Personen /

Kaisa Mäkäräinen

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Laura Dahlmeier packte sich im Training warm ein. Foto: Sven Hoppe
Biathlon-Hoffnung

Dahlmeiers WM-Mission startet bei Eiseskälte

Große Herausforderungen hat Laura Dahlmeier in ihrer Karriere schon viele gemeistert. Bei der Biathlon-WM in Östersund ist die zweimalige Olympiasiegerin nach vielen Rückschlägen besonders gefordert.

Denise Herrmann hat die WM-Generalprobe im us-amerikanischen Soldier Hollow gewonnen. Foto: Sven Hoppe
Weltcup in Soldier Hollow

Deutsche Biathleten mit Formanstieg vor WM

Die WM-Generalprobe der deutschen Biathleten ist geglückt. Herausragend dabei der Doppelerfolg von Denise Herrmann und Franziska Hildebrand. Nach einer kurzen Pause geht es in die finale WM-Vorbereitung. Nur Simon Schempp macht Sorgen.

Deutsche Frauen-Hoffnung in Oberhof: Denise Herrmann. Foto: Friso Gentsch
Soldier Hollow

Biathlon-Damen holen deutschen Doppelsieg

In der Verfolgung haben die deutschen Biathlon-Damen überzeugt. Denise Herrmann gewann vor Franziska Hildebrand.

Copy%20of%20P_1DG5AK.tif
Biathlon

Auf dem Podium

Franziska Hildebrand musste lange auf diesen Moment warten

Stark am Rande ihrer Kräfte ist Laura Dahlmeier beim Sprint als Vierte ins Ziel gelaufen. Helfer müssen sie nach dem Rennen stützen. Foto: Andrea Solero/ANSA
Weltcup Biathlon

Keine Kraft mehr: Dahlmeier in Antholz nur Sprint-Vierte

Laura Dahlmeier gab alles, doch für das Podest reichte es beim Sprint-Weltcup in Antholz nicht ganz. Trotzdem war die Doppel-Olympiasiegerin auf Platz vier beste deutsche Biathletin. Und machte den nächsten Schritt zurück zu ihrer alten Form

Arnd Peiffer schießt im stehenden Anschlag. Foto: Kerstin Joensson/AP
Weltcup in Hochfilzen

Papa Peiffer mit nächstem Podestplatz für Biathleten

Arnd Peiffer sichert den deutschen Biathlon-Männern im fünften Einzelrennen bereits den dritten Podestplatz. In Hochfilzen muss sich der Sprint-Olympiasieger in der Verfolgung nur Martin Fourcade geschlagen geben. Bei den Frauen reicht es nicht für das Podium.

Erreichte in der Verfolgung die Top Ten in Hochfilzen: Franziska Hildebrand. Foto: Kerstin Joensson/AP
Weltcup-Rennen

Hildebrand in der Biathlon-Verfolgung in Hochfilzen Neunte

Biathletin Franziska Hildebrand hat beim Weltcup in Hochfilzen in der Verfolgung als beste Deutsche den neunten Platz belegt.

Copy%20of%20dpa_5F9B10008A933A49.tif
Biathlon

Weidel sorgt für den Lichtblick

Der Dahlmeier-Ersatz schafft es auf Anhieb unter die besten zehn. Ansonsten legen die deutschen Skijäger mit nur einem Podestplatz einen durchwachsenen Start hin

Biathlon Weltcup Pokljuka
Biathlon

Durchwachsener Start für Biathleten - Weidel sorgt für Überraschung

Die deutschen Skijäger beenden den ersten Weltcup mit nur einem Podestplatz. Newcomerin Anna Weidel sorgt derweil für zwei Achtungszeichen.

Franziska Preuß wurde beim Weltcup in Pokljuka im Sprint Neunte. Foto: Michael Kappeler
Weltcup in Pokljuka

Durchwachsener Start für Biathleten - Weidel überrascht

Die deutschen Skijäger beenden den ersten Weltcup mit nur einem Podestplatz. Im Jagdrennen von Pokljuka gibt es weder für die Damen noch die Herren etwas zu holen. Newcomerin Anna Weidel sorgt derweil für zwei Achtungszeichen.