Personen /

Karl Ganser

Alle Artikel, Hintergründe und Fakten.

Copy%20of%20180529_FAS_1125.tif
Augsburg

Auge in Auge mit den Brunnengöttern

Augsburgs Wasserversorgung war so einzigartig, dass sie der Stadt zum Welterbe-Titel verhelfen könnte. Im Maximilianmuseum läuft bald eine Sonderschau. 

Copy%20of%20Bosch-heute(1).tif
Krumbach

Durch die Wendungen der Nachkriegszeit

Wie Hans Bosch die Mittelschwäbischen Nachrichten über viele Jahrzehnte geprägt hat. Die journalistische Arbeit ist bis in die Gegenwart sein Lebensbegleiter. Biografische Notizen zum 80. Geburtstag.

Ichenhausen%20Bund%20Kreisgruppe%20G%c3%bcnzburg%20Ehrungen%201%20wk%206502.jpg
Kreis Günzburg

Kämpfer für die Umwelt seit 40 Jahren

Die Kreisgruppe des Bundes Naturschutz blickt zum Jubiläum zurück und nach vorn – und will die Stilllegung des Atomkraftwerks.

Copy%20of%20Gartenwettbewerb_1(1).tif
Deisenhausen

Wo Menschen, Tiere und Pflanzen harmonisch zusammenfinden

Preisträger bei „Der Garten als Lebensraum" ausgezeichnet. Warum Gärten so wohltuend und wichtig sind.

Copy%20of%20_AWA7897.tif
Vortrag

Als Augsburg einen Mantel um das Gas legte

Er galt als technische Sensation: der 1915 eingeweihte Scheibengasbehälter in Augsburg. Zur Abdichtung diente ein besonderer Stoff

Copy%20of%20Unterer_Stadtgraben_-_Herwartmauer_IMG_0153_-%c2%ae_klu(1).tif
Augsburg-Stadt

Augsburg? So besonders wie kaum eine Stadt

Der Autor Martin Kluger hat ein Buch zur Unesco-Bewerbung geschrieben. Wer es liest, erfährt, warum das Wasser für die Stadt von Anfang an so wichtig war. 

Copy%20of%20_AWA0137.tif
Augsburg-Stadt

Auf dem Weg zum Welterbe

Die Stadt plant bis 2018 mit Ausgaben von bis zu 1,5 Millionen Euro. Am Freitag findet eine Tagung statt, an der alle teilnehmen können.

Copy%20of%20_WYS4712(1).tif
Augsburg

Titelverdächtiges Augsburg: Werden die Wasserdenkmäler "Welterbe"?

Die deutschen Kultusminister halten Augsburgs Wasserdenkmäler für so besonders, dass sie sie als „Welterbe“-Stätte vorschlagen. Ab 2019 könnte der nächste Schritt gemacht werden.

Copy%20of%20_AWA3723(1).tif
Augsburg

Titelverdächtig: Augsburgs Wasserdenkmäler sollten Welterbe werden

Die deutschen Kultusminister halten Augsburgs Wasserdenkmäler für so besonders, dass sie sie als „Welterbe“-Stätte vorschlagen.

rau__mit_bartkauz.jpg
Günzburg

Gefiederte Gäste im Kieswerk

Der Harthauser Falkner Günther Rau zeigte auf Einladung der Initiative „Landmarke Donaukies“ in Günzburg seine Vögel. Besonders der Bartkauz fühlte sich dort wohl.