Personen /

Kamil Stoch

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Stefan Horngacher wird Bundestrainer der deutschen Skispringer. Foto: Hendrik Schmidt/ZB/dpa
Schuster-Nachfolger

Horngacher wird neuer deutscher Skisprung-Bundestrainer

Titel bei Olympia, Titel bei der WM: Das Erbe, das Stefan Horngacher in Skisprung-Deutschland antritt, ist schwer. Doch der frühere Assistent freut sich auf seine neue Rolle - und die Verantwortung. Auch bei den Alpinen wird ein Österreicher Cheftrainer.

Der Wettkampf wurde nach dem ersten Durchgang abgebrochen. Foto: Matthias Schrader
Skisprung Weltcup

Einzel-Skispringen in Oslo heute live im TV und Stream

Der Skisprung Weltcup geht auch am Sonntag in Oslo weiter. Heute stehen die Einzel-Springen an. Wir verraten, wann und wo Skispringen live im TV und Stream läuft.

Markus Eisenbichler wurde als bester Deutscher Achter. Foto: Hendrik Schmidt
Zehntägige Wettkampfserie

Eisenbichler Achter in der Raw-Air-Quali der Skispringer

Robert Johansson hat die Führung bei der Raw Air der Skispringer übernommen.

Markus Eisenbichler möchte in Oslo 60.000 Euro verdienen. Foto: Hendrik Schmidt
Lukratives Skifliegen

Raw Air - Eisenbichler & Co. freuen sich auf "geiles Event"

Bei den Weltmeisterschaften dekorierten sich die deutschen Skispringer mit Gold und Silber. Viel Zeit zu relaxen haben sie danach nicht. In Norwegen ist viel Geld zu verdienen.

Zweitplatzierter Kamil Stoch (l-r), Sieger Dawid Kubacki und Drittplatzierter Stefan Kraft posieren nach der Siegerehrung. Foto: H. Schmidt
Langläufer Sechste

Zwei Polen bei verrücktem WM-Skispringen vorne

Nach dem ersten Durchgang liegt Karl Geiger beim Skispringen aussichtsreich auf Platz zwei und hat sogar die Chance auf WM-Gold. Doch dann kommt alles anders. Schuld daran ist auch das Wetter. Die Langlauf-Staffel ist nach ihrem Rennen zufrieden.

Markus Eisenbichler will an seine jüngsten Erfolge anknüpfen. Foto: Hendrik Schmidt
Nordische Ski-WM 2019

Skispringen live im Stream und TV: Termine und Zeitplan heute, 2.3.19

Skispringen im Mixed Team heute am 2.3.19 bei der Nordischen Ski-WM: Hier finden Sie den Zeitplan und die TV-Termine. Wo wird Skispringen live im TV und Stream gezeigt?

Copy%20of%20NWM_SJ_Einzel_S07.tif
Skispringen

Ausgebremst

Der Oberstdorfer Karl Geiger ist auf der Normalschanze nach dem ersten Durchgang Zweiter. Dann wirbeln Wind, Schnee und zwei Polen das Klassement durcheinander

Zweitplatzierter Kamil Stoch (l-r), Sieger Dawid Kubacki und Drittplatzierter Stefan Kraft posieren nach der Siegerehrung. Foto: H. Schmidt
Nordische Ski-WM Seefeld

Richard Freitag wird bei verrücktem WM-Skispringen Fünfter

Nach dem ersten Durchgang bei der Ski-WM liegt Karl Geiger aussichtsreich auf Platz zwei und hat sogar die Chance auf Gold. Doch dann kommt alles anders.

Horst Hüttel, Sportdirektor des Deutschen Skiverbandes. Foto: Hauke-Christian Dittrich
DSV-Funktionär

Hüttel nach Skisprung-Einzel: "Komplett irregulär"

Der Sportliche Leiter des Deutschen Skiverbandes, Horst Hüttel, hat die Jury nach dem vom starken Schneefall geprägten  Skisprung-Einzel in Seefeld massiv attackiert.

Markus Eisenbichler (r) hat beim letzten Großereignis unter Trainer Schuster (l) die Chance viermal Gold bei einer Nordischen Ski-WM zu erobern. Foto: Hendrik Schmidt
Großes Finale der Schuster-Ära

WM-Skispringen: Mit "Eisei" in die Geschichtsbücher?

Der Abschluss in Seefeld wird das letzte große Highlight in der Skisprung-Ära Werner Schuster. Mit dem neuen Doppel-Weltmeister Eisenbichler ist nochmal ein Novum möglich. Allzu viel Wehmut will der Kleinwalsertaler noch nicht aufkommen lassen.