der "Gegenwind" ging unter die "Gürtellinie". Er musste lernen, wann und wie man "das schönste Leben" in München hat.

April bis Juni

Chronologie des Sports im Jahr 2018 - Teil zwei

Das war's: Die Deutsche Presse-Agentur blickt auf das Sportjahr 2018 zurück.

Nach 3:1 gegen Hertha BSC

Leverkusen trennt sich von Trainer Herrlich und holt Bosz

Nach dem 3:1 gegen Hertha BSC und trotz der 13 Punkte aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen ist bei Bayer Leverkusen Schluss für Heiko Herrlich: Der Trainer muss gehen, Peter Bosz ist sein Nachfolger.

Kommentar

Bei den Bayern ist der Helden-Fußball wieder gefragt

Dass der FC Bayern gegen Lissabon überzeugte, lag nicht an der Taktik, sondern an der Klasse von Robben & Co. Es ist ein Konzept, das auch andere Klubs fahren.

FC Bayern

War Niko Kovac die letzte große Entscheidung von Uli Hoeneß?

Uli Hoeneß möchte langsam seinen Abschied vorbereiten. Da kommt diese vielschichtige Krise zur Unzeit. Der Präsident ist als Macher gefragt. Zum letzten Mal?

Interview

Sind sich diese Herren einig?

Roland Held rechnet damit, dass Bayern-Trainer Niko Kovac gehen muss. Einen Spieler hat der Vorsitzende des Schießener Fanklubs als Neuzugang auf der Rechnung

Interview

Sind diese Herren sich in Sachen Bayern München einig?

Roland Held rechnet damit, dass Trainer Niko Kovac gehen muss. Einen Spieler hat der Vorsitzende des Schießener Fanclubs als Neuzugang auf der Rechnung

Interview

Sind diese Herren sich in Sachen Bayern München einig?

Roland Held rechnet damit, dass Trainer Niko Kovac gehen muss. Einen Spieler hat der Vorsitzende des Schießener Fanclubs als Neuzugang auf der Rechnung

3:3 gegen Fortuna Düsseldorf

Hoeneß "völlig down": Gnadenfrist für Bayern-Coach Kovac

Uli Hoeneß reicht es. Beim 3:3 gegen Düsseldorf fühlt sich der Bayern-Präsident wie in einem "Slapstick-Film". Der Trainer ist sauer wie nie, erhält aber nur noch eine Jobgarantie bis zum Spiel gegen Benfica. Müller vermisst "Schärfe", Robben startet einen Appell.